Allegra

Schnurrt die Katze durchs Haus? Will der Hund spielen? Hase & Co. knabbern vergnügt am Rasen? Glückliche Pferde, Kühe oder Hühner begrüßen euch? Hier kommen Tierfreunde zu Wort.
Post Reply
Allegra

Allegra

Post by Allegra » 22.03.2011, 04:42

Meine Lieben,
nun zu Alli................Mein Mann ging mit Alli am Freitag morgen um 5:00 spazieren. Wie immer ging sie zu ihren ersten Wiese, an der ein älteres Ehepaar ihren Garten pflegt.( Kein Zaun, Stadt Eigentum) Sie schmeißen dort ihre Abfälle ab , ich könnte ko...... Wir baten sie schon mehrmals, das zu unterlassen!!! Es läuft ja nicht nur Alli, dort spielen auch Kinder . Zumal die Eimer für die Abfälle nicht weit weg stehen.
sie nahm dort etwas auf (leider war mein Mann nicht schnell genug), aber er schaffte es gerade noch ein Stück aus dem Maul zu schütteln. Den Rest nahm sie auf. Gegen Mittag d.h. Nachmittag ging das große würgen los. Sie erbrach sich mehrere Male. Ich dachte erst an eine Darm Geschichte. Natürlich wartete ich ab, Fieber messen, Puls u. Herztätigkeit waren noch normal, also dachte ich mir nichts dabei. Sie würgte wieder u. erbrach Blut, was ja nicht normal ist.Sie schäumte regelrecht, da war mir klar was passiert ist! Sie ätzte dabei die Darmwand auf , es ging ihr immer schlechter in kurzer Zeit, auch wurde sie schwächer, sie wollte nicht mehr laufen. Ich packte sie Nachts um 23:00 ins Auto u. ab in die Klinik. Man erkannte die Situation gleich, mein Telefonanruf vorher gaben ihnen die nötigen Info´s. Röntgen, Infusionen u. eine Spritze für das Erbrechen um den Rest raus zu bringen , mehr konnten wir nicht tun.
Da hieß es nur noch abwarten! Mit der Infusion am Bein nahm ich sie mit nach Hause, wo sie in ihrer vertrauten Umgebung war. Ich platzierte sie auf meinem Bett u. dort schlief sie die ganze Nacht. Nach 4 Stunden bekam sie nochmal ein Mittel in die Infusion von mir, das sie gar nicht bemerkte. Ich machte mir riesige Sorgen. Geschlafen habe ich gar nicht, ständig auf der Lauer, es könnte ihr was passieren. Morgens um 8:30 hob sie ihren Kopf und schaute mich an, stark geschwächt u. musste raus.
Wir hoben sie in den Garten, damit sie ihr Geschäft verrichten kann, was auch klappte. Durchfall Durchfall............mehr kam nicht. So ging es bis Montag, immer wieder dasselbe. Heute Morgen in aller früh stand sie etwas auf wackeligen Beinen, Kreislauf geschwächt auf u. wollte raus. Ein gutes Zeichen.

Ich melde mich wieder, da ich leider arbeiten muss, aber mein Mann passt auf sie auf u. werde euch berichten , wie es heute war, bis dann mal meine Lieben.

fabel

Post by fabel » 22.03.2011, 10:16

Ich drück euch die Daumen, dass alles gut geht. Hoffentlich war es kein Gift :( . Hat dein Mann den Rest mit zum Tierarzt genommen?
Ich habe meinen Hund immer an einer langen Leine. Zum einen weil er Jagdtrieb hat, aber auch weil man ihn dann schnell wegziehen kann , wenn er was fressen will. Bei uns hier lagen nämlich schon öfter Giftköder .

Ich hoffe für deine Alli, dass es ihr heute wieder besser geht :ja:

Maria*

Post by Maria* » 22.03.2011, 10:21

Oh mann...
Allegra, beim lesen hab ich jetzt Herzrasen gekriegt...ich dachte schon es ist alles zu spät. Jetzt aber bin ich erst mal etwas erleichtert und hoffe von ganzem Herzen, daß Alli es schafft.
Sag ihr bitte, daß sie es schaffen MUSS !
:kleeblatt: :kleeblatt: :kleeblatt:

Vicky

Post by Vicky » 22.03.2011, 12:22

Wenn ich das so lese, also mir wurde auch ziemlich komisch dabei und hoffentlich schafft sie es auch wirklich.
Für mich ist es eine Vergiftung. Reichen ja schon Reste von irgendwelchen Haushaltsreinigern.
Was haben die Klinikleute gesagt, was sie denken,was es ist und wie die Chancen sind ?
Wenn das, was auch immer, an die Schleimhäute geht, kanns sich sicher nur um eine Chemikalie handeln........Aber ich weiß nicht genug drüber und ich will auch nicht wild herumspekulieren.
Viel, viel Glück für Euch...............

In Gedanken bei Euch....
Vicky

User avatar
maori
Mitglied
Mitglied
Posts: 878
Joined: 15.01.2011, 23:03
Location: wir leben da, wo andere Urlaub machen

Post by maori » 22.03.2011, 13:11

Liebe Alli

ja, bei mir war es auch sö ähnlich nur haben bei uns in D irgendwelche bösen Leute, etwas über den Zaun geschmissen und ich habe doch immer Hunger..................
Aber mein Frauchen und der Doc haben mich wieder GESUND gemacht.
Also nimm was dein Frauchen dir gibt, schlafe und ab und zu mußt Du aber ein wenig laufen aber schön langsam und halt die Ohren steif. Werde ganz schnell wieder GESUND das deine Lieben wieder zur Ruhe kommen.

Wau wau es grüßt dich Teddy


Liebe Allegra

und ich wünsche Euch viel Kraft, Mut und haltet durch !!

Von ganzen Herzen wünsche ich Alli wieder GESUNDHEIT bin in Gedanken bei Euch

C.
Liebe Grüße Maori


Was es alles gibt,was ich nicht brauche!

Aristoteles

grittel

Post by grittel » 22.03.2011, 13:24

Hallo Allegra,
scheue dich nicht, Anzeige gegen Unbekannt zu erstellen. Vermute ruhig bei der Polizei, dass der Hund vergiftet wurde. So wird der Dreck aktenkundig und vielleicht auch der Übeltäter gerügt. Die Polizei kann oft mehr ausrichten als wir, wenn wir diese Ferkel ansprechen.

Bei uns gibt es leider auch immer wieder solche Idioten, die Buletten mit Nägeln und Glasscherben spicken. Aber man kann auch wirklich nicht in jedem Busch und Gestrüpp hinterherrennen, und ich lasse meine kleine Pflegedackeline auch gerne mal durch Gestrüpp düsen.

Ich drücke dir ganz fest die Daumen.
LG grittel

User avatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Posts: 3470
Joined: 15.02.2009, 15:49
Location: Bayern

Post by Rosenfan » 22.03.2011, 15:32

Hallo Allegra,

ich drücke der Alli die Daumen , dass sie schnell wieder gesund wird.
Das arme Tier muss wegen so einem A...... so viel leiden.
Heutzutage traut man sich nicht mal mehr mit dem Hund Gassi gehen, das darf doch nicht sein. :nein:
LG Rosenfan


Laufe nicht bevor Du gehen gelernt hast.

Vicky

Post by Vicky » 22.03.2011, 18:21

Noch nichts Neues!

Ist das nun gut oder schlecht ?
Mir fallen auch keine Schimpfnamen ein, die hier stehen dürften und die, die ich im Kopf habe, also das wünsche ich solchen Leuten an den Hals.

TinaLi
Routinier
Routinier
Posts: 3628
Joined: 08.04.2010, 20:13
Location: Bayern

Post by TinaLi » 22.03.2011, 23:57

Gute Besserung Deiner Alli...

Hoffentlich schafft sie es... und wird wieder Gesund

Allegra

Post by Allegra » 23.03.2011, 05:03

Guten Morgen meine Lieben,..........danke TinaLi

danke euch allen, für die Genesungswünsche. Meine Maus kann sie gebrauchen.
Gestern Nachmittag haben wir Alli in den Garten gelegt, Sonne pur hat ihr geholfen u. da sie ja etwas neugierig ist, war das ein guter Einfall.
Sie ist ja ein absoluter Naturfreak, wie ich. Ja und Pipi hat sie ganz alleine gemacht, ich bin so froh..............etwas wackelig auf den Beinen u. ein paar Kilo leichter stand sie dann schon selbstständig. Nicht lange , aber es wird.
Der Kreislauf muss jetzt etwas angekurbelt werden, also bekommt sie täglich 2x eine lange Massage von mir. Diätfutter ist jetzt angesagt , ihr Hunger ist noch nicht so groß u. schlafen ist ja die beste Medizin.
Alles in allem gut ansprechbar , die Ohren steif gestellt bei Worten von mir jiipppiiiiiii..............also heute Mittag wieder raus in den Garten, wenn ich nach Hause komme, wir sollen ca 18° bekommen, darauf baue ich mal.
scheue dich nicht, Anzeige gegen Unbekannt zu erstellen. Vermute ruhig bei der Polizei, dass der Hund vergiftet wurde. So wird der Dreck aktenkundig und vielleicht auch der Übeltäter gerügt. Die Polizei kann oft mehr ausrichten als wir, wenn wir diese Ferkel ansprechen.
Das haben wir Grittel....................schön das du wieder da bist ;)
Auch habe ich ein Schild an die Laterne gehängt "Achtung Giftköder!!!"
Macht ja die Laterne nicht schöner, aber ist effektiver u. weniger gefährlich für Anwohner, ob groß , klein, Vier, oder Zweibeiner.
Passte den zwei alten Leutchen zwar nicht, aber das ist mir ziemlich schnuppe.

Man hört sich ;)

Schön das es euch gibt..........................muss ja mal gesagt werden :ja:

grittel

Post by grittel » 23.03.2011, 08:16

Haste mich ausschnaufen hören..........
Gott sei Dank, und bitte ein paar Streicheleinheiten von mir, auch für dich.....

lg grittel

fabel

Post by fabel » 23.03.2011, 08:27

Das klingt doch schon etwas positiv. Ich drück weiter die Daumen :ja:

Maria*

Post by Maria* » 23.03.2011, 18:22

Ich freu mich, daß Hundchen wieder gesund wird.
Und ich freu mich, daß Allegra wieder froh ist. :ja:

Vicky

Post by Vicky » 23.03.2011, 18:32

Schnauf....................

Eben sind einige Leute ans fenster gerannt und haben geguckt, was los ist, ein Erdbeben? Ja, die Erde hat schon etwas gewackelt, nicht schlimm, es ist niemand zu Schaden gekommen.
Aber das war der riesige Stein, der mir vom Herzen gekullert ist..

Von nun an gets sicher wieder aufwärts! Was bin ich froh, ich hatte direkt Angst, hier nachzugucken, was nun geworden ist............
Allegra, gib Alli einen dicken Schmatz auf ihr hoffentlich wieder lackschwarzes, glänzendes, feuchtes Näschen......

User avatar
maori
Mitglied
Mitglied
Posts: 878
Joined: 15.01.2011, 23:03
Location: wir leben da, wo andere Urlaub machen

Post by maori » 23.03.2011, 21:16

Wünsche Euch ganz viele sonnige Tage für Alli, es soll ihr jeden Tag ein bisschen besser gehen.


Wenn ich heute einen Wunsch vergeben dürfte wäre es dieser,

glänzende Augen und Nase, steife Ohren, Nahrung wie gehabt, ein paar Kilo mehr einfach wieder die Alli wie sie war!

Nachtgebet, das ist der heutige Inhalt!
Liebe Grüße Maori


Was es alles gibt,was ich nicht brauche!

Aristoteles

TinaLi
Routinier
Routinier
Posts: 3628
Joined: 08.04.2010, 20:13
Location: Bayern

Post by TinaLi » 23.03.2011, 23:23

ey

ist das klasse Nachricht, das es Deinem Hund wieder besser geht. Da freue ich mich echt mit.. suuuper

User avatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Posts: 3470
Joined: 15.02.2009, 15:49
Location: Bayern

Post by Rosenfan » 24.03.2011, 17:24

Das freut mich, dass es der alli wieder besser geht. :jump:
Gute Besserung noch und viele Leckerlies zum stärken wünsche ich ihr.
LG Rosenfan


Laufe nicht bevor Du gehen gelernt hast.

Allegra

Post by Allegra » 25.03.2011, 04:21

Guten Morgen meine Lieben...........................

hier mal wieder ein Statement zu meiner Maus. Es geht ihr besser. aber wie gesagt, ist sie noch etwas schwach. Gestern lag sie im Garten u. hat es sichtlich genossen, zwar müde , aber die Neugierde siegt meistens. Ich bin guter Dinge.

Image

Image

Wie gesagt, sie ist noch etwas schwach, aber es wird.
Ich wünsche euch ein super Wochenende mit viel Sonne u. Spaß.

Es grüßt euch herzlichst Allegra

fabel

Post by fabel » 25.03.2011, 07:58

Ich freu mich für euch :ja: .
Konnte der Tierarzt feststellen, was genau der Auslöser war?

User avatar
maori
Mitglied
Mitglied
Posts: 878
Joined: 15.01.2011, 23:03
Location: wir leben da, wo andere Urlaub machen

Post by maori » 25.03.2011, 17:09

Ich freue mich riiiiiiiiiiiiiiiiesig das Du guter Dinge bist und es Dir hoffentlich auch besser geht.
Auch für Euch ein super Wochenende.

Ja, Allegra man sieht es das deine Maus noch schwach ist, aber die Ohren stehen und sie hat das beste Frauchen was es gibt, sie muss wieder
GESUND werden !!!!!!!!!!!!!!!!!

Bussi
C.
Liebe Grüße Maori


Was es alles gibt,was ich nicht brauche!

Aristoteles

Maria*

Post by Maria* » 25.03.2011, 18:09

Gut, daß Hundi es überlebt hat...aber ich wünsche dem Giftausleger, daß er beim Kacken vom Blitz erschlagen wird. :boese:

Vicky

Post by Vicky » 25.03.2011, 18:29

Manno Allegra, ich war schon in Sorge,weil Du gestern vllt. spät oder gar nicht geschrieben hast....
Aber Du wirst die süße Schwarze schon wieder gesund pflegen....
Wehe, wenn nich !

Ansonsten schließe ich mich von Herzen an den Satz von Maria an, was dem Giftausleger passieren soll.

Also obwohl das hier ja nicht zum Lachen ist, aber ich musste jetzt lauthals loslachen über Marias "Wunsch".
Näääh, das hab ich auch noch nie gehört. Triffts aber gut!@Maria.
Das werde ich mir mal ausborgen , wenn ich darf................

Maria*

Post by Maria* » 25.03.2011, 19:00

Hallo Vicky.
Der Satz geht eigendlich etwas anders, aber hier darf man ja nicht "Schei...n" schreiben.
Das ist mein Lieblingssatz...den kann sich aber gern jeder ausborgen. :D

Vicky

Post by Vicky » 25.03.2011, 19:15

Ich dachts mir schon,wie der richtige Text geht :D .
Naja, ich habs aufgegeben, mich über was zu wundern, ich nehms halt hier so, wie es eben ist, obwohl ich mich auch oft genug ärgere, dass meine Fehler für alle Welt sichtbar sind............
Manchmal ist es sogar peinlich.
Mir fällt nochwas ein.
Grüppchen gibts hier auch immer mal, je nach Thema und das ist auch normal.
Reine Hausfrauenfragen -und Tugenden sind mein Ding nicht, aber wer was drüber zu sagen hat, kann es tun.
Ich mach dann meist wenig oder nichts mit, weil ich ja auch nicht wirklich was Gescheites sagen kann.
Und so schieben sich eben auch mal Grüppchen hin und her..........

TinaLi
Routinier
Routinier
Posts: 3628
Joined: 08.04.2010, 20:13
Location: Bayern

Post by TinaLi » 25.03.2011, 22:58

:ja:

Es ist schön das es deine Hund schon wieder besser geht...

Maria*

Post by Maria* » 25.03.2011, 23:41

@ Vicky.
Ich könnte auch ganz gut auf Hausfrauenkram verzichten, es gibt andere, bessere Sachen die das Leben ausfüllen könnten.
Tja, da hätte ich eben kein Weibchen werden sollen...oder nicht Heiraten ?...psssst, das soll keiner hören...... :pssssttt

Vicky

Post by Vicky » 26.03.2011, 19:45

Von Alli keine neue Nachricht, hoffentlich ist das gut...........

@ Maria

Ich hab nix gegen Hausfrauenkram, aber den hat man ja schon am Hals
als "Weibchen", da hab ich weniger Lust noch drüber zu schreiben.
Aber naja, meinetwegen kann jeder nach seiner Fasson froh und zufrieden sein.
Manchmal hab sogar ich was dazu zu sagen :ja:

Vicky

Post by Vicky » 27.03.2011, 19:04

Allegra, so sag doch mal wieder was !!!!!
Man wird ja richtig hibbelig und macht sich Sorgen...............

User avatar
maori
Mitglied
Mitglied
Posts: 878
Joined: 15.01.2011, 23:03
Location: wir leben da, wo andere Urlaub machen

Post by maori » 27.03.2011, 20:21

Allegra, BITTE melde dich was ist los??
Mir macht es Angst und ich bin ganz unruhig..........................
Liebe Grüße Maori


Was es alles gibt,was ich nicht brauche!

Aristoteles

Maria*

Post by Maria* » 27.03.2011, 23:21

Allegra, WAS MACHT HUNDI ?
Hoffentlich ist alles gut. :kleeblatt: bitte antworte.

Allegra

Post by Allegra » 28.03.2011, 19:30

Hallo meine Lieben,

hier melde ich mich mal wieder zu Wort, Alli geht es unverändert. Sie macht kleine Schritte , aber dafür viele. Sie will laufen, aber es reicht einfach noch nicht, für einen Spaziergang. aber so trainiert sie ihre Muskeln oder?
Leider konnten wir den Giftköder nicht ausmachen. Wir wissen leider nicht , was es war.............klar haben wir nachgeschaut, aber es war alles weg. Hoffentlich war keiner nach uns da, das gilt für alle!
Ich werde mich nicht so oft melden, da ich wenig Zeit habe u. mir es auch nicht so gut geht, leider.
Melden werde ich mich, sobald es bei Alli eine Veränderung gibt u. die hoffentlich bald! Ich werde mein bestes tun dafür , Physiotherapie hat noch keinem Hund geschadet. Ich werde alles anwenden was ich gelernt habe, mein bestes Wissen gehört ihr! Ist das egoistisch? Wenn ich der Meinung bin , ich könnte etwas verlieren, kann ich Berge versetzen.
Mein Mann kennt das an mir u. weis es kann mich niemand hindern!

Da ich mich selber nicht wohl fühle , kann ich euch nicht versprechen, das ich mich morgen , oder übermorgen wieder melde, aber sobald ich kann versprochen!

Wünsche euch allen eine gute u. erholsame Woche eure Allegra

User avatar
maori
Mitglied
Mitglied
Posts: 878
Joined: 15.01.2011, 23:03
Location: wir leben da, wo andere Urlaub machen

Post by maori » 28.03.2011, 20:06

Danke Dir für die Nachricht,

Alli hat das beste Frauchen der Welt!!!!

Alles GUTE und viel Kraft für Euch und bleib GESUND.

DENKE an Euch :ja:

Liebe Grüße
Liebe Grüße Maori


Was es alles gibt,was ich nicht brauche!

Aristoteles

Maria*

Post by Maria* » 28.03.2011, 22:48

Liebe Allegra.
Danke für die Nachricht die mich froh und traurig macht...
Ich wünsche euch beiden alles Glück der Erde.

Vicky

Post by Vicky » 29.03.2011, 17:13

Und ich wünsche Euch Beiden auch nur das Beste, aber das weißt Du ja sicher schon..................
Heute hab ich viel an Dich denken müssen....

Maria*

Post by Maria* » 01.04.2011, 21:51

Langsam wird man aber unruhig...was mag los sein, warum meldet sie sich nicht mehr ? :pale:

User avatar
maori
Mitglied
Mitglied
Posts: 878
Joined: 15.01.2011, 23:03
Location: wir leben da, wo andere Urlaub machen

Post by maori » 01.04.2011, 22:03

Vielleicht geht es ihr noch nicht so gut, sie hatte es doch glaube ich zuvor geschrieben, ich will jetzt einfach positiv denken und ihr das ALLERBESTE wünschen.
Sie wird sich bestimmt melden, hats ja versprochen :ja:
Liebe Grüße Maori


Was es alles gibt,was ich nicht brauche!

Aristoteles

Maria*

Post by Maria* » 01.04.2011, 22:08

O,k, warten wir.
:kleeblatt: :kleeblatt: :kleeblatt: :kleeblatt: :kleeblatt: :kleeblatt: :kleeblatt: :kleeblatt: :kleeblatt:
Neunmal Glücksklee, weil Neun meine Lieblingszahl ist...

