Kondolenzbuch

Schnurrt die Katze durchs Haus? Will der Hund spielen? Hase & Co. knabbern vergnügt am Rasen? Glückliche Pferde, Kühe oder Hühner begrüßen euch? Hier kommen Tierfreunde zu Wort.
Post Reply
Wollibär

Wenn unser Liebling uns verläßt

Post by Wollibär » 19.10.2004, 10:37

Ich habe dieses wunderschöne Gedicht gefunden und darf es hier verwenden:

Wenn es soweit ist....

Bin ich dereinst gebrechlich und schwach
Und quälende Pein hält ständig mich wach -
Was Du dann tun musst - tu es allein.
Die letzte Schlacht wird verloren sein.
Dass Du sehr traurig, verstehe ich wohl.
Deine Hand vor Kummer nicht zögern soll.
An diesem Tag - mehr als jemals geschehen -
Muss Deine Freundschaft das Schwerste bestehn.
Wir lebten zusammen in Jahren voll Glück.
Furcht vor dem Muss ? Es gibt kein Zurück.
Du möchtest doch nicht, dass ich leide dabei.
Drum gib, wenn die Zeit kommt, bitte mich frei.
Begleite mich dahin, wohin ich gehen muss.
Nur - bitte bleibe bei mir bis zum Schluss.
Und halte mich fest und red mir gut zu,
bis meine Augen komme zur Ruh.
Mit der Zeit - ich bin sicher - wirst Du es wissen,
es war Deine Liebe, die Du mir erwiesen.
Vertrauendes Wedeln ein letztes Mal -
Du hast mich befreit von Schmerzen und Qual.
Und gräme Dich nicht, wenn Du es einst bist,
der Herr dieser schweren Entscheidung ist.
Wir waren beide so innig vereint.
Es darf ruhig sein, dass Dein Herz um mich weint.


Ich denke, das ist ein guter Trost, wenn es euch mal trifft.

farmelfe

Kondolenzbuch

Post by farmelfe » 08.04.2006, 19:15

Hier könnt ihr den trauernden Tierbesitzer eure tröstende Wort zusprechen!

farmelfe

Für Blues,Benita und Judith

Post by farmelfe » 06.07.2006, 10:53

Ich möchte,wenn auch spät hier ein paar Zeilen hinterlassen

Wer im Gedächnis seiner Lieben lebt,
der ist nicht Tot,
der ist nur fern.
Tot ist nur wer vergessen wird


(Immanuel Kant)

farmelfe

Für Kater Joda

Post by farmelfe » 23.07.2006, 20:58

Ich wünsche mir, das du dort wo jetzt bist gut geht
Ich wünsche mir, das ich eines Tages ohne Schmerzen,
mit einem Lächeln im Gesicht, an dich denken kann
Ich werde dich nie vergessen

Wölkchen

Post by Wölkchen » 23.07.2006, 21:14

Liebe Raddy,

ihr hatte die Freude, ein Tier kennenlernen zu dürfen. Es hat euch, wenn auch kurz nur, begleitet in eurem Leben und dadurch seine Spuren hinterlassen in euch und um euch herum. Er wird immer bei euch sein nur nicht mehr so, wie es mal war.

Marbella

Für die Katze meiner Freundin, die gestern überfahren wurde

Post by Marbella » 25.04.2007, 11:57

Liebe Mausi,

ich hab es wirklich gern gehabt, wenn du auf meinen Schoß gesprungen bist. Du warst so klein und zart und eigenwillig, aber man konnte stundenlang mit dir schmusen. Du hast ein schönes, wenn auch kurzes Leben gehabt. Ich werde immer wieder mit viel Freude an dich zurückdenken.

Mach's gut.

farmelfe

Post by farmelfe » 25.04.2007, 19:01

Hallo Marabella :knuddel: :knuddel:


Je schöner und voller die Erinnerung,
desto schwerer ist die Trennung.
Aber die Dankbarkeit verwandelt die Erinnerung in eine stille Freude.
Man trägt das vergangene Schöne nicht wie einen Stachel,
sondern wie ein kostbares Geschenk in sich.


Dietrich Bonhoeffer

Vicky

Post by Vicky » 02.10.2007, 17:36

Es ist sehr schwer, wenn man ein Tier hergeben muss.
Ich mache da keine Unterschiede zwischen Mensch und Tier, denn ich habe alle geliebt, die mich verlassen haben.
Manchmal habe ich sogar gedacht, dass meine Tiere ein besseres Ende fanden, als mein Vater zum Beispiel.
Und ich bin eigentlich froh, dass man den Tieren einen Tod in Würde geben kann, das ist bei Menschen nicht immer so.
Trotzdem frage ich mich immer, war das richtig, hätte man mehr tun können usw. Mit diesen Fragen strapaziere ich dann den Tierarzt.............
Gut, diese Schuldgefühle vergehen mit der Zeit und irgendwann bin ich dankbar, dass es so eine Möglichkeit für mein Tier gegeben hat.

LG
Vicky

Post Reply

Return to “Unsere lieben Viecher”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests