Hühnersuppe asiatisch

Kuchen backen oder was Leckeres kochen? Rezepte vorstellen * Ernährungs- und Verbrauchertipps oder einfach nur nach Rat fragen...
Post Reply
Jaime

Hühnersuppe asiatisch

Post by Jaime » 04.02.2007, 13:29

habe ich eben gemacht...

300 gr Hühnerfilet
500 ml Kokosmilch (ungesüßt)
40 gr fr. Ingwer fein gewogen
1 Teel. Zitronengras, fein gewogen
1 Teel Samabal Olek
2Essl Zitronensaft
6 mittelgroße Champignons
10 Basilikumblättchen oder koreander, je nach Vorliebe
12 Cocktailtomaten in Scheiben schneiden
Salz und weisse Pfeffer

Hühnerfilet waschen und in Streifen schneiden, in 1 ltr Wasser aufkochen lassen, alles ausser Tomaten, Zitronensaft und Basilikum dazugeben und 15 min. köcheln lassen
vor dem Anrichten der Suppe die restlichen Zutaten noch einmal 5 min ziehen lassen.

Zitronensaft und Tomaten runden die Suppe schön sauer ab, leicht scharf leicht sauer und dann die Farben, weiss, grün und rot...
probiert es doch einfach mal aus !

Lg jaime

ps. eine volle Schale Reis mit auf den Tisch, kann sich jeder selber nach Vergnügen dazugeben...

In die Datenbank eingegeben. Jaime ich gehe davon aus, dass die Champignons auch klein geschitten werden und habe es so auch eingetragen. Sollte es dennoch falsch sein, kurze Meldung damit ich es korrigiere.

Post Reply

Return to “Rezepte, Ernährungs-Tipps & mehr”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests