Südost Balkon

Ob Garten-Profi, Hobby-Gärtner oder Balkon-Liebhaber, Austausch und Hilfe, Tipps, Ideen, Erfolge ...
Post Reply
Alex
Jungspund
Jungspund
Posts: 435
Joined: 04.05.2011, 21:35
Location: Baden-Württemberg

Südost Balkon

Post by Alex » 21.08.2011, 18:48

Also Mädels, wir ihr wisst werde ich bald (Ende Oktober) umziehen.
Unsere neue Wohnung hat einen Balkon in Südost Lage.

Da ich bisher jahrelang ohne Balkon auskommen musste, habe ich keine Erfahrung mit Balkonpflanzen.
Ich möchte aber sehr gerne etwas blühendes, möglichst pflegeleichtes auf dem Balkon haben. Im Herbst/Winter natürlich nicht mehr....... aber dann ab Frühling?

Ihr habt hier immer so schöne Fotos von euren Gärten. Was könnt ihr mir denn empfehlen?
Der Balkon ist nicht riesig und Blumenkästen sind in der Mietwohnung nicht erlaubt.
Aber ein paar Blumentöpfe möchte ich schon gerne haben.
Und bitte bedenkt bei euren Tipps, dass ich keine Ahnung von Ackerbau und Viehzucht habe. :blume:

Maria*

Post by Maria* » 21.08.2011, 19:06

Hi Alex,
mit einer Kübelpflanze kannst Du nichts verkehrt machen.
Oleander zB. ist auch was für Anfänger. Den kannst Du gut in Form schneiden, wird er zu groß. Muß aber im Winter in den Keller, weil nicht frosthart.
Wir machen jedes Jahr die Gloriosa in einen Kübel und dann nur noch gießen und wenig düngen, die blüht immer reichlich. Braucht aber eine Rankhilfe. Es gibt so vieles für einen Kübel, man wird Dich sicher in jedem Gartencenter gut beraten.

Wir haben auch Süd-Ost lage.

Image

mary

Post by mary » 21.08.2011, 19:08

Spontan zu der Südostseite sage ich, da würde sich eine Kamelie im Topf prima machen, sie verträgt nur wenig direkte Sonne.

Und sonst, vielleicht... Tomatenpflanzen, damit du überhaupt auf dem Balkon sitzen kannst- der Geruch der Pflanze vertreibt verschiedene Plagegeister, wie Mücken.

Sonst habe ich kein Balkon und keine Ahnung, dafür einen großen Garten.

Alex
Jungspund
Jungspund
Posts: 435
Joined: 04.05.2011, 21:35
Location: Baden-Württemberg

Post by Alex » 21.08.2011, 20:00

Danke euch schon mal. Ja, ich werde mich mal im Gartencenter schlau machen.

Pflanzen die im Keller überwintern müssen wären eher unpraktsich da unser Keller auch nicht sehr groß ist.

Aber Tomatenpflanzen sind eine gute Idee, ich liebe Tomaten....... nur eben nicht diese Plastikdinger, die es mittlerweile in Deutschland hauptsächlich gibt.

Maria*

Post by Maria* » 21.08.2011, 20:18

Der steht auch draußen auf dem Balkonfenstersims, im Winter auf dem Schlafzimmerschrank. ;)

Image

User avatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Posts: 3470
Joined: 15.02.2009, 15:49
Location: Bayern

Post by Rosenfan » 23.08.2011, 18:07

Hallo Alex,

die meisten haben auf dem Balkon Geranien. Genauso gut sind Petunien,
Kapkörbchen, Margeriten, was Dir gefällt. Mit dem Überwintern kannst Du Geld sparen, zumindest bei den Geranien. die müssen dann nicht jedes Jahr neu gekauft werden.
LG Rosenfan


Laufe nicht bevor Du gehen gelernt hast.

Post Reply

Return to “Garten & Balkon”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest