Niederländische Tierhandlung vertreibt Bier für Hunde

Schnurrt die Katze durchs Haus? Will der Hund spielen? Hase & Co. knabbern vergnügt am Rasen? Glückliche Pferde, Kühe oder Hühner begrüßen euch? Hier kommen Tierfreunde zu Wort.
Post Reply
bienchen

Niederländische Tierhandlung vertreibt Bier für Hunde

Post by bienchen » 29.01.2007, 12:47

In den USA vergleichbares Produkt seit 2006 am Markt

24.01.2007 / APA

Wien - In einer Tierhandlung im niederländischen Zelhem gibt es nun Bier für Hunde zu kaufen. Alkoholfrei, ohne Kohlensäure, aber mit Rindfleischgeschmack wird das Getränk angepriesen, das Herr und Hund gemeinsames Trinkvergnügen ermöglichen soll. Die kleine Schelde-Brauerei habe die ersten 3.500 Liter hergestellt, berichteten niederländische Medien.

"Kwispelbier" heißt das Produkt, wobei "kwispel" so viel wie "toller Mann" bedeutet. Es entwickelt nach gutem Schütteln sogar eine Schaumkrone. Geschäftsinhaberin Gerrie Berendsen sieht es als "Geschenk für den Hund für spezielle Anlässe". Laut BBC kam Frau Berendsen anlässlich ihrer jährlichen Jagdaufenthalte in Österreich auf die Idee, ihrem vierbeinigen Liebling eine einem kühlen Bier vergleichbare Erfrischung zu ermöglichen.

Vier Flaschen zu je 33 Zentiliter kosten 6,95 Euro. Malz, Gerste, Rindfleischextrakte und Vitamine beinhaltet das Gebräu für den Liebling, der Vertrieb ist vorerst über spezielle Tierhandlungen geplant.

Eine weltweite Neuheit ist das Bier für Hunde allerdings nicht.
Denn in den USA gibt es schon seit 2006 das Happy Tail Ale, ebenfalls ohne Alkohol und Kohlensäure und mit Rindfleischgeschmack. Die Firma wirbt damit, dass alle Inhaltsstoffe für den menschlichen Verzehr geeignet seien. Denn nur das Beste sei gut genug für die Hunde in der Familie.
entdeckt: in "Wuff, das Hundemagazin"

Nach Sprudelwasser für Bello nun auch noch Bier.
Da kann man mal wieder sehen welche seltsamen Blüten das Vermenschlichen des Hundes treiben kann.

Also, machen wir uns ein lecker Bier mit Krone und stoßen mit unserem Bello auf ein glückliches Hundeleben an. ;)

Kehua

Post by Kehua » 29.01.2007, 17:46

ehrlich gesagt finde ich das total bescheuert! tierliebe ja.... auf jeden fall! doch nicht so blödsinnig übertrieben :eek:

aus welchem grund sollte mensch seinen vierbeiner so unnütz mit kalorien vollpumpen? und im anschluß verdient man mit diätfutter für übergewichtige tiere.... :nein:

für mich nichts anderes als geldmacherei...... tierliebe ist ein gutes geschäft, siehe z.b. sprudel.... und leider fallen immer wieder tierbesitzer darauf rein :stupid:

bienchen

Post by bienchen » 29.01.2007, 21:19

Dein Posting kann ich voll und ganz unterschreiben, Kehua.

Post Reply

Return to “Unsere lieben Viecher”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests