Desingerjeans selbermachen........

Alles rund um die weichen Knäule, Garne und Stoffe
Post Reply
farmelfe

Desingerjeans selbermachen........

Post by farmelfe » 13.01.2006, 19:38

........man nehme eine normale langweilige Blue Jeans
und bearbeitet diese anden Oberschenkel und Po(taschen)
mit Schmirgelpapier oderClorreiniger.Den Clorreiniger am besten in eine sprühflasche und die stellen bearbeiten die man aufhellen möchte.das lässt man ca.30min.ziehen und dann auswaschen.
Mit Textielfarbe und Tapetenscharblonen kann mann dann noch
div. Muster draufsprühen.
wer es ganz gewagt haben möchte bügelt dann noch Applikationen in Glitzer drauf.
Und fertik ist das Unikat und keine andere trägt die gleiche Hose.

zauberfee

Post by zauberfee » 13.01.2006, 20:13

aha, du hast auch eben ferngesehen :grin: ich glaube in "blitz" war das, oder? Mein Geschmack wars allerdings nicht, ein bisschen zuviel des Guten...

farmelfe

Post by farmelfe » 13.01.2006, 20:17

Da gebe ich dir recht aber man kann doch dezenter arbeiten.....oder
Das Glitzerzeug mache ich auch nicht drauf.
Ich habe noch eine etwas ältere Jeans,die werde ich auf7/8 länge schneiden für den Frühling-Sommer und dann mache ich was.
Wenn es in die Hose geht,ziehe ich sie eben hier auf dem Hof an.
Wenn es doch klappt und gut aussieht........die nächste Scheunenfete kommt bestimmt. :)

Sabbi

Post by Sabbi » 14.01.2006, 15:26

Ich finde das eine super Idee und werde sie auch bald in die Tat umsetzen. :grin:

Guest

Post by Guest » 14.01.2006, 19:50

Ich habe schon eine Hose in Arbeit, habe im letzten Jahr versehendlich Chlorreiniger raufgekippt , als wir unser Mietshaus renovierten, also gut vorgearbeitet hihi

farmelfe

Post by farmelfe » 14.01.2006, 20:27

@Vanilla


fleißig,fleißig :grin:

zauberfee

Post by zauberfee » 14.01.2006, 20:57

ist doch ganz einfach: man renoviere die Wohnung, ziehe eine alte Jeans an, bekleckere sie ein wenig mit Farbe und schon hat man eine Designer-Jeans :grin: :grin: :grin:

Guest

Post by Guest » 14.01.2006, 22:01

@ Zauberfee

passende Glizzersteinchen nicht vergessen, das ist ein muss

Guest

Post by Guest » 16.01.2006, 16:41

Habe heute Glitzersteinchen mitgebracht, dezente in blau und durchsichtige, die werde ich an der Seite draufmachen, am Schlag unten, ich glaub das kommt gut.
Das Zeug ist ganz schön teuer grrrr

blues

Post by blues » 16.01.2006, 17:46

Designer-Jeans auch :grin: .....das muss ja irgendwo her kommen , nicht wahr :lol:

Mascha

Post by Mascha » 23.01.2006, 14:01


farmelfe

Post by farmelfe » 23.01.2006, 15:36

Oh mascha
danke für den Link.
Sind ja tolle Sachen drin :grin:

farmelfe

Post by farmelfe » 23.01.2006, 20:40

Ich habe heute was gesehen was man anstelle von Glitzer für die Jeans nehmen kann..........
Lederreste........die kann man doch in streifen schneiden und aufnähen.
z.b.1-1,5 cm hoch und 8-10 cm lang.
je nach geschmack aufnähen Quer oder in Kniehöhe.
Der Fantasy sind da keine Grenzen gesetzt.
Ich weiß nicht ob diese junge Dame dafür viel Geld bezahlt hat oder ob sie selbst kreativ war.
Mir hat es gefallen :)

steffi85

Post by steffi85 » 26.11.2009, 15:35

farmelfe wrote:Ich habe heute was gesehen was man anstelle von Glitzer für die Jeans nehmen kann..........
Lederreste........die kann man doch in streifen schneiden und aufnähen.
z.b.1-1,5 cm hoch und 8-10 cm lang.
Super Idee! Ich hab das ausprobiert, sieht echt gut aus...
Leider sind meine Nähkünste noch nicht die Besten, deswegen muss ich die Jeans die ich in der Öffentlichkeit trage noch im Geschäft kaufen;)
Aber es wird schön langsam, ich werde immer besser :D

Post Reply

Return to “Woll- & Nähstübchen”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest