• Die Frage und Antwort ausdrucken. Die Frage und Antwort per Mail verschicken.
    Die Frage:
    Mein Sohn ist (13 Jahre) wie viel Taschengeld soll ich im geben ??????

    Die Antwort:
    Also ich denke das ist davon abhängig wo man wohnt

    (Stadt oder Land), wieviel die Klassenkameraden bekommen, was er davon selbst bezahlen soll z.B. Schulsachen wie Patronen, Tintenkilller usw. Beim Taschengeld geht es ja darum mit seinem Geld \"Haushalten\" zu lernen und nicht alles am ersten Tag auszugeben. Er kann ja auch durch gute Noten oder andere Hilstätigkeiten im Haushalt oder Garten etwas dazu verdienen. Lässt sich also nicht Pauschal sagen.





    Zurück