Das Wunder des Abendlandes

Hier könnt Ihr eure Lieblingshotels, Gästehäuser, Campingplätze und schönsten Urlaubsorte vorstellen. Wir freuen uns über eure Reiseberichte sowie Urlaubsfotos. Was könnt ihr für einen Wochenend-Trip empfehlen?
Post Reply
Vicky

Das Wunder des Abendlandes

Post by Vicky » 16.02.2010, 20:13

An der Grenze der Normandie zur Bretagne gibt es ein Bauwerk, was einem den Atem nimmt, sieht man es zum ersten Mal.

Mitten im Meer steht auf einem Berg eine Kathedrale.
Auch Kloster, heilige Stätte, Kraftort oder wie man es nenen will.

Der Mont Saint Michel. Le mont saint michel.............
Wer vllt.mal Gelegenheit hat, sich das Gesamtkunstwerk von der Ferne, bei Flut oder nah dran zu Fuß durchs Wattenmeer und dann eintaucht in diesen Ort, mit seinen verrückten vielen Touris, diese drängende Menge.........
Ja, in dem Moment möchte man umkehren oder völlig allein sein.
Und trotz der drängelnden Masse Mensch....man kann sich einfach nicht gegen den Zauber dieses Bauwerks wehren.
Mir persönlich hat es einige Male den Atem verschlagen.
Es ist wirklich wunderschön..............
Und wenn man Glück hat, und kommt in die Kirche, nur ein Teil des Bauwerks und hat das Glück, dort Mönche in ihrer Andacht zu sehen, ihre Gesänge..........
Man ist in einer anderen Zeit. Bis man aus seinen Traum gerissen wird, weil ein Baby auf Mutters Arm schreit...........

Seht Euch das bitte an...............

http://www.youtube.com/watch?v=3iRZnk54d68

Sandra

Post by Sandra » 16.02.2010, 22:34

es sieht wirklich wunderschön aus...
lg Sandra

marlen

Post by marlen » 18.02.2010, 14:49

Doch was los im Reiseforum. Ich bitte um Entschuldigung, daß ich Deinen Beitrag nicht gesehen habe. Wirklich sehr beeindruckend. Leider war ich noch nie da.

claudia

Post by claudia » 18.02.2010, 18:56

Es sieht wirklich beeindruckend aus :)

Aber wir werden auch in den nächsten Jahren begeisterte
Nordsee-Urlauber bleiben ;D
Eines Tages werden auch wir ohne Kinder in den Urlaub fahren. :rolleyes:

Vicky

Post by Vicky » 18.02.2010, 21:15

Viele Leuts trauen sich offenbar nicht nach Frankreich.
Aber das ist eben so ein Vorurteil.
Klar, die Franzosen sind stolz auf ihr Land. Und sie weigern sich standhaft,englisch zu lernen.
Das ist aber völlig wurscht, ein paar Worte sollte man schon kennen.
Ansonsten, wir waren an allen Küsten des Landes und nie gabs was zu meckern.
Allerdings mieten wir uns nur in Ferienhäusern oder Wohnungen ein.
Das war unsere erste Reise in den Westen sozusagen. Wir sind einfach los und haben nur nette Leute kennengelernt.
Genauso wars mit dem "Berg" Man kann ihn lange sehen, wenn man auf der AB ist.
Ich wusste zwar, dass es das Ding gibt, aber dann davor zu stehen und rein zu gehen........man kanns nicht beschreiben.
Ziemlich weit oben ist da plötzlich ein Garten, ein Klostergarten, wie er im Buche steht..........
Mit Kreuzgang und allem, was dazu gehört.Wenn man da oben steht und das Meer sieht...........
Ich weiß es jetzt nicht genau, aber an dem Bau hat man wohl 800 Jahre dran gewerkelt.
Ich weiß das jetzt nicht genau. Anfangs wars wohl nur eine Wallfahrtskirche..............
Pilgerort für viele Menschen.

Es gibt da auch ein Wattenmeer und der Tidenhub ist gewaltig, manchmal 20 m.
In der Bretagne gibts auch ein Gezeitenkraftwerk......... man kann es besichtigen.

@ Claudia

musst Dich nicht entschuldigen,wenn Du was übersiehst. :)

claudia

Post by claudia » 19.02.2010, 20:01

@ Vicky: Wir sind Nordsee-Urlauber weil ich es für unnötig halte um mit 5 Kindern tagelang im Auto zu sitzen....... :ja:
Ausserdem sind wir durch unsere Kinder an die Ferien gebunden,da gibt es nicht wirkliche Schnäppchenreisen :/

Vicky

Post by Vicky » 19.02.2010, 21:03

Claudia, ja doch, ich verstehs ja.
Ich bin irgendwie nicht mehr ich selber, wenn ich die Bilder sehe.

Es ist wahr, Frankreich ist grade in der Saison nicht billig.
Und unser Nordseeurlaubsziel ist immer Dänemark.
Gut dieses Jahr mal Ostsee auf der Halbinsel Djursland.

Vor 2 Jahren waren wir in Ostfriesland in Altfunixil, wie hieß gleich mal der Badeoert in der Nähe .............Manno, ich vergesse aber langsam richtig viel. Nee, ich habs, Carolinensiel.
Und wir haben in einer echten Windmühle gewohnt.
Die ist auch nicht billig in der Saison....
Aber wer kann, sollte sowas mal machen.
Das ist echt romantisch. Man liegt im Bett und die Mühlenräder drehen sich langsam mit seltsamen Geräuschen.

Ich muss das mal erklären. Wir waren die letzten Jahre immer auf der Suche nach besonderen Unterkünften.
Ein altes Haus an der Riviera mit schönem Blick aufs Mittelmeer.
Das Haus war wirklich wie eine Trutzburg und lag etwas im bergigen Hinterland.
Dann kam die Mühle, danach eine alte Burg in Österreich aus dem 12. Jh.
In Dänemark die Häuser mit den Reetdach..............
Und einmal in einem richtigen Schloss.
Und das waren die Dinge, die ich mir immer gewünscht habe.
Ich werde mal ein paar Fotos reinsetzen..........
Heute nicht mehr.
Ich wünsche Euch ein schönes WE
Bye
Vicky

Post Reply

Return to “Reisetipps und -Berichte, Kurztrips und Ausflüge”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest