• Die Frage und Antwort ausdrucken. Die Frage und Antwort per Mail verschicken.
    Die Frage:
    Hallo guten Tag, meine Tochter bezieht ALGII. Darf die ARGE das Kindergeld von dem Geld das die Bedafrsgemeinschaft bezieht abziehen. Meiner Ekelin stehen angeblich 211 ? zu und davon wird das KI-Geld abgezogen. Ist dies ok ? Mit freundlichen Grüßen Renate Wenzel

    Die Antwort:
    Hallo,liebe Renate, leider dürfen die das machen! (oder die müssen das machen)

    Kindergeld zählt zu den Anrechnungsfähigen Einkommen. Für jeden wird eine Bedarfsrechnung gemacht. auf der einen Seite wird der Bedarf berechnet und auf der anderen Seite das zur Verfügung stehende Einkommen abgezogen.





    Zurück