Angst vor einer Bauchspieglung !!!!!!

Was heißt schon gesund oder krank? Informationen, Ratschläge, Fragen und Erfahrungen haben hier ihren Platz.
Post Reply
-tima-

Angst vor einer Bauchspieglung !!!!!!

Post by -tima- » 12.01.2007, 22:55

Hallo ihr lieben , ich bekomme in 10 Tagen eine Bauchspieglung und habe ein wenig Angst , was die Schmerzen danach , die Narbe nach dem Eingriff und das Ergebnis angeht . Ich habe meinen 2. Sohn vor 3 Jahren per Kaiserschnitt geboren und seit dem leide ich unter mehr oder weniger starken unbegründeten Bauchschmerzen . Erst als ich vor kurzem den Frauenarzt gewechselt habe , hat die Ärztin endlich bemerkt das ich durch den Kaiserschnitt damals mehre Verwachsungen im Unterbauch habe . Ich habe Angst vor dem was auf mich zukommt . Die neue Frauenärztin sagt zwar das es ambulant gemacht wird und nicht schlimm sei , aber dennoch habe ich ein wenig Angst . Hat jemand von euch schon Erfahrungen mit einer Bauchspieglung wegen Verwachsungen im Bauchraum gemacht . Wenn ja dann bitte ich euch um einen Erfahrungsaustausch .

Ich danke jetzt schonmal allen recht herzlich die mir antworten und damit vielleicht auch schon weiterhelfen können .

Chris

Post by Chris » 12.01.2007, 23:02

ja ich habe das schon zweimal gemacht bekommen. Und habe auch zwei verschiedene Erfahrungen daraus. Das erste Mal war auch wegen Verwachsungen die entfernt wurden. Die Schmerzen danach waren nicht besonders angeenehm da ich zu viel Luft in den Bauch gepumpt bekam. Beim zweiten Eingriff war es nicht besonders schlimm. Das war eine Sterilisierung die ambulant gemacht wurde. Ich kann dir da jetzt gar nicht mehr dazu sagen. Es kommt halt immer darauf an wie es der Arzt macht. Mit ein bisschen Schmerzen musst du bestimmt rechnen, aber wenn nicht zu viel Luft in den Bauch gepumpt wird ist das in ein zwei Tagen weg. So war es bei mir. Ich wünsch die alles Gute für den Eingriff. Sei nicht zu sehr nervös. Geh ganz gelassen und mit Vertrauen zum Arzt an die Sache ran dann wird es schon werden. Bitte deinen Schutzengel das er über dich wacht.

bessere hälfte

Post by bessere hälfte » 14.01.2007, 15:10

Hallo Tima
Ich hatte auch schonmal eine Bauchspiegelung. Ich fand es nicht so schlimm.(Bei mir wurden die Eierstöcke durchgespült). Schmerzen danach hatte ich keine. Von der Nabe sieht man heute auch nichts mehr. Bei mir wurde es allerdings nicht stationär gemacht sondern ich hatte ca. 1Woche Krankenhausaufenthalt. Mach dir nicht soviel Gedanken über diesen Eingriff. Geh locker an die ganze Sache und du wirst sehen, es ist nicht so schlimm.
Ich wünsche dir alles Gute und werde an dich denken.
Schreib doch mal nach dem Eingriff wie alles verlaufen ist.

---------- :kleeblatt:

woodstock

Post by woodstock » 14.01.2007, 16:19

Ich hatte auch schon eine Bauchspiegelung, aber nicht aus diesem Grund.
Keine Schmerzen, das Pflästerchen war nach ein paar Tagen wieder weg - so wie die Luft auch. Das hat bei mir auch nicht geschmerzt.
Viel Glück und alles Gute!
Doro

Post Reply

Return to “Gesundheitsportal Kind & Kegel”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests