Denkmit Waschmittel-Caps: Top Preis-Leistungsverhältnis

Die Colorwaschmittel-Caps bieten vordosiertes Flüssigwaschmittel in wasserlöslicher Folie und sind daher einfach und praktisch in der Anwendung. Die konzentrierte Formel sorgt für perfekte Reinheit und Pflege der Textilien...
Post Reply
missbeautiful83
newbie
newbie
Posts: 1
Joined: 31.08.2014, 18:40
Location: Wietmarschen

Denkmit Waschmittel-Caps: Top Preis-Leistungsverhältnis

Post by missbeautiful83 » 07.09.2014, 12:43

Ich teste nun seit einigen Tagen die Waschmittel-Caps von Denkmit, der Eigenmarke von DM.

Ich kannte wohl den Namen, aber nicht die Waschmittel-Caps und war nun gespannt, wie sich die Caps im Test schlagen würden. Ich habe im Moment sonst ein Waschpulver von einer großen Marke, mit dem ich eigentlich zufrieden bin, welches aber halt sehr teuer ist, auch noch im Angebot...und Waschpulver nutzen ist schon umständlicher, als einfach ein Cap mit in die Trommel zu werfen...man muss selber dosieren und hier und da fällt mal Pulver daneben, liegt auf dem Fußboden.

In der Packung von Denkmit sind 18 Caps mit je 30 g blauem Gel drin. Die Folie löst sich im Wasser von alleine auf. Auf der Verpackung findet man hinten und vorne alle Infos, die man braucht.

Image


Image

Ich habe diese Woche nun verschiedene Wäschen gewaschen. Als erstes meine Feinwäsche mit 30 Grad, mit Weichspüler. Da konnte ich nichts besonderes feststellen,da die Wäsche ja nicht richtig dreckig war. Und den Duft der Caps konnte ich nicht testen, weil ich ja auch noch Weichspüler nutzte.

Bei der zweiten Ladung waren Handtücher und meine Bodenwischtücher dran, 60 Grad, ohne Weichspüler.

Image


Auf dem Foto sieht man, dass das weiße Bodenwischtuch sehr dreckig ist. Auf dem zweiten Bild sieht man, wie es weiß aus der Wäsche kam. Und ich habe nur einen Cap genutzt!

Image

Image
Das grüne Bodenwischtuch wird nicht mehr richtig sauber, auch nicht mit dem anderen Waschmittel, das konnte ich für den Test nicht zur Bewertung nutzen. Aber das weiße zeigt, dass die Caps gut reinigen. Der Duft vom Waschmittel könnte etwas stärker in der Wäsche zu riechen sein. Als ich einmal beim Waschvorgang vor der Maschine war, weil ich was aus dem gegenüber stehenden Schrank holen wollte, roch es frisch nach Waschmittel aus der Maschine. Aber wie gesagt, in der Wäsche nachher nicht mehr so stark. Finde ich aber nicht so schlimm, weil meistens nutze ich noch Weichspüler, der dann seinen Duft ja auch dazu tut. Und wenn die Wäsche draußen oder im Trockner trocknet, verliert sie auch noch mehr vom Duft.

Die dritte Ladung Wäsche war eine blaue Decke, die irgendwie Fett- oder Ölflecken hatte.



Image

Wir haben diese mal ins Auto unter irgendwas gelegt...ein Fahrrad oder Teil vom Motorrad...ich weiß es nicht mehr genau...jedenfalls war ich gespannt, wie die Flecken rausgehen würden bei 40 Grad. Auf dem Bild sind 2 dreckige Stellen, es waren noch mehr auf der Decke. Rausgegangen sind tatsächlich alle bis auf das untere auf dem Bild, aber der Fleck sitzt richtig tief drin, das würde das andere Waschmittel auch nicht schaffen, höchstens ein extra Fleckenmittel gegen Fett vielleicht.



Die Wäsche wird auch ohne Weichspüler recht weich, nicht hart.

Die 18 Caps kosten 2,95 € und das finde ich für die gute Leistung einen super Preis. Und man braucht nicht selber dosieren und hat kein Waschpulver herumfliegen. Was die Farberhaltung der Wäsche angeht, muss man schon über längeren Zeitraum testen. Bis jetzt ist die Wäsche mit der alten Farbstärke wieder aus der Trommel gekommen.

Ich bin sehr zufrieden und kann die Caps empfehlen. Sie halten auf jeden Fall mit hochpreisigem Marken Waschmittel mit!

Post Reply

Return to “Denkmit Colorwaschmittel-Caps”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests