Wie reinigt ihr eigentlich.....

Wer hat tolle Spartipps oder sucht welche?
Post Reply
blues

Wie reinigt ihr eigentlich.....

Post by blues » 31.05.2006, 07:37

....eure Haushaltshilfen ?

Ich meine die kleinen und großen elektrischen Helferlein wie Waschmaschine, Geschirrspüler, Trockner, Kaffeemaschine, Backofen etc.

Mir schoß das eben so in den Kopf, weil ich meinen Trockner "entstaubt" und gereinigt habe. Ich mache das immer zuerst mit dem Staubsauger und Düse und dann feucht auswischen. Alles, was abzubauen geht, wird abgebaut :grin:
Die Waschmaschine wird ebenfalls feucht ausgewischt und die Schublade ab und an in Oxi eingeweicht....die elenden Wasserspuren :evil:
Backofen ....grrrr, das mache ich immer sehr ungern, weil mega aufwendig...
Einschubleisten und Scheibe ausbauen ....Innenraum einsprühen, alles andere mit Fettlösendem Mitteln reinigen....
Kaffeemaschine - abnehmbare Teile in Oxi einweichen....ebenso die Kanne von innen...alles andere nach dem Entkalken mit Zitronensäure feucht aus- und abwischen....

Wie sieht es bei euch damit aus ? Habt ihr auch so eure Tricks und Mittelchen zum Reinigen und Pflegen ?

woodstock

Post by woodstock » 31.05.2006, 15:26

Liebe Andrea,
also mit Oxi gehe ich nur an so hartnäckige Ecken, wie die in der Dusche unten und neben den Glastüren...
Wasserkocher wird bei Bedarf mit Essig-Essenz ausgekocht.
Meine Getreidemühle wird regelmäßig, aber nicht jedes Mal auseinandergenommen und gespült.
Was mich an vielen Geräten ärgert:
sie werden durch den Küchenmief, den es nun mal leider wirklich gibt, ziemlich fettig. :wall:
Daran könnte man sich die Zähne ausbeißen - könnte, weil ich immer Spiritus im Haus habe. Ich nehme ein Küchenpapier und lege los.
Geht super schnell und alles, angefangen bei der Kaffeemaschine, Außenseiten der Waschmaschinen, Trockner, Wasserkocher, Steckdosen, Toaster, Mikrowelle, Lichtschalter... kann so gereinigt werden.
Knuddels, Doro

blues

Post by blues » 02.06.2006, 06:37

Hallo Doro...

...Spiritus ? Oh Himmel, und der Geruch ? Wenn ich mir vorstelle, meine ganze Wohnung riecht nach Spiritus, graust es mich jetzt schon :grin: (und das würde sie unweigerlich, weil ich keine Tür in der Küche habe)

Aber was diese netten "Küchenspuren" betrifft...werde ich es vielleicht doch mal ausprobieren...im Sommer. wenn ich alles aufreissen kann :lol:

Ich hab letzten meiner Waschmaschine eine Generalreinigung zukommen lassen müssen :???: Mein Mann - Schrauber aus Leidenschaft :shock: , hatte mit Bremsflüssigkeit gearbeitet und seine Kleidung wie immer, stillschweigend in die Küche gelegt zum Waschen. Nun riech ich ja nicht jedesmal an den Sachen :mad: und schmiss sie natürlich in die Maschine.
Boaaaaaaah....als ich die Maschine auf machte, kam mir doch wohl gleich das Würgen ???? Leute, das hat vielleicht gestunken !!!!!!! Penetrant wie ....keine Ahnung, was noch sooo fies stinken kann....

Ok, die Sachen konnte ich dann draussen ausfhängen zum "entstinken" , wobei das aber nicht half....
Das Schlimme war : die ganze Waschmaschine stank danach :shock: :shock: :???: Ich hab alles mögliche versucht....bis ich sie dann letztendlich dreimal mit Essig hab durchlaufen lassen auf 90 Grad....
Jetzt geht es einigermassen, aber das ? Nie wieder....ich hab Männe gewarnt - die nächsten Klamotten, die damit getränkt werden....gehen in die Mülle :twisted:

woodstock

Post by woodstock » 02.06.2006, 13:54

Liebe Andrea,
Spiritus ist ein Alkohol und verflüchtigt sich doch sofort...
Ich meinte nicht den Salmiak - wenn man den riecht, kippt man aus den Latschen, das ist klar. Die Flasche solltest du immer zudrehen, weil das Zeug sonst ja auch verdunstet. Also, ich habe ehrlich keine Schwierigkeiten damit! ;D
Knuddels, Doro
schaut zur Zeit wohlwollend über den Dreck in ihrer Wohnung hinweg...

Post Reply

Return to “Haushalt(en) und Sparen”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest