Strickzwerge

Alles rund um die weichen Knäule, Garne und Stoffe
Post Reply
inna

Strickzwerge

Post by inna » 03.12.2006, 09:00

Hallo,

ich suche eine einfache Strickanleitung für Zwerge oder Wichtel. Sie sollte so einfach sein, dass sie für ein wenig strickgeübte Kinder im Grundschulalter zu bewältigen ist.

Kann mir da jemand weiterhelfen?

Viele Grüße, inna

woodstock

Post by woodstock » 03.12.2006, 20:35

Gib mal bei google "gestrickte Wichtel" ein.
Vielleicht wirst du fündig.
Gruß, Doro

inna

Post by inna » 03.12.2006, 22:29

Danke, Doro, aber bei Google habe ich soweit alles abgegrast. Dort sind höchstens Anleitungen zu finden, die weit über dem Strickniveau meiner Kinder liegen. Naja, falls sich hier nicht relativ schnell jemand findet, der mir da weiterhelfen kann, muss ich wohl oder übel mir eine eigene Anleitung ausdenken - dafür bin ich ja nicht so talentiert, aber da muss ich dann trotzdem durch.

Viele Grüße, inna

woodstock

Post by woodstock » 04.12.2006, 18:14

Liebe Inna,
können die Kids mit einem Nadelspiel umgehen?
Dann wäre es ganz einfach:
einen Schlauch stricken: schwarz für Schuhe, blau für die Hose, evtl. rot für einen Pullover, creme für das Gesicht, gelb für eine Mütze - fertig!
Den Schlauch unten zunähen, Watte einfüllen und an den passenden Stellen (zwischen den Beinen, die Arme)in der Farbe des Teils leicht absteppen. Unterhalb des Gesichts abbinden, einen winzigen Schal stricken, der dann um den Hals geknotet wird. Oberes Ende der Mütze ebenfalls abbinden, sodass die oberen Maschen nach oben stehen. Gesicht aufsticken. Fertig!
Die Größe kann man bei einem Probestück austesten...
Knuddels, Doro

inna

Post by inna » 04.12.2006, 19:36

Das ist ja eine süße Idee, Doro! Das Nadelspiel ist wahrscheinlich noch eine Überforderung, aber man könnte ja auch ein entsprechend gestreiftes Rechteck stricken und dieses dann zu einem Schlauch zusammennähen. Wenn man das Rechteck oben spitz zulaufen lässt, ergibt das dann die Mütze.

Vielen Dank für diesen Vorschlag - wär ich selbst wahrscheinlich nicht drauf gekommen! Werde mich Morgen gleich mal an einem Musterexemplar versuchen.

Viele Grüße, inna

woodstock

Post by woodstock » 04.12.2006, 20:12

Das freut mich, dass dir die Idee gefällt. Ist wirklich total einfach. Wenn man den Kids ein wenig unter die Arme greifen darf oder möchte: eine Nähmaschine parat stellen und das Rechteck auf links schnell zunähen. Dann ist es Sekundenarbeit.
Was ich vergaß:
Die Füllung flach halten, nicht kugelrund, sonst sieht es nicht aus und man kann nicht absteppen...
Viel Spaß und viel Erfolg!

Gruß, Doro

inna

Post by inna » 04.12.2006, 21:16

Tja, Doro, die Nähmaschine wär schon was, wenn ich sie besitzen würde - allerdings nur für meinen Gebrauch!
Die Kinderlein sind ja noch in der Entwicklung, du weißt schon, die sollen doch noch ihre Händchen und ihre Hirnchen anstrengen!! Das sollen doch geschickte und gescheite Kinder werden!! Das sage ich ihnen bei jeder Masche: "eine linke für die Geschicktheit, eine rechte für die Klugheit, eine linke..."(lach)

Aber wehe, du fragst mich jetzt, wieviele Zwerge ich denn in meiner Kindheit gestrickt habe!!!!

Viele Grüße, inna

Post Reply

Return to “Woll- & Nähstübchen”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest