• Die Frage und Antwort ausdrucken. Die Frage und Antwort per Mail verschicken.
    Die Frage:
    Trotz Einhaltung der Konsequenzen auf das Fehlverhalten meiner Tochter, wie Internet-verbot, Fernsehverbot, Telefonverbot etc. wirken diese Konsequenzen nicht bei meiner 14jährigen Tochter. Sie nimmt die Konsequenz hin, lernt nicht aus ihren Fehlern und macht am nächsten Tag bzw. nach der Frist der Konsequenz den gleichen Fehler wieder. Sie lernt nicht aus ihren Fehlern? Ich bin abgenervt, weil es nur noch Konsequenzen gibt, ich ihr schon erkläre, was ich an richtigem Verhalten von ihr erwarte und sie es trotzdem nicht macht. Sie nimmt lieber weiterhin wiederholt Internet-Verbote etc. in Kauf, aber ihr Verhalten ändert sich nicht. Was kann ich tun?

    Die Antwort:
    gemeinsam mal einen Wellnesstag einlegen

    das sie so reagiert hat ja nun mal eine Ursache, ich würde die Tochter nehmen , gemeinsam Friseur, Nagelstudio,shoppen gehen, und zwischendurch ein behutsames Gespräch führen um mal heraus zu finden, was los ist.Das wäre genau eine Aktion, womit sie gar nicht rechnet und genau dadurch dann offener wird.Sie sieht dann in Ihnen nicht nur die Autoritätsperson sondern findet auf diesem Weg dann auch in Ihnen eine Freundin der man sich anvertrauen kann.Sowas kann man bei Erfolg ja dann alle 2 Monate wiederholen, man muss ja dabei keine unmengen Geld ausgeben, jedoch fühlt sie sich durch einem durch die gemeinsame Zeit ernst genommen und gemeinsam die Seele baumeln lassen verbindet das Mutter Tochter Verhältnis





    Zurück