Brauche eure Hilfe

Rund 50 Prozent der Scheidungsanträge werden von Frauen gestellt. Ist eine Scheidung immer sinnvoll oder sollte man sich lieber nur so trennen? Wie geht es weiter? Kosten, Unterhalt und was ist mit den Kindern? Mitmachen? Gehe auf Benutzergruppe, öffne Schluss-Strich und beantrage deine Mitgliedschaft.
Post Reply
MaiThai

Brauche eure Hilfe

Post by MaiThai » 26.01.2011, 18:07

Hallo zusammen,

ich bitte euch um eure Hilfe, den ich weiss mir keinen Rat mehr :nein:
Es geht um folgendes..
Mein Partner sieht sich fast täglich Pornos im Internet rein und macht es sich dabei ständig selber. So, ich bin vor knapp einem Jahr ihm dahinter gekommen und habe mehr oder weniger meinen Mund gehalten und dabei gelitten wie ein Hund :( Als ich es nicht mehr ausshielt und ihn mal darauf ansprach, flippte er völlig aus und drohte mir wenn ich das Thema noch einmal erwähne würde er mich verlassen. Aus Angst ihn zu verlieren tat ich dies auch aber ich merkte auf einmal das unser Sexleben nicht mehr das war, was es früher war. Ich bin nicht eitlel, aber man sagt das ich eine sehr sexy Figur habe, habe lange blonde Haare, bin sehr hübsch (sagen meine Freundinnen) liebe den Sex und mache auch alles mit. Und jetzt muss ich fast um Sex betteln... wenn ich mir täglich Pornos reinziehen würde (er Schichtet) uns mir immer selber mache, hätte ich auch keine Lust mehr auf meinen Partner. Aber könnt ihr mir bitte sagen was ist an den Pornos besser als mit der eigenen Freundin zu schlafen??
Ich verstehe es nicht, ich fühle mich minderwertig, nicht gut genug, nicht hübsch genug und und und...
Gestern hielt ich es nicht mehr aus und habe das Thema wieder angesprochen, um ein Haar währe die Beziehung vorbei gewesen, er rastet dermassen aus das ich die Welt nicht mehr verstand. Kurz gesagt, er hat sich wieder beruhigt, sich entschuldigt und mir beteuert wie sehr er mich liebt. Darauf hin habe ich ihm gesagt wie sehr mich das mit den Pornos verletzt und ihn gefragt warum er das macht... Er sagte mir jeder Mann würde Schuhcreme und das machen und man brauche dafür eine Vorlage, mehr sei nicht und er würde auch nichts mit webcams machen aber wenn ich das nicht verkraften würde müsste ich mich halt trennen. Ich war noch von dem Streit geschockt und müde das ich dann eingeschlafen bin. Als ich aber heute von der Arbeit kam, habe ich gemerkt das er es schon wieder getan hat obwohl ich ihm doch sagte wie sehr mich das verletze. Ich weiss mir keinen Rat mehr, was kann ich tun?? Ach ja, ich dürfte aber sowas nicht machen, dann würde er mich verlassen. Wie kann ich es ihm heimzahlen?? Sprich ich habe Internetseiten gesucht die nur für Frauen sind, wos viele nackte Sch... gibt aber keine gefunde, dann hätte ich nämlich mal meinen Laptop mit so einer Seite offen liegen lassen zum schauen was er dann macht?? Oder was würdet ihr mir raten, wie kann ich das beenden, ich brauche Hilfe, denn sonst gehe ich und meine Beziehung kaputt!!! :( Bitte, bitte helft mir!!!
Gruss
MaiThai

Vicky

Post by Vicky » 26.01.2011, 18:49

Tja also ........ich fürchte fast, dass ich Dir keinen Rat geben kann.
Was Du da beschreibst - also tut mir leid, ich hab da keinerlei Erfahrung.
Und wenn ich sie hätte, ( ich stell mir das mal vor) ich glaub nicht, dass ich in so einer Beziehung leben könnte.
Wenn das stimmt, was Du schreibst, dann lass ihn doch, offensichtlich braucht er Dich nicht und möglicherweise auch keine andere Frau.
Aber für solche speziellen Sachen, sicher gibts da ausgebildete Leute, die Dir da besser helfen könnten.

MaiThai

Post by MaiThai » 26.01.2011, 22:33

Leider ist es wahr :( und ich würde gerne wissen was andere Frauen darüber denken?? Würdet ihr das Aushalten oder akzeptieren?? Kann ich was dagegen machen, gibt es eine Lösung für mein Problem ohne das ich mich gleich trennen muss??!! Es muss doch etwas geben, ich bin todunglücklich :(

Grüsse
MaiThai

Allegra

Post by Allegra » 27.01.2011, 05:38

MaiThai, ich würde mal sagen, das es ganz schön mutig von dir ist, dies hier gleich zu Anfang anzusprechen.
Für mich ist das eher ungewöhnlich :eek: Aber jedem wie´s gefällt ...........
Sollte dies wirklich dein Problem sein u. du hast ihn schon drauf angesprochen, dann verlass ihn u. such dir einen neuen Partner, vielleicht auf dieser Seite deines Freundes. Soweit ich weis, kosten die ja auch Geld oder?
Solche Seiten gehören nicht zu meinem täglichen Internet-Zugang u. will es auch nicht haben.
Ich lebe ein harmonisches Dasein u. möchte es gerne so belassen, also kann ich da weniger mitreden, nicht das ich Porno´s nicht kenne, wir waren ja mal alle jung gelle. Aber hier könntest du auf der falschen Seite sein, um das auszudiskutieren.
Nein, ich stehe nicht auf sowas!
Wenn dein Freund dies nicht akzeptiert, dann auch dich nicht. Da fehlt wohl jegliche Toleranz , Akzeptanz u. Kommunikation zwischen euch beiden :/

User avatar
indigo
Routinier
Routinier
Posts: 2103
Joined: 17.04.2009, 08:46
Location: in der Hauptstadt

Post by indigo » 02.02.2011, 18:11

Allegra wrote:MaiThai, ich würde mal sagen, das es ganz schön mutig von dir ist, dies hier gleich zu Anfang anzusprechen.
Ja, das finde ich auch.
Wie geht es Dir denn inzwischen ?

Ich muss auch sagen, dass Du hier in diesem Forum sicher falsch bist.
Ich habe mal gehört: angeblich sollen das alle Männer machen.

Tja, mir egal, ich möchte so einen Partner nicht haben.
Wenn Du ihm nicht genügst, dann wird das wohl mit Euch nichts.
Ich glaube auch nicht, dass er es lassen wird. Was sollen wir Dir da raten ?

Pornos, die haben wir uns auch angeschaut und das gemeinsam. Dann haben wir uns auch gemeinsam vergnügt.
Ansonsten haben wir heute noch gemeisam Lust auf uns.

Du bist doch noch so jung ? Mach was draus, er braucht Dich nicht !
Es grüßt Image 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Post Reply

Return to “Schluss-Strich: Trennung, Scheidung - und dann?”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest