Apple Chef Steve Jobs

Aktuelle Nachrichten, Tagespolitik, Information, Vorbilder, ...

Post Reply
mimi

Apple Chef Steve Jobs

Post by mimi » 26.08.2011, 04:41

geht in den Ruhestand und damit eine Legende.

Bin gespannt, wie es mit Apple weitergeht.

http://de.wikipedia.org/wiki/Steve_Jobs

mary

Post by mary » 26.08.2011, 08:27

Muß zugeben, den Namen las ich zum ersten Mal :eek:

Ich besitze aber auch kein Apple- Gerät, vielleicht deshalb.

User avatar
Kathy
Grünschnabel
Grünschnabel
Posts: 181
Joined: 24.07.2011, 15:47
Location: nah an der Grenze

Post by Kathy » 26.08.2011, 08:54

Ich schreibe grad auf einem Apple-Computer. Versuche nun schon das dritte Mal meine Antwort abzuschicken, das Gerät weigert sich immer. Anscheinend ist es auch darüber entsetzt ....
Der Blick des Verstandes fängt an scharf zu werden, wenn der Blick der Augen an Schärfe verliert.

Platon

mimi

Post by mimi » 26.08.2011, 10:36

Kathy ist ne feine Sache, gell??

Ich mag die Apple-Geräte

User avatar
Kathy
Grünschnabel
Grünschnabel
Posts: 181
Joined: 24.07.2011, 15:47
Location: nah an der Grenze

Post by Kathy » 26.08.2011, 12:51

mimi wrote:Kathy ist ne feine Sache, gell??
Stimmt, ist ne feine Sache mit einem Mac zu schreiben. Ich muss aber zugeben, dass das an meinem Mann liegt. Er ist ein grosser "Apple-Verfechter"!

;) ;)
Der Blick des Verstandes fängt an scharf zu werden, wenn der Blick der Augen an Schärfe verliert.

Platon

mimi

Post by mimi » 26.08.2011, 14:17

Bei mir liegt es an meinem Sohn, er ist auch ein Apple-Verfechter.

Sara
Mitglied
Mitglied
Posts: 502
Joined: 12.04.2011, 20:23
Location: Sachsen

Post by Sara » 26.08.2011, 14:25

Sehr traurig, ich hoffe, er hat noch mehr als ein paar Monate zu leben :nein:

Ich bin auch gespannt, was nun wird. Tim Cook hat ja in den letzten Jahren auch die meiste Arbeit gemacht, aber Innovation war immernoch Steve Jobs. Ich kann ja den Apple-Hype nicht so recht nachvollziehen, kenne aber ganz viele Apple-Fans. Für die ist das eben Kult. Aber für die Apple-Jünger war eben Steve Jobs "Gott", es war ja eine richtige "Personenmarke". Von daher kann ich mir vorstellen, dass Apple mittelfristig nicht mehr das sein wird, was es ist und die Konkurrenz wir noch mehr Boden gut machen. Aber vielleicht täusche ich mich auch.

mary

Post by mary » 26.08.2011, 17:48

Da möchte ich gleich nachhaken- was macht denn Apple denn überhaupt so, was es bei anderen (anscheinend) nicht gibt?

mimi

Post by mimi » 26.08.2011, 18:21

Das habe ich mich früher auch gefragt, heute weiss ich dass das ein absolut tolles Arbeiten ist.

Geschmackssache!

mary

Post by mary » 26.08.2011, 18:23

Ja, und worum gehts eigentlich?

mimi

Post by mimi » 26.08.2011, 18:30

Na um den Steve Jobs! :juggle:

mary

Post by mary » 26.08.2011, 18:38

Ok, dann nochmal:
mary wrote:Da möchte ich gleich nachhaken- was macht denn Apple denn überhaupt so, was es bei anderen (anscheinend) nicht gibt?
Steve J... kenne ich gar nicht.

mimi

Post by mimi » 26.08.2011, 18:39

Ach sooo!!

Na, dann lese doch mal den Anfang von diesem Thread hier.

mary

Post by mary » 26.08.2011, 18:56

Habe ich längst.

Und?
Er macht Computer, und was ist daran so besonderes? Das verstehe ich nicht.
Oder anders formuliert: was ist an Apple- PC angeblich besser als an jedem anderem PC? :thinkW

mimi

Post by mimi » 26.08.2011, 19:18

Wenn du nur spielen willst eher nicht, da die 9400M Grafikkarte nicht gerade der Hammer ist. Windows via Bootcamp kann man immer noch installieren, ist also kein wirkliches Argument gegen Macs.

Das Preis/Leistungsverhältniss stimmt allerdings schon. Da muss man beachten, dass im iMac die Hardware sich im Bildschirm befindet und ein platzverdrängender Tower fehlt. Desweitern sieht er einfach schick auf dem Schreibtisch aus und das vorinstallierte Mac OS X ist einfacher zu bedienen als Windows.

User avatar
Kathy
Grünschnabel
Grünschnabel
Posts: 181
Joined: 24.07.2011, 15:47
Location: nah an der Grenze

Post by Kathy » 26.08.2011, 19:49

Mary, ein Macintosh ist kein PC, er ist ein Mac, hat ein anderes Betriebssystem und rein gar nichts mit Windows zu tun . Ist leichter zu handhaben und sicherer, kann nicht leicht piratiert werden - das sagen zumindest Apple-Anhänger. Mir selbst ist das nicht so wichtig, verstehe eh nichts davon.

Der Mac wird hauptsächlich von Grafikern + Wissenschaftlern benutzt weil er für diese Berufsgruppen eindeutig Vorteile hat. Aber für den Normalgebrauch reicht ein PC.... sage ich mal so.

Wodurch aber Apple hauptsächlich bekannt wurde ist der IPod und das IPhone.

Aber wie gesagt ich halte mich da raus. Mein Mann ist "mit zunehmendem Alter" in der Richtung auch gelassener geworden...

LG :) :)
Der Blick des Verstandes fängt an scharf zu werden, wenn der Blick der Augen an Schärfe verliert.

Platon

Sara
Mitglied
Mitglied
Posts: 502
Joined: 12.04.2011, 20:23
Location: Sachsen

Post by Sara » 26.08.2011, 22:00

Apple ist eine reine Philosophie und mit Argumenten oft nicht zu beschreiben. Gerade im Bereich Smartphone und Tablet-PC gibt es (fast) gleichgute bis bessere Alternativen für den halben Preis. Aber eben ohne Apfel drauf.
Dswegen habe ich auch weder I-Phone noch -pad, ich setze in dem Bereich eher auf Samsung.
Aber wenn ich "Stunden" warte, bis mein Windows-Rechner bereit ist, wenn ich nur mal kurz was schauen will, wünsche ich mich manchmal schon ein MAC-Book.

mimi

Post by mimi » 27.08.2011, 06:45

Bingo besser hätte man es nicht schreiben können als Sara und Kathy.

mary

Post by mary » 27.08.2011, 08:23

mimi wrote:Wenn du nur spielen willst eher nicht, da die 9400M Grafikkarte nicht gerade der Hammer ist.
Ja ja, da ich keine PC- Spiele spiele, weil ich es nicht mal kann, ist es eh egal, welche Grafik- bzw. Soundkarte vorinstalliert ist :lach:
mimi wrote:Desweitern sieht er einfach schick auf dem Schreibtisch
Hm, das ist mir letztendlich auch egal- ich definiere micht nicht durch "schicke Teile" ;D
Kathy wrote:Mary, ein Macintosh ist kein PC, er ist ein Mac,
Was ist ein MAC????
sara wrote:Aber wenn ich "Stunden" warte, bis mein Windows-Rechner bereit ist,
Wieso das denn??? Ich warte paar Minütchen, und ich habe Windows XP. Allerdings sorgt schon mein Sohn dafür, daß sich nicht zu viel "Müll" ansammelt, was die Prozesse tatsächlich verlangsamt :cool:

iPhone und iPod besitze ich ebenfalls nicht- irgendwie kein Gebrauch bis jetzt gehabt. Normales Handy reicht für meine Bedürfnisse aus- ich telefoniere aus bestimmten Gründen eh nicht gerne, genauso wenig höre ich Musik bzw. Hörbücher.

Mit anderen Worten, Herr apple hätte keine Freude an mir :stumm:

Kathy, Sara, danke für die geduldigen Erläuterungen

:bb1

User avatar
Kathy
Grünschnabel
Grünschnabel
Posts: 181
Joined: 24.07.2011, 15:47
Location: nah an der Grenze

Post by Kathy » 27.08.2011, 09:43

mary wrote:
Was ist ein MAC????
Mac, Macintosh = Betriebssystem für Apple-Computer.

Ich sehe es so: Der Eine mag diese Automarke lieber - der Andere ne andere Automarke .... Und das ist alles!

:ja: :ja:
Der Blick des Verstandes fängt an scharf zu werden, wenn der Blick der Augen an Schärfe verliert.

Platon

mimi

Post by mimi » 27.08.2011, 09:59

Das stimmt Katja, Mercedes fahren und Corsa fahren ist ein Unterschied.

Ich fahre aber auch NUR einen Corsa.

User avatar
Kathy
Grünschnabel
Grünschnabel
Posts: 181
Joined: 24.07.2011, 15:47
Location: nah an der Grenze

Post by Kathy » 27.08.2011, 10:17

Und ich nen Fiesta!
Der Blick des Verstandes fängt an scharf zu werden, wenn der Blick der Augen an Schärfe verliert.

Platon

mary

Post by mary » 27.08.2011, 11:06

Habe gerade meinen Sohn darauf angesprochen- er meint, Apple wäre nicht bessser und nicht schlechter wie alle anderen Computer, nur eben anders, und teurer, somit ein Statussymbol, woraf manche sich wiederum ein Ei drauf pellen.
Ich liebe seine kurzen und gehaltvollen Erläuterungen :bussi:

Sara
Mitglied
Mitglied
Posts: 502
Joined: 12.04.2011, 20:23
Location: Sachsen

Post by Sara » 27.08.2011, 11:17

So ist das, wie dein Sohn sagt.
mary wrote:
sara wrote:Aber wenn ich "Stunden" warte, bis mein Windows-Rechner bereit ist,
Wieso das denn??? Ich warte paar Minütchen, und ich habe Windows XP.

:bb1
Ich hab ja auch die Stunden in "" "" gesetzt. Klar sind es nur Minütchen, aberd er MAC ist sofort da, ist das schon nicht schlecht.

mary

Post by mary » 27.08.2011, 11:22

Ach so!
Na ja, so eilig hab ich es auch nicht :rolleyes:

mimi

Post by mimi » 27.08.2011, 13:08

Ob Apple besser oder schlechter ist als andere Computer ist
einfach Geschmackssache.
Wie eben das Auto auch, manche legen eben wert drauf und
- ich habe die Erfahrung gemacht - wenn man sagt, dass man mit einem imac arbeitet, dann gucken die Leute einfach anders.

Aber das ist wahrscheinlich auch von Region zu Region unterschiedlich und auch die Frage, ob man das Geld dafür ausgeben möchte.

:D :D :D

mary

Post by mary » 27.08.2011, 14:19

mimi wrote:wenn man sagt, dass man mit einem imac arbeitet, dann gucken die Leute einfach anders.
Also, mich hat noch keiner gefragt, welche "Marken" meine PCs haben... meine Freunde sehen es ja, wenn sie bei mir zu Hause sind, aber auch da wars irgendwie kein Thema, bis jetzt :rolleyes:
mimi wrote:Aber das ist wahrscheinlich auch von Region zu Region unterschiedlich und auch die Frage, ob man das Geld dafür ausgeben möchte.


Ich denke, ob man für irgendwas Geld ausgeben möchte oder nicht, hängt keinesfalls von Region ab :lach:

mimi

Post by mimi » 27.08.2011, 14:48

mary wrote:
mimi wrote:wenn man sagt, dass man mit einem imac arbeitet, dann gucken die Leute einfach anders.
Also, mich hat noch keiner gefragt, welche "Marken" meine PCs haben... meine Freunde sehen es ja, wenn sie bei mir zu Hause sind, aber auch da wars irgendwie kein Thema, bis jetzt :rolleyes:
mimi wrote:Aber das ist wahrscheinlich auch von Region zu Region unterschiedlich und auch die Frage, ob man das Geld dafür ausgeben möchte.


Ich denke, ob man für irgendwas Geld ausgeben möchte oder nicht, hängt keinesfalls von Region ab :lach:

Oh Mary, du mußt aber schon ein großes Problem haben, wenn du dich hier so echouffierst. Ich habe nicht von meinen Freunden gesprochen, sondern von Leuten und Leute sind im allgemeinen nicht meine Freunde.

Ob es nun regional unterschiedlich ist, weiss ich natürlich auch nicht, müßte man mal eine Statistik führen. ;-))

Ich habe gerade meinen Sohn gefragt, der meinte, was du denn nun für ein Problem hast.

Du must doch den Leuten selbst überlassen, was sie kaufen. Ob nun Sony oder Bang und Olufsen oder Loewe. Manche Leute wollen halt das, was nicht absolut JEDER hat. Das ist mit den Handttaschen genauso.
Sie fühlen sich einfach gut damit und ein bisschen Luxus ist doch auch schön. Jedenfalls für mich und wenn du das nicht brauchst, dann ist das auch o.k. Ob ich nun ein Unterhöschen für 3 Euro anhabe oder für 40 Euro, das ist nun mal meine alleine Entscheidung, gell!!!!!

mary

Post by mary » 27.08.2011, 15:29

Ja, das denke ich auch, daß man den Leuten schon selbst überlassen muß, welche Geräte sie nutzen möchten- allerdings unterlasse ich es auch, Menschen nach ihren "Besitztümern" zu urteilen- ja, da habe ich ein Problem, wenn ich merke, einer stempelt si enach PC- Marken ab- da gebe ich dir recht!

mary

Post by mary » 27.08.2011, 15:32

mimi wrote:Ich habe nicht von meinen Freunden gesprochen, sondern von Leuten und Leute sind im allgemeinen nicht meine Freunde.
Einfach irgendwelche "Leute" kommen nicht bei mir in die Wohnung, ich führe auch kein öffentliches Haus... :lach:

mimi

Post by mimi » 27.08.2011, 16:04

mary wrote:
mimi wrote:Ich habe nicht von meinen Freunden gesprochen, sondern von Leuten und Leute sind im allgemeinen nicht meine Freunde.
Einfach irgendwelche "Leute" kommen nicht bei mir in die Wohnung, ich führe auch kein öffentliches Haus... :lach:

siehste das ist der Unterschied zwischen uns beiden ich habe so ein tolles und geschmackvolles haus , dass die leute ganz verrückt sind und sich wohl fühlen, wenn sie in meine haus dürfen.
GRÖÖÖÖHHHHHLLLLLLL!
:D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D

Sara
Mitglied
Mitglied
Posts: 502
Joined: 12.04.2011, 20:23
Location: Sachsen

Post by Sara » 27.08.2011, 16:32

Ja Ja Mimi bei dir ist alles besonders - das hatten wir schon :D
mimi wrote: - ich habe die Erfahrung gemacht - wenn man sagt, dass man mit einem imac arbeitet, dann gucken die Leute einfach anders.
Mir war das letztens schon bei der Markendisskussion aufgefallen, als du schriebst, du wirst in Geschäften anders behandelt, wenn du teure Marken trägst. Warum ist dir so wichtig, was die "Leute" denken oder sagen?

Also ich finde es okay, wenn jemand Freude an einer Marke hat. Für sich selbst. Aber wegen der Leute oder um vermeintlich irgendwo dazugehören zu wollen, das kann ich nicht verstehen.

mimi

Post by mimi » 27.08.2011, 16:37

Sara wrote:Ja Ja Mimi bei dir ist alles besonders - das hatten wir schon :D
mimi wrote: - ich habe die Erfahrung gemacht - wenn man sagt, dass man mit einem imac arbeitet, dann gucken die Leute einfach anders.
Mir war das letztens schon bei der Markendisskussion aufgefallen, als du schriebst, du wirst in Geschäften anders behandelt, wenn du teure Marken trägst. Warum ist dir so wichtig, was die "Leute" denken oder sagen?

Also ich finde es okay, wenn jemand Freude an einer Marke hat. Für sich selbst. Aber wegen der Leute oder um vermeintlich irgendwo dazugehören zu wollen, das kann ich nicht verstehen.

Du muß einfach mal richtig lesen liebe Mary und du hast ein ganz gravierendes Problem, das du irgendetwas nicht verarbeitest. Warum macht es dir was aus, wenn ich irgendwo dazugehören will? Da es mir auch egal ist, was die Leute denken oder sagen, ist es mir auch wurscht, was du denkst aber lesen solltest du schon besser.
Ich habe nur geschrieben, dass ich wenn ich besser angezogen bin (was das auch immer ist) besser bedient werde. Von einer bestimmten Marke habe ich nichts geschreiben.

mimi

Post by mimi » 27.08.2011, 16:38

.. und nun schreib was du willst. Es ist mir auch wurscht im übrigen ging es hier um die Firma Apple und um nichts anderes.

mary

Post by mary » 27.08.2011, 17:34

sara wrote: Also ich finde es okay, wenn jemand Freude an einer Marke hat. Für sich selbst. Aber wegen der Leute oder um vermeintlich irgendwo dazugehören zu wollen, das kann ich nicht verstehen.
Dem schliesse ich mich an.
Ich suche mir auch keine Freunde nach den Marken, die sie tragen oder anderswertig besitzen, als PC, Auto, oder was weiß ich, was noch wichtig sein soll ;D

Mimi, woher meinst du zu wissen, wie geschmacksvoll oder - los ich mein Haus eingerichtet habe? :thinkW
sara wrote:Ja Ja Mimi bei dir ist alles besonders - das hatten wir schon
Sicherlich, aber warum geht sie damit pausenlos hausieren, das ist mir etwas unverständlich.

mary

Post by mary » 27.08.2011, 17:40

mimi wrote:
Sara wrote:Ja Ja Mimi bei dir ist alles besonders - das hatten wir schon :D
mimi wrote: - ich habe die Erfahrung gemacht - wenn man sagt, dass man mit einem imac arbeitet, dann gucken die Leute einfach anders.
Mir war das letztens schon bei der Markendisskussion aufgefallen, als du schriebst, du wirst in Geschäften anders behandelt, wenn du teure Marken trägst. Warum ist dir so wichtig, was die "Leute" denken oder sagen?

Also ich finde es okay, wenn jemand Freude an einer Marke hat. Für sich selbst. Aber wegen der Leute oder um vermeintlich irgendwo dazugehören zu wollen, das kann ich nicht verstehen.

Du muß einfach mal richtig lesen liebe Mary und du hast ein ganz gravierendes Problem, das du irgendetwas nicht verarbeitest. Warum macht es dir was aus, wenn ich irgendwo dazugehören will? Da es mir auch egal ist, was die Leute denken oder sagen, ist es mir auch wurscht, was du denkst aber lesen solltest du schon besser.
Ich habe nur geschrieben, dass ich wenn ich besser angezogen bin (was das auch immer ist) besser bedient werde. Von einer bestimmten Marke habe ich nichts geschreiben.
Ich glaube mimi, da hast du dich vertan, was die Person betrifft- zitierst sara, und was soll ich dazu sagen?

Klar, ist mir egal, wozu oder zu wem du gehören willst- oder um welchen Preis.

Aber eins ist sicher- wwenn du dich bei vermeintlichen Freunden oder wie du sie auch bezeichnest, "Leuten" mit teuren Klamotten einkaufen musst, um dazu zu gehören, oder wie auch immer, dann tut es mir durchaus leid für dich, und ich würde sagen, schiess solche "Bekannten" auf den Mond und lege dir welche zu, die dich mögen, und nicht das, was du hast oder anziehst.

User avatar
Kathy
Grünschnabel
Grünschnabel
Posts: 181
Joined: 24.07.2011, 15:47
Location: nah an der Grenze

Post by Kathy » 27.08.2011, 18:00

Wie auch immer ....

Jedenfalls geht der Apple-Chef aus Gesundheitsgründen in den Ruhestand. Für ihn ist es gut und hoffentlich wird er seinen Ruhestand noch lange geniessen können!

Die Firma muss nun sehen, wie sie ohne ihrem innovativen Gründer zurecht kommt, aber - die Gesundheit ist wichtiger und geht vor!


:) :) :)

(So, das war nun mein Wort zum Sonntag!)
Der Blick des Verstandes fängt an scharf zu werden, wenn der Blick der Augen an Schärfe verliert.

Platon

Sara
Mitglied
Mitglied
Posts: 502
Joined: 12.04.2011, 20:23
Location: Sachsen

Post by Sara » 27.08.2011, 18:26

mimi wrote:Du muß einfach mal richtig lesen liebe Mary
Na du erst. Reicht schon aus, wenn du liest, wer war schreibt :D

Zum Thema - mir macht es nichts aus, wenn du "dazugehören willst". Ich hatte einfach nur gefragt warum. Am Ende ist es mir egal. Deswegen mußt du aber nicht gleich Schnappatmung bekommen.

mary

Post by mary » 27.08.2011, 18:27

Ich lese gerade- er hat Bauchspeicheldrüsenkrebs- hm, nicht so leicht zu schultern.... schlechte Prognose.

Sara
Mitglied
Mitglied
Posts: 502
Joined: 12.04.2011, 20:23
Location: Sachsen

Post by Sara » 27.08.2011, 18:30

Neee leider nicht. Es geht auch nicht nur um Gesundheit . Er kann einfach nicht mehr. Ich denke, dass es nicht gut aussieht :nein:

mary

Post by mary » 27.08.2011, 18:34

Wobei bei Lebermetastasen vollkommener Quatsch ist, sich eine neue Leber einpflanzen zu lassen.
So eine Operation schwächt zusätzlich, alleine schon durch die Unmenge an Medikaneten, die man hinterher gleich einnehmen muß, und die Leber wird in kurzer Zeit wieder von Metastasen besiedelt.

mimi

Post by mimi » 27.08.2011, 18:35

Sara verbeug, ich habe mich im Namen vertan, jedoch sollte man lesen.
Und von vermeintlichen Leuten mit Markenklamotten, die meine Freunde sind, habe ich nie was geschrieben. Nur dass man eben in Geschäften besser bedient wird und gut angezogen sein, muß ja nicht von Marken abhängig sein.

So nun machen wir aber bitte - wenn nicht schon alles gesagt ist - bei
beim Thread weiter. Es ist schon verwunderlich, wie man hier vom Applechef zu meinen angeblichen Markenklamotten mutieren kann.

Aber ich halte mich jetzt an das Zitat
si tacuisses, philosophus mansisses,
manchmal ist es schon besser es zu beherzigen.

Was es heisst, das kann man überall nachlesen, so brauche ich es nicht zu übersetzen. :juggle: :juggle:

mary

Post by mary » 27.08.2011, 18:43

mimi wrote:Es ist schon verwunderlich, wie man hier vom Applechef zu meinen angeblichen Markenklamotten mutieren kann.
Du wars selbst der Mutant, weil du gerade in diesem thread schriebst:
mimi wrote:Du must doch den Leuten selbst überlassen, was sie kaufen. Ob nun Sony oder Bang und Olufsen oder Loewe. Manche Leute wollen halt das, was nicht absolut JEDER hat. Das ist mit den Handttaschen genauso.
Sie fühlen sich einfach gut damit und ein bisschen Luxus ist doch auch schön. Jedenfalls für mich und wenn du das nicht brauchst, dann ist das auch o.k. Ob ich nun ein Unterhöschen für 3 Euro anhabe oder für 40 Euro, das ist nun mal meine alleine Entscheidung, gell!!!!!
Also bitte schön Butter bei die Fische lassen :lach:

mimi

Post by mimi » 27.08.2011, 18:49

Och Mary ich habe Niemand als Mutant bezeichnet nur geschrieben, wie ein Thread ausschweifen kann und wenn du weiter oben liest, hast du mit den Klamotten angefangen.
Mein Gott, was mußt du für ein Problem haben????

Wir können es uns hier nicht anders erklären aber wir meinen, dass da Neid ein großes Problem darstellt.

mimi

Post by mimi » 27.08.2011, 18:50

... und ich sage jetzt zu dir

si tacuisses, philosophus mansisses

Maria*

Post by Maria* » 27.08.2011, 18:54

mimi wrote:"Eine Frau ohne Parfüm ist eine Frau ohne Zukunft”. (Coco Chanell)
Ich trage FloweryRed" by Anna Biondi von ALDI-Nord...... :D

mary

Post by mary » 27.08.2011, 19:07

mimi wrote:... und ich sage jetzt zu dir

si tacuisses, philosophus mansisses
Warum machst du es selbst nicht? Merkst du wirklich nicht, was hier vorgeht? :rolleyes:

Ich habe kein Problem, und beneide dich auch nicht um deine Schlüpfer :lach: ( am Rande; du bist wohl die erste userin, die in einem thread um Krankheit und fallende Aktien ihre Schlüpfer mit ins Spiel brachte... )

mimi

Post by mimi » 27.08.2011, 19:08

Das ist meine Signatur, das kommt in jedem Thread.


si tacuisses, philosophus mansisses

mary

Post by mary » 27.08.2011, 19:09

Maria* wrote:
Ich trage FloweryRed" by Anna Biondi von ALDI-Nord...... :D
Ich kenne zwar dieses Parfüm nicht, aber du darfst trotzdem meine Freundin im Forum sein :cool:

mary

Post by mary » 27.08.2011, 19:13

mimi wrote:Wir können es uns hier nicht anders erklären aber wir meinen, dass da Neid ein großes Problem darstellt.
... und um was beneidest du mich denn, bitte schön?! :winkW

Maria*

Post by Maria* » 27.08.2011, 20:44

mary wrote:
Maria* wrote:
Ich trage FloweryRed" by Anna Biondi von ALDI-Nord...... :D
Ich kenne zwar dieses Parfüm nicht, aber du darfst trotzdem meine Freundin im Forum sein :cool:
Image

mimi

Post by mimi » 28.08.2011, 06:40

mary wrote:
mimi wrote:Wir können es uns hier nicht anders erklären aber wir meinen, dass da Neid ein großes Problem darstellt.
... und um was beneidest du mich denn, bitte schön?! :winkW


ich denke mal um das lametta??? :lach: :lach: :lach: :lach:

mary

Post by mary » 28.08.2011, 08:27

Lametta ist sehr umweltunfreundlich- ich zumindest habe das nicht. Ist aber nur Lebensphilosophie, wie Apple "musthave".

Frische junge Bäumchen brauchen eh kein Lametta.... :cool:

mimi

Post by mimi » 28.08.2011, 09:20

neee frische junge bäumchen haben noch nicht viele lebensringe!


;-))))

mary

Post by mary » 28.08.2011, 09:29

mimi wrote:neee frische junge bäumchen haben noch nicht viele lebensringe!


;-))))

... und das ist natürlicher Lauf der Dinge :rolleyes:

Sara
Mitglied
Mitglied
Posts: 502
Joined: 12.04.2011, 20:23
Location: Sachsen

Post by Sara » 08.10.2011, 19:54

Wer hätte gedacht, dass es so schnell geht :(
Er hat es wahrscheinlich gespürt, denn nie hätte er sonst seine Arbeit hinter sich gelassen. Seine Arbeit war ja sein Leben.

Maria*

Post by Maria* » 08.10.2011, 20:28

Ich habe eine Kerze für ihn, obwohl mir seine Produkte zu teuer sind...

Image

mary

Post by mary » 09.10.2011, 16:47

Leider war davon auszugehen, daß er schnell von der Welt gehen wird.

Speicheldrüse, Bronchien, sozusagen "schwammige" Organe; der Krebs dort entwickelt sich rasend schnell und mit der Halbjahresfrist stimmt das meist :(

Soll er im Frieden ruhen.

Blumenkind

Post by Blumenkind » 17.10.2011, 10:12

Der Mac soll State of the Art sein für alle Grafiker und Kreativen. Als Ottonormalverbraucherin ist er mir wahrscheinlich viel zu hoch. Überhaupt ist mir die ganz jetzt im entstehende Software-Ergononmie zu hoch. Da soll alles intuitiver erschließbar sein. Sollte mir als Weibchen entgegenkommen, tut es aber nicht. Da ist mir die gute alte Baumstruktur noch lieber. Aber wer weiß, das ist alles Gewohnheit und ich muss mich halt umgewöhnen, da auch die Bedienung der Office-Produkte der Konkurrenz jetzt auch eine intiutiv-erschließbarere Softwareergonomie haben sollen.

Das Genie von Steve Jobs war nicht nur das Genie des Erfinders, der eine praktikable Problemlösun gefunden hat. Steve Jobs wusste darüber hinaus noch, was auch wann auf dem Markt gefragt sein wird. Das setzt natürlich eine exzellente Menschenkenntnis voraus. Was mich nur ein bisschen bedrückt, ist die Tatsache, dass Aplle wahrscheinlich noch mehr als die Konkurrenz auf die Ausbeutung von Arbeitskraft in den Schwellenländern und in der Dritten Welt gesetzt hat. Und das obwohl die Gewinnspanne so hoch ist, dass man auch noch dann eine gute Rendite als Wertpapierseigner bei Apple gehabt hätte, wenn man auf die zehnmal höheren Löhne in den USA oder Europa oder eben faire Löhne in den Schwellenländern und der Dritten Welt gesetzt hätte. On Shareholders Planet gehört das dann wohl bald der Vergangenheit an.

mimi

Post by mimi » 17.10.2011, 14:21

Sehr guter Beitrag Blumenkind.

Ich muß gestehen, ich benütze den iMac auch nur, weil er eben vom Aussehen her prima aussieht. An das Programm mußte ich mich erst gewöhnen. Mein Sohn muß für Grafik für die Schule machen und dazu ist er gut geeignet.

Und ich gestehe, mein Sohn hat sich einen neuen Mac gekauft und ich habe ihm den alten zwei Jahre alten Mac abgekauft. So richtig arbeiten, ja, das mache ich im Moment mit meinem Acer Notebook, weil ich ja auch mehr liege als im Büro zu hocken.

Ein Statussymbol ist er aber eher nicht für mich. Neu gekauft hätte ich den sicherlich nicht.

User avatar
VeraL
newbie
newbie
Posts: 4
Joined: 19.10.2011, 09:15
Location: Northeim

Post by VeraL » 21.10.2011, 09:24

Ich finde die Apple Produkte schon alle sehr schön! Auch die Funktionen überzeugen mich viel mehr als die eines Windows Rechners. Bei meinem alten Hp-Laptop hatte ich das Gefühl, dass er 2 Wochen nach dem Kauf schon deutlich langsamer lief. Mein Macbook hingegen läuft seit einem Jahr konstant gleichschnell...
Lg Vera
Lache niemals über jemanden der einen Schritt zurück geht - er könnte Anlauf nehmen.

Post Reply

Return to “Tagesthemen * Politik * Wirtschaft * Gesellschaft”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests