• Die Frage und Antwort ausdrucken. Die Frage und Antwort per Mail verschicken.
    Die Frage:
    ich habe eine 14 jährige tochter. sie hat einen festen freund und wir kennen ihn auch. er ist ein zuverlässiger junge und wir können uns auf ihn verlassen. nun meine frage, unsere tochter möchte gern bei ihm schlafen. ich bin hier ziemlich unsicher und weiss nicht wie ich entscheiden soll. ihre argumente sind,das man geschlechtsverkehr auch im freien haben kann,wenn man denn unbedingt will. bitte teilen sie mir doch bitte mal ihre erfahrungen mit. mit freundlichem gruss locke

    Die Antwort:
    da hilft nur eins

    die Tochter hat vollkommen recht, würde ihr einfach Vertrauen entgegen bringen, dennoch würde ich für ihre erste Packung Pille sorgen und mit ihr vereinbaren, wenn die Wirkung steht (der Arzt teilt ja mit ab wann Schutz dann gegeben ist) darf sie übernachten. wenn es dann soweit ist, würde ich ihr 3 Kondome in unterschiedlichen Größen zur Vorsicht mitgeben, damit sie früh lernt an Geschlechtskrankheiten zu denken und so damit aus dem Weg zu gehen. Natürlich gehört auch ein aufklärendes Gespräch dazu und dass man als Mutter auch Ängste hat.





    Zurück