Alle Jahre wieder...

Was heißt schon gesund oder krank? Informationen, Ratschläge, Fragen und Erfahrungen haben hier ihren Platz.
Post Reply
woodstock

Alle Jahre wieder...

Post by woodstock » 07.01.2007, 21:05

Dieses Jahr vielleicht also noch eher, als sonst schon jedes Jahr: Die Zeckenwarnung:
Zeckenplage wegen milden Winters befürchtet
Samstag 6. Januar 2007, 17:10 Uhr

Lübeck (AP) Wenn der Winter so mild bleibt, droht nach Angaben von Medizinern eine Zeckenplage im Frühjahr. Die «Lübecker Nachrichten» (Sonntagausgabe) berichteten, der Medizin-Professor Werner Solbach von der Universitätsklinik Lübeck warne vor einer ansteigenden Zahl der Zecken. Gleichzeitig verlängere sich der Zeitraum, in dem Menschen von Zeckenbissen gequält werden können. Sorgen bereiten dem Mediziner zudem Bakterien namens Vibrio vulnificus, die sich im derzeit zu warmen Ostseewasser vermehren.
Doch die milden Temperaturen haben auch positive Folgen: Nach Ansicht des Ökologie-Professors Berndt Heydemann, Leiter des Öko-Forschungszentrums ZMTW (Zukunftszentrum Mensch-Natur-Technik-Wissenschaft) im mecklenburgischen Nieklitz droht keine Mückenplage. Denn die Eier und Larven der Insekten werden in den warmen Seen und Tümpeln von ihren Feinden gefressen.
Gefunden hier:http://de.news.yahoo.com/06012007/12/ze ... chtet.html

Gruß, Doro

bienchen

Post by bienchen » 07.01.2007, 21:16

Doro da habe ich mich heute noch mit meinem Mann drüber unterhalten.
Wegen unserem Hund ist das natürlich ein Thema bei uns.
Bei dem milden Winter ist es wirklich nicht überraschend, wenn mit einer zeckenplage zu rechnen ist.
Meine Kinder hatten auch schon welche, die ich beim Kinderarzt habe entfernen lassen.
Mich mögen die fiesen Blutsauger zum Glück nicht, aber dafür lieben sie unseren Hund.

Aber der wird dieses Jahr wieder sein Zeckenhalsband bekommen und dann haben wir Ruhe vor den Blusaugern.

meol

Post by meol » 07.01.2007, 23:15

Jetzt gibt es die Zecken nicht nur hauptsächlich im Frühling oder Herbst, jetzt auch im Winter.
Meine Bekannte hat vor ca. drei Wochen eine Zecke am Ohr gehabt. Meine Katze hatte auch eine.
Gruß, meol

woodstock

Post by woodstock » 08.01.2007, 12:29

Meol:
Genau das ist es, was man ganz deutlich sagen müsste, was aber in dem Artikel eben doch nicht so klar wurde:
So, wie wir zur Zeit auch oft genug an Mückenstichen leiden, haben auch die Zecken ihren "Winterschlaf" ad acta gelegt und brauchen unser Blut, um sich vermehren zu können!
Die Winterpause, die wir sonst hatten, in welcher wir uns ruhig in Feld, Wald, Wiesen herumtreiben konnten, ohne von ihnen belästigt zu werden, gibts dieses Jahr nicht!!!

Gruß, Doro

Post Reply

Return to “Gesundheitsportal Kind & Kegel”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests