• Auch gewonnen? Die Bodenpflege-Sets von Leifheit wollen wir an die Gewinner verschicken

    Leifheit Pflegesystem für Holzböden und Laminat

    Ihr habt Parkett- oder Laminatböden in eurem Zuhause? Wenn euch die Pflege dieser Böden zu mühsam und zeitaufwendig ist, dann solltet ihr das CARE & PROTECT Pflegesystem von Leifheit ausprobieren.

    Wer von euch ein Bodenpflege-Sets von Leifheit gewonnen hat erfahrt ihr hier: https://cleverefrauen.de/html/gewinnerliste.html

    lichen Glückwunsch!

    Kein Gewinnspiel mehr verpassen? Einfach unseren kostenlosen Newletter anfordern:  https://cleverefrauen.de/html/kostenlos.

     

    Comments (64)

    1. stella zimmermann

      Antworten

      ich sauge etwas waschpulver mit dem staubsauger auf.Beim saugen duftet die wohnung wie frisch gewaschen ? Super sind auch alternativ die lenor duftperlen einzusaugen ?

    2. Nicole

      Antworten

      Frühjahrsputz… von unten nach oben sauber machen! Erst die Schränke, Türrahmen etc. und ganz zum Schluss der Boden.

    3. Agnes

      Antworten

      Der allerbeste Tipp ist, Musik ganz laut und nur kein Stress! Eins nach dem anderen so kommt man am besten durch!

    4. Gabi Güntzel

      Antworten

      Sehr gerne mache ich da mit und springe schnell in den Lostopf ? ein tolles Gewinnspiel zum Wochenbeginn ? ? Danke dafür

    5. Monika Buchmann

      Antworten

      meine Tipps

      einen Raum nach dem anderen machen
      nie Fensterputzen wenn die Sonne scheint
      zum putzen nehme ich nur altbewährte Hausmittel

    6. Nadine Reusch

      Antworten

      Mein Tipp für den Frühjahrsputz. Ist das man keinen teuren Fensterreiniger braucht.
      Als Reinigungsmittel für die Fenster eignet sich am besten ein Gemisch aus fünf Litern Wasser mit ein paar Tropfen Hand-Spülmittel und etwas Spiritus. Zusätzlich beim Frühjahrsputz den Kleiderschrank ausmisten und aufräumen. Was 1 Jahr nicht getragen wurde kann aussortiert werden

    7. Kerstin Pohle

      Antworten

      Das ist ja eine mega tolle Aktion! Gerne versuche ich natürlich auch mein Glück und drücke ganz ganz doll die Daumen.
      Ich nehme immer ein paar Tropfen Weichspüler ins Wischwasser.Das verhindert Streifenbildung auf Laminat und Parkett.

    8. Claudia

      Antworten

      Streifenfreie Fenster bekomme ich durch eins, zwei großzügige Spritzer Spiritus. Mit der Tageszeitung nach polieren und schon glänzen die geputzten Frühjahrsfenster.

    9. Yvonne Kundis

      Antworten

      Mein Tipp für den Frühjahrsputz: Stück für Stück, Regal für Regal räumen, aussortieren und reinigen 🙂 !!!

    10. Waltraud Delis

      Antworten

      sich selbst keinen Stress machen, pro Tag ein Zimmer putzen. Mit Musik geht es flott von der Hand an sonnigen Tagen noch besser mit Ausnahme der Fenster.

    11. Karin Stark

      Antworten

      Mein Tipp:
      Nicht zu viel auf einmal vornehmen!
      Lieber freuen, wenns dann läuft „wie geschmiert“!

    12. Anja

      Antworten

      Ich putze einen Raum nach dem anderen von oben nach unten.Danach sind noch die Fenster an der Reihe 🙂

    13. barbara neff

      Antworten

      ich nehme eine ladung febreze und mach sie in mein sauger und alle riecht super und mit waschpulver geht das auch oder Lenor macht saugen doppelt so viel spass

    14. Christiane Schröter

      Antworten

      Genau der richtige Gewinn für unseren Frühjahrputz, damit helfen meine vier Töchter bestimmt gerne

    15. Sabrina Schläger

      Antworten

      Das mit dem Sauger und Waschpulver mach ich auch um unangenehme Gerüche zu vermeiden. Das ist gut. Ansonsten auf die altmodische Art Fenster putzen: Essig und Zeitungspaper. Hab ich von Mutti. Ich hab 110qm zu reinigen. Ein Zimmer ohne Laminat. Und mit schrubber und lappen drzm. Wäre ne tolle Abwechslung umd Zeitersparnis – hoffe ich. Danke würde mich freuen.

    16. Elke

      Antworten

      Einfach alles nach und nach machen, mit Gedukd und Pause . Alles auf einmal macht nur Stress .Am besten alles regelmässig in Ordnung halten , damit wird der Grossputz vermieden . Gegen Rostflecken auf den Gartenmöbeln am besten Zitronensaft nehmen.

    17. Dinah Pareigis

      Antworten

      Wenn man einen Duschkopf hat, der fest in der Wand sitzt aber verkalkt ist, einfach einen Gefrierbeutel nehmen, Essigessenz einfüllen und den Beutel dann mit einem Gummi um den Duschkopf fest machen. Das lasse ich dann immer ein paar Stunden wirken bis sich der Kalk gelöst hat.

    18. Melanie W.

      Antworten

      Ich verwende zum Fensterputzen am liebsten ganz normales Spülmittel-Wasser. Erst damit die Fenster putzen, dann mit klarem Wasser hinterher. Zum Schluss mit dem Fenstersauger trocken saugen. Dann sind die Fenster streifenfrei. Spülmittel nehme ich für recht viele Dinge. Sogar zum Boden wischen eignet sich Spüliwasser. Wichtig ist, dass man nicht zuviel Reinigungsmittel nimmt, da sonst der Boden rutschig werden kann. Nur ein kleiner Spritzer genügt. Essigreiniger hilft super, wenn man irgendwo Kalkflecken hat.

    19. Anja Brachmann

      Antworten

      Mein Tipp für den Frühjahrsputz Musik an und loslegen und bloss nicht stressen lassen ???lieben Dank für die tolle Verlosung versuche gern mein Glück

    20. Theresa

      Antworten

      Mein Tipp: VIEL GEDULD nicht alles aufeinmal und alleine machen! Männer können auch putzen obwohl Mutti sie immer verwöhnt hat!!! Ich putze gerne mit Essig, nicht so umweltschädlich und funktioniert super ;). Die Dachfenster lassen sich super mit einer sehr verdünnten Lösung besprühen einmal abwischen und dann der Regen drauf und sauber ist es.

    21. Jacqueline

      Antworten

      Wichtig ist es, es nicht immer vor sich herzuschieben. Musik laut an machen und einfach loslegen. Dann geht es von ganz allein. ?

    22. Steffi

      Antworten

      Mit Musik geht alles leichter. Dabei bleibt man beim Putzen schön im Takt und ist um nu fertig.

    23. Simone

      Antworten

      Musik an und los geht´s mit dem Frühjahrsputz 🙂
      Ich teile es mir auf und mache jeden Tag ein Zimmer ansonsten versinke ich im Chaos 😀

    24. Helmut

      Antworten

      Immer erreichbare Ziele setzen, sonst sieht man nur einen unüberwindbaren Berg Arbeit vor sich.

    25. Angelika

      Antworten

      Mein Tip, wen ich die Küchenschränke ausgewischt habe lege ich alte Tapetenreste oder Rauhfaserreste auf die Böden, so sind die Schmutzpartikel auf der Tapete und nicht mehr auf den Böden, erspart viel Zeit.

    26. Marie

      Antworten

      Mein Tipp für den Frühjahrputz ist. Viel Musik, Keinen Stress aufkommen lassen und auch die anderen Mitbewohner wenn man welche hat mit einbeziehen 😉

    27. Simone Dingelstadt

      Antworten

      Ich putze jeden Tag mit ein paar Tropfen Weichspüler in meinem Putzwasser .Somit habe ich keine Streifen mehr auf meinem Laminat

    28. Katrin

      Antworten

      Ich mache ein paar Tropfen vom Haarshampoo in meinem Wasser zum Fenster putzen, so sind sie dann auch streifen frei wenn die Sonne im Frühjahr lacht. Tolles Gewinnspiel, ich würde mich sehr darüber freuen.
      Schönes Wochenende
      Lg Katrin

    29. Sabine kuhn

      Antworten

      Wow was für eine Mega tolle Aktion von euch da wir ein grosses Haus haben Tiere Jungs viel zu putzen unten Laminat Boden haben oben Parkett wäre es Mega leifheit ist klasse würde ich sehr gerne probieren der Frühjahrsputz steht an danke euch für diese Wahnsinns Chance ? ?

    30. carmen westermann

      Antworten

      Mein Tip für den Frühjahrsputz: Musik an und von oben nach unten putzen!
      Alles rausräumen und so hat man echt viel mehr Platz! Die Fenster putzen mit ein wenig Spüli und einen Schuß Essig in das Putzwasser!

    31. Lena Nadel

      Antworten

      Mein Tipp für den Frühjahrsputz ist: Wenn man die Küchenregale putzt immer etwas Essig mit ins Putzwasser geben, damit der Schmutz sich besser löst und die Schränke haben danach einen schönen glanz. Fenster immer am Ende vom putzen machen, damit sich nicht wieder Staub dran heftet. 🙂

    32. Susi Langer

      Antworten

      DAs wäre supertoll für den Frühjahrsputz ?, vielen lieben Dank für die tolle Gewinnchance !!! ???

    33. Sylvia Haberl

      Antworten

      Mein Tipp beim Aussortieren 3Kartons verwenden,1für die Sachen zum behalten,der 2.zum verschenken und der 3.zum wegschmeissen?!!!

    34. Gabriele Peinelt

      Antworten

      Dann kann’s ja mit dem Frühiahrsputz losgehn . Suer!!! Das macht dann auch noch Spaß und man ist ruckzuck fertig und hat Zeit für andere Dinge oder kann sich mit Freunden treffen. Find ich super klasse!!!

    35. Petra Pugliese

      Antworten

      Ich putze die Fenster nach * Omas* Art mit Essigwasser und Zeitungspapier und bekomme dadurch ein perfektes Ergebnis .

    36. Tina B.

      Antworten

      Oh wow wie praktisch?
      Ich würde mich wahnsinnig freuen♡
      Sehr gerne dabei und versuche mein Glück?
      Toller gewinn und klasse Aktion?

    37. Eva Nguyen

      Antworten

      Ich versuche eins nach dem anderen, wenn man sich beim Frühjahrsputz zu sehr stresst wird man unzufrieden. So versuche ich so gelassen wie möglich ranzugehen.

    38. Claudia Böttcher

      Antworten

      Hi, ich meinerseits putze total gerne Fenster…
      Mit Essigwasser mit einem Tropfen Spüli (- nur um die Wasseroberfläche zu brechen)
      – geht das klasse, ein Glasschaber, um die Reste der letzten Fensterdeko zu entfernen und ein Abzieher zum streifenfreien Ergebnis (noch schöner der elektrische Fenstersauger), ein fusselfreies Tuch um die Ecken auszuweichen, und das Ergebnis wird perfekt!

    39. Jessica

      Antworten

      Einfach einen Spritzer Weichspüler in das Wasser für die Fliesen und diese werden streifenfrei und glänzend sauber

    40. Sylvia

      Antworten

      Immer schön aus der Hüfte und locker bleiben, bloß nicht hetzen. Musik an und los gehts.

    41. Denise Opitz

      Antworten

      Ich kann Bananenschale empfehlen, mit dieser lassen sich Schuhe richtig toll polieren und bekommen einen super Glanz. Das gilt bestimmt auch für andere Bereiche im Haus. 😉

    42. Martina

      Antworten

      Im Frühjahr, mache ich eine Essig – Wassermischung, die ich auf unserer Terasse (Stein) bei Sonne verteile und trocknen lasse, wenn es dann Regnet (um Wasser und die Umwelt zu schonen) schrubbe ich diese gründlich ab.

    43. Helga N.

      Antworten

      Wow, das wäre wirklich ein toller Gewinn für den Hausputz. Mein Tipp ist für weiße Möbel. Die werden mit Backpulver wieder richtig schön weiß.

    44. Birgit Maas

      Antworten

      Kratzer im Parkettboden behandle ih mit Möbelpolitur, sie sind dann fast nicht mehr sichtbar.
      Würde mich sehr über den Gewinn freuen !

    45. Steffi

      Antworten

      warum eigentlich ausgerechnet frühjahrsputz-eine regelmäßige reinigung trifft es genauso-

    46. Ann-Kathrin Hilke

      Antworten

      Ich fange mit Staubsaugen in der oberen Etage an und arbeite mich von Zimmer zu Zimmer gründlich durch und über die Treppe nach unten,zum Schluss kommt die untere Etage.
      Staubwischen,Staubsaugen und dann putzen…

      Mein Tipp: Weichspüler ins Putzwasser=)

    47. Ricarda

      Antworten

      Mein Frühjahrsputz beginnt auf dem Balkon. Bei frischen Kräutern und Blumen und der Sonne lässt sich alles ganz leicht machen.
      Ich putze nur wenn die Sonne scheint, dann wird Musik an gemacht, die Balkontür geöffnet und dann geht es los. Erst saugen, dann wischen und danach wird den Staub der Kampf angesagt. Dabei ein Spritzer Zitrone in das Wasser und dann duftet es nach Sommer im ganzen Haus =)

    48. Kerstin B.

      Antworten

      Für den Frühjahrsputz nehmen ich mir täglich einen Raum vor. Da werden dann die Fenster geputzt, Staub gewischt, Schränke ausgeräumt und rausgeputzt, der Boden gewischt und Spiegel oder Glastüren gereinigt. Sämtliche Reinigungsmittel kommen da zum Einsatz 🙂

    49. Linda

      Antworten

      Nur nicht zu viel auf einmal vornehmen nach dem langen Winter. Es bringt ja nichts, wenn man sich am ersten Tag vom Frühjahrsputz so verausgabt hat, dass man anschließend Rückenschmerzen und Muskelkater hat. Also alles schön langsam angehen lassen und Raum für Raum machen.

    Schreibe einen Kommentar zu carmen westermann Antworten abbrechen

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.