• Sie können die Frage auch mailen: Die Frage und Antworten per Mail verschicken.

    simona fragte: Steht mir das Darlehn zu?
    hallo,ich wollte ,bzw. habe beim jobcenter eine beihilfe zur anschaffung einer waschmaschine beantragt,da meine kaputt ist und ich 2 kinder habe. mein antrage wurde aber abgelehnt. jetzt habe ich ein darlehen beantragt. Steht mir das zu?


    Aktuelle Antworten:
    andrea antwortete:
    Einen rechtlichen Anspruch auf ein Darlehen haben sie nicht.
    Der hartz 4 satz ist um ca. 50 euro höher als der sozialhilfesatz und diese 50 euro mtl. sollen angespart werden für sonderausgaben, wie waschmaschine, kühlschrank, winterkleidung, autoreparaturen. sie sollten nochmals auf die dringlichkeit der waschmaschine hinweisen, da sie kinder haben. im allgeminen wird so ein darlehn auch nicht abgelehnt. das darlehn ist zinslos und wird in kleinen raten zurückgezahlt, so wie sie es in raten zahlen können. bei einer ablehnung bleibt ihnen allerdings widerspruch einzulegen oder vor dem sozialgericht zu klagen.
    Petra antwortete:
    einen Zuschuss gibt es nicht, weil bereits 25 Euro vom Regelsatz pro Monat für solche Anschaffungen vorgesehen sind.
    Ein Darlehen müßten die meisten Ämter aber genehmigen, wenn der Antrag abgelehnt wird, dann Einspruch einlegen. Sie könnten eine Ablehnung halt damit begründen, dass eine Waschmaschine im Haus zur Verfügung steht oder ein Waschsalon nicht bei ist.
    Maggie antwortete:
    Zinsloses Darlehen sollte möglich sein
    Beihilfen für Reparaturen gibt es wie gesagt nicht mehr, ein zinsloses Darlehen, welches ab dem Folgemonat mit 10 % der Regelleistung abbezahlt wird, sollte genehmigt werden bei zwei Kindern. Wenn nicht, fristgericht den Widerspruch schriftlich einreichen und den Eingang bestätigen lassen oder per Einschreiben schicken.


    Ihre Antwort
    Name:
    eMail:
    (wird nicht veröffentlicht)
    Betreff:
    Antwort:
    Beachten Sie: Nur wenn alle Felder korrekt ausgefüllt sind kann Ihre Antwort freigeschaltet werden!



    Zurück