Allegra

Post by Allegra » 04.04.2011, 03:31

Guten Morgen meine Lieben,

hier melde ich mich nochmal zu Wort, Alli geht es besser.D.h. sie läuft sogar ein paar Schritte mehr u. schwimmen war sie auch schon.
Es waren sehr bange Tage u. ich hatte nicht soviel Zeit. Da unsere kleine eine Wasserratte ist, ging mein Männe mit ihr in den Wald u. ab ins Wasser.
Wir waren schon etwas erstaunt, das es mit dem schwimmen so toll klappte,
vielleicht war es ja die Schwerelosigkeit im Wasser, die ihr so gefiehl, aber sie schwamm los u. kam wieder raus. Schüttelte sich, taraaaaaa hier bin ich.
Meinem Männe fiel die Schublade runter, im wahrsten Sinne des Wortes.
Jetzt hoffe ich, das es so bleibt, denn sie wackelt noch ein bisschen mit ihrem Hinterteil.
Aber, wir sind optimistisch u. werden bald in den Urlaub fahren. Bis dato werde ich mich nochmal melden u. verbleibe mal mit lieben Grüßen

Eure Allegra

User avatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Posts: 3470
Joined: 15.02.2009, 15:49
Location: Bayern

Post by Rosenfan » 04.04.2011, 12:16

Das freut mich sehr, dass die Alli wieder auf die Beinchen kommt. Die gute Behandlung trägt ja auch dazu bei. :ja: Also nochmals gute Besserung, und ich wünsche ihr, dass sie bald wieder richtig toben kann.
LG Rosenfan


Laufe nicht bevor Du gehen gelernt hast.

TinaLi
Routinier
Routinier
Posts: 3628
Joined: 08.04.2010, 20:13
Location: Bayern

Post by TinaLi » 04.04.2011, 13:26

Es sind super tolle Nachrichten, das es deinem Hund zunehmends besser geht ;) :ja:

Maria*

Post by Maria* » 04.04.2011, 14:49

Danke, Allegra, für die tolle Nachricht.
Alles gute weiterhin für Hundi.
Image[/url]

(leider habe ich noch keine Hunde-Bilder)

Vicky

Post by Vicky » 04.04.2011, 18:47

Hmmmm, vergiss es aber nicht, nochmal zu schreiben, ehe Du entfleuchst, gelle ?
Sind ja nur noch bissi mehr, als eine Woche und die Zeit verrinnt.
Und Alli, sie wird hoffentlich nichts zurückbehalten.
Sie braucht halt noch Zeit.......
B von B. :)

User avatar
maori
Mitglied
Mitglied
Posts: 878
Joined: 15.01.2011, 23:03
Location: wir leben da, wo andere Urlaub machen

Post by maori » 04.04.2011, 19:48

Na dann wird der kleinen der Urlaub gut tun, da kann die Wasserratte soviel schwimmen wie sie will.
Aber bis dahin wird es ihr und Dir hoffentlich noch besser gehen, aber gibst Du vorher nochmal Bescheid bevor es ab in den Urlaub geht.
Liebe Grüße Maori


Was es alles gibt,was ich nicht brauche!

Aristoteles

Allegra

Post by Allegra » 05.04.2011, 03:42

Guten Morgen,
Image

Hier Motivation zum Ballspiel

Image

Beim schwimmen

Image

relaxen ist angesagt, nur nicht alles auf einmal

Image
Ihr seht es wird besser..........................schlafen ist die beste Medizin

Natürlich melde ich mich, werde heute abend mal hier sein u. reinschauen
was ihr alles so treibt hier. also schön artig sein bis ich da bin :D

Allegra

Post by Allegra » 05.04.2011, 03:47

Dann wollte ich mich nochmal bedanken, für die netten Genesungswünsche
schöööön wenn andere in Gedanken bei uns sind

Danke :67d46b237f060c0c8bf0a805ce5c367a :ja:

fabel

Post by fabel » 05.04.2011, 06:57

So wie du schreibst, habt ihr das Schlimmste überstanden.

Wie schön :). Hat der Tierarzt einen Verdacht, was es gewesen sein könnte?

User avatar
maori
Mitglied
Mitglied
Posts: 878
Joined: 15.01.2011, 23:03
Location: wir leben da, wo andere Urlaub machen

Post by maori » 05.04.2011, 07:55

Nicht dafür...............

Die Gedanken sind immer noch bei EUCH

alles GUTE


:winkW

Liebe Grüße
C.
Liebe Grüße Maori


Was es alles gibt,was ich nicht brauche!

Aristoteles

User avatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Posts: 3470
Joined: 15.02.2009, 15:49
Location: Bayern

Post by Rosenfan » 05.04.2011, 08:32

Das sind süsse Bilder, die Alli ist einfach zum knutschen. :lach:
LG Rosenfan


Laufe nicht bevor Du gehen gelernt hast.

TinaLi
Routinier
Routinier
Posts: 3628
Joined: 08.04.2010, 20:13
Location: Bayern

Post by TinaLi » 05.04.2011, 13:07

;)
schön das es deinem Hundi viel besser geht...

Maria*

Post by Maria* » 05.04.2011, 15:27

Ja, ich auch. Ich meine ich bin froh, daß das Hundi genesen ist.
Image[/url]

Vicky

Post by Vicky » 05.04.2011, 18:47

@ Allegra

Bitte den Fragebogen ausfüllen.

1. gehts Dir gut ? Ja Nein
2. Macht Alli Fortschritte ? Ja Nein.
3. Ist allgemein alles im Lot ? Ja Nein

Zutreffendes bitte ankreuzen!
Vielen Dank,
Amt für Allegras aller Art ,
Sitz in Pepperminttown
Eastgermany

Büroleiterin Vicky.

Vicky

Post by Vicky » 05.04.2011, 18:49

Warum is die Lücke nich da zw. Ja und Nein?
Egal !

Allegra

Post by Allegra » 05.04.2011, 19:07

Bitte den Fragebogen ausfüllen.

1. gehts Dir gut ? Ja Nein Ja
2. Macht Alli Fortschritte ? Ja Nein. Alli macht super Fortschritte, sie läufft immer besser, auch schwimmen ist kein Problem, nur wackelt sie noch ein bisschen mit dem Hinterteil, aber auch das wird
3. Ist allgemein alles im Lot ? Ja Nein Noch nicht ganz, aber auch hier stellt sich alles ein, mein Gemüt bessert sich. Männe macht Fortschritte. Und mein Urlaub ist nicht mehr weit weg!

Zutreffendes bitte ankreuzen!
Vielen Dank,

Aber bitteschön :winkW

TinaLi
Routinier
Routinier
Posts: 3628
Joined: 08.04.2010, 20:13
Location: Bayern

Post by TinaLi » 05.04.2011, 22:07

Vicky wrote:@ Allegra

Bitte den Fragebogen ausfüllen.

1. gehts Dir gut ? Ja Nein
2. Macht Alli Fortschritte ? Ja Nein.
3. Ist allgemein alles im Lot ? Ja Nein

Zutreffendes bitte ankreuzen!
Vielen Dank,
Amt für Allegras aller Art ,
Sitz in Pepperminttown
Eastgermany

Büroleiterin Vicky.
xlol.gif xlol.gif
@ Vicky

du bist mal wieder unschlagbar.. *gröhl*

Vicky

Post by Vicky » 06.04.2011, 18:32

@Sehr geehrte Frau Allegra,

ich bin ihnen sehr zu Dank verpflichtet, sie haben schnell und korrekt geantwortet.
Mir und meinem Amt gefällt es sehr, dass sie nur gute Nachrichten zu vermelden hatten.

Als Dank schicke ich Ihnen ein Paket mit feinen Hundekuchen. Die Portion wird für Drei reichen.
Ich empehle Ihnen aber, dass Sie und ihr Mann den Kuchen vor dem Verzehr ein Weilchen eintauchen. Die Flüssigkeit, die sie benutzen steht Ihnen frei.

Ihre Amtsleiterin für Allegras aller Art.

Allegra

Post by Allegra » 06.04.2011, 19:58

Als Dank schicke ich Ihnen ein Paket mit feinen Hundekuchen. Die Portion wird für Drei reichen.
Ich empehle Ihnen aber, dass Sie und ihr Mann den Kuchen vor dem Verzehr ein Weilchen eintauchen. Die Flüssigkeit, die sie benutzen steht Ihnen frei.

Ihre Amtsleiterin für Allegras aller Art.
Sehr geehrtes Frl. Vicky

ich bin ihnen sehr zu Dank verpflichtet, die Hundekuchen werde wir uns mit passenden Flüssigkeiten, in Breiform zu uns nehmen.
Wir appellieren dabei an unsere Zähne, möge uns der Zahnarzt zur Seite stehen :D

Maria*

Post by Maria* » 06.04.2011, 23:31

:runningdog: xlol.gif xlol.gif xlol.gif
Eure Konversation ist sowas von...ich könnt mich weghauen !

Vicky

Post by Vicky » 07.04.2011, 11:48

Sehr geehrte, gnädige Frau Allegra,

Hiermit bestätige ich den Eingang Ihres letzten Schreibens und danke Ihnen .
Was den Hundekuchen angeht, also Brei muss man nicht machen,es sei denn, sie sind ihrer gesamten Zähne verlustig gegangen mit dem Alter...
Eintunken sollte reichen, falls sie noch ein paar Zähne Ihr eigen nennen.

Guten Appetit wünscht
das Amt für Allegras aller Art.
Sachbearbeiterin in dem Falle waren Frau Vick (wenn ich sie darauf höflichst hinweisen darf) und meine Auszubildende
Madam Tiffy.

PS: Unser Hausmeister Männe ist gerade mit dem Hundekuchenpaket unterwegs.

TinaLi
Routinier
Routinier
Posts: 3628
Joined: 08.04.2010, 20:13
Location: Bayern

Post by TinaLi » 07.04.2011, 12:56

Vicky wrote:Sehr geehrte, gnädige Frau Allegra,

Hiermit bestätige ich den Eingang Ihres letzten Schreibens und danke Ihnen .
Was den Hundekuchen angeht, also Brei muss man nicht machen,es sei denn, sie sind ihrer gesamten Zähne verlustig gegangen mit dem Alter...
Eintunken sollte reichen, falls sie noch ein paar Zähne Ihr eigen nennen.

Guten Appetit wünscht
das Amt für Allegras aller Art.
Sachbearbeiterin in dem Falle waren Frau Vick (wenn ich sie darauf höflichst hinweisen darf) und meine Auszubildende
Madam Tiffy.

PS: Unser Hausmeister Männe ist gerade mit dem Hundekuchenpaket unterwegs.
:rofl: xlol.gif
ich kugle mich weg vor lachen

Vicky

Post by Vicky » 07.04.2011, 17:17

Näääh TinaLi, bleib da !!!!!!javascript:emoticon(':D')!!!!!!! :D

Vicky

Post by Vicky » 07.04.2011, 17:20

:eek: Wassen das ? Ich hab doch nur ein Smilie gemacht?!

Naja, vllt.hat der Hausmeister wieder mal seine breiten Finger auf den Tasten fliegen lassen....

User avatar
maori
Mitglied
Mitglied
Posts: 878
Joined: 15.01.2011, 23:03
Location: wir leben da, wo andere Urlaub machen

Post by maori » 07.04.2011, 20:18

Also ne ihr beiden :lach: ich melde Euch beim Fernsehen an, ihr seit reif für die Bühne.
Nein ihr habt keine andere Möglichkeit wir wollen Euch sehen :lach: :D

Äääääääääääätsch
Liebe Grüße Maori


Was es alles gibt,was ich nicht brauche!

Aristoteles

Allegra

Post by Allegra » 08.04.2011, 04:05

Guten Morgen Liebe Frau Vicky :D ,

recht vielen Dank für ihr Schreiben.
Selbst die Erklärung ihrerseits nur einzutunken, habe ich schon verstanden.
Nur habe ich die Vermutung, das die Hundekuchen nicht zum tunken tauchen.
Oder steht die Anwendung u. Risiken mit evtl. Nebenwirkungen auf der Packung? Ich bitte sie höflichst die Packung damit zu versehen, für evtl. Rückfragen beim Arzt oder Apotheker.
Das Haltbarkeitsdatum nicht zu vergessen! Da wir unsere Zähne, noch unser eigen nennen dürfen, bitte ich sie die Prüfung, was die Packung betrifft, selbst vorzunehmen :D
Für evtl. Rückfragen stehe ich ihnen selbstverständlich zur Verfügung u. verbleibe mal mit grinsendem Gesicht ;D

Ihre Allegra

TinaLi
Routinier
Routinier
Posts: 3628
Joined: 08.04.2010, 20:13
Location: Bayern

Post by TinaLi » 08.04.2011, 10:12

Allegra wrote:Guten Morgen Liebe Frau Vicky :D ,

recht vielen Dank für ihr Schreiben.
Selbst die Erklärung ihrerseits nur einzutunken, habe ich schon verstanden.
Nur habe ich die Vermutung, das die Hundekuchen nicht zum tunken tauchen.
Oder steht die Anwendung u. Risiken mit evtl. Nebenwirkungen auf der Packung? Ich bitte sie höflichst die Packung damit zu versehen, für evtl. Rückfragen beim Arzt oder Apotheker.
Das Haltbarkeitsdatum nicht zu vergessen! Da wir unsere Zähne, noch unser eigen nennen dürfen, bitte ich sie die Prüfung, was die Packung betrifft, selbst vorzunehmen :D
Für evtl. Rückfragen stehe ich ihnen selbstverständlich zur Verfügung u. verbleibe mal mit grinsendem Gesicht ;D

Ihre Allegra
:rofl: :rofl: xlol.gif xlol.gif

zuuu köstlich

Vicky

Post by Vicky » 08.04.2011, 17:53

Also liebste, gnädige Frau Allegra,

wir, also die Hundekuchenfirma und ich, dachten, dass unser Produkt, das speziell für Allegras aller Art entwickelt wurde, einigermaßen bekannt sein dürfte.
Unser Hundekuchen , liebe ,gnädige Frau, ja, es tut mir leid, dass ich es so sagen muss, wird sie und ihre Lieben locker überleben.
Das Haltbarkeitsdatum geht vom 1.4. 11 bis zum 1.4. 2111, also bis zum Sankt Nimmerleinstag.
Diese Sorge konnte ich Ihnen somit hoffentlich abnehmen.

Aber liebe , gnä' Frau, sie müssen doch nicht extra zum tunken des Hundekuchens tauchen..
Das ist viel zu gefährlich,weil unser Spitzenprodukt möglicherweise auch Haifischen schmeckt und wir wollen nicht, dass sie sich beim Tauchen, also unter Wasser, mit Haien um unseren Hundekuchen rangeln.

Also, es ist ganz einfach: Sie entnehmen ein Stück Hundekuchen aus der Packung und halten es oben mit 2 Fingern fest, und dann tunken sie das Stück einfach in eine Flüssigkeit ( kleiner Rat von mir: Ich empfehle Ihnen einen starken Kakao, der den etwas strengen Geschmack
unserer Backware überdeckt) und nach etwa 22, 5 Minuten können sie ohne Bangen um Ihre Zähne beherzt das eingenässte ( ;) ) Stück abbeißen.
Wohl bekomms!

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Hundekuchensachbearbeiterin
Vicky

PS: Unser Produkt empfehle ich Ihnen auch als Reiseproviant. :D

Allegra

Post by Allegra » 09.04.2011, 20:28

Liebste Frau Vicky,

es tut mir ja leid, das ich es so sagen muss, aber der Bekanntheitsgrad ihres Produktes ist leider noch nicht bis uns durchgedrungen. Nicht desto Trotz, bedanke ich mich mal für ihre
Einleitung u. Hinweise auf dieses Produkt. Locker überleben ist an sich kein Problem, dennoch habe ich so meine Bedenken , eines ihrer Produkte, das sie hier so schön anpreisen
auch auf längere Sicht (Haltbarkeitsdatum 1.4.-1.4. 2111), das der niedlichen Mäuse u. Nager aller Art,
ganz zu schweigen der Motten besser bekommen werden.
Noch bin ich von ihrem Spitzenprodukt nicht so überzeugt. Mit Haifischen zu rangeln ist auch nicht gerade zu empfehlen. Uuuuund Liebe Fau Vicky, das hätten Sie wohl gerne, das ich mit
dem großen Weißen schwimme,.... tzäääää..... da verzichte ich doch lieber auf ihr Spitzenprodukt.
Wie Sie sehen können, ist es recht schwer es an die Frau/Mann zu bekommen.

Mein Reise Proviant stelle ich mir selber zusammen u. gesund , fröhlich ohne Bauchschmerzen an mein Ziel zu kommen.


PS: Tut mir leid, das ihr Geldbeutel mit Zwiebelleder ausgestattet ist, es können einem ja die Tränen kommen, wenn die Produkte im Regal versauern.
:D

Vicky

Post by Vicky » 10.04.2011, 18:41

Aber, aber, liebe, gnädige Frau,

wie mir mein Hausmeister Männe berichtete, hatte er die größten Schwierigkeiten,das Paket mit unserem Geschenk, dass sie offenbar nicht würdigen ....,was mich nun nicht weiter wundert. Mein hauseigener Meister sagte, da wo er das Kuchenzeugs ( naja, erist eben nur Hausmeister) quasi in ein Gebiet schicken musste, was nicht mal die Leute auf der Post kannten.
Da ist es wohl nicht verwunderlich, dass unser Spitzenprodukt bis in ihren Winkel noch nicht gekommen ist.
Und unser Hundekuchen ist ein Spitzenprodukt, was man schon am Haltbarkeitsdatum eindeutig sehen kann.
Ich weiß leider nicht, was sie da meinen mit Mäusen und Motten.
Bei uns habe ich noch niemals davon gehört und erst durch eine lange Suche habe ich die Erklärung gefunden.
Liebe gnädige Frau, verzeihen sie, wenn ich lachen muss, aber da wo sie wohnen, mags ja diese Tierchen noch geben, aber nicht in unserem Hundekuchenkonzern.
Ich kann sie auch beruhigen, keines dieser erwähnten Tierchen, wird an ihrem Hundekuchen knabbern.
Um genau zu sein, sind dieselben erst durch den Verzehr unseres Produktes ins Nirwana eingegangen.

Liebe gnädige Frau, ich ersehe aus ihren Schreiben, dass sie unser Geschenk ablehnen.
Vielleicht gibt es ja auch in ihrter Gegend...(äääh, was sagst du Schatz?
Wo die wohnt, das nennt man Wallachei?...Psst Schatz, sowas sagt man nicht) wo war ich stehengeblieben ? Achja, sie wollen unser Produkt offensichtlich nicht mal geschenkt ?
Das ist auch Recht, gnä' Frau. Vllt. gibts ja bei Ihnen ein Armenhaus, wenns nicht zuviel Mühe macht, geben sies doch den armen Alten.
Oder sie vererben es, wie sie wissen, ist die haltbarkeit ja doch recht lang.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihre Frau Vicky
Geschenkversand.

Allegra

Post by Allegra » 13.04.2011, 03:58

Liebe Frau Vicky,

ich bedanke mich für ihre Hundekuchen. Nach einigen Versuchen es anzuknappern; Geschmacklich, naja sagen wir mal
mehlig, hart u. etwas fade, aber einem geschenkten Gaul, schaut man nicht ins Maul gelle............(woher die Ämter nur die Adressen haben?) Wie sie merken, kam das Geschenk auch in der Wallachei an :D Ja wenn der Postmann zweimal klingelt, er kam sogar mit dem Radel gefahren.
Mit den armen Alten hatte ich so meine Probleme u. sie mit ihren Hundekuchen.
Was sagt ihnen das?

Image

Ich wusste, da gibt es Nebenwirkungen u. Risiken!
Sie haben doch nicht etwa die Hundekuchen selber verzehrt?

Maria*

Post by Maria* » 13.04.2011, 17:40

Die Dame gefällt mir, so schön buuunt und in Farbe und so schlank...! xlol.gif xlol.gif xlol.gif

Vicky

Post by Vicky » 13.04.2011, 18:38

Ach liebe Frau Allegra,

was soll mir das denn sagen ? Die alten Leutchen hatten sicher keinen Kaffe, vllt ja nicht mal Wasser.

Man muss schon die Gebrauchsanweisung lesen.
Die Dame auf dem Foto, die war wenigstens kreativ, hat ihren Kuchen eingeweicht und nun raucht sie das Ergebnis und so, wie die schaut, also unglücklich siht sie nicht aus..............

Ich habe gehört, dass Sie eine kleine Abwesenheit planen, das ist sehr klug, wie heißt es so schön, reisen bildet. Und es kann sicher nicht schaden, wenn sie sich mal anderswo umschauen.

Also Allegra-Kä.....bon voyage und viel Spaß, gelle!!!!!!!

Maria*

Post by Maria* » 13.04.2011, 21:29

Auch von mir einen wunderbaren Urlaub, Allegra. :kleeblatt: :kleeblatt: :kleeblatt:

Allegra

Post by Allegra » 14.04.2011, 03:18

Guten Morgen ihr zwei Hübschen :D ,

ich danke euch schon mal für die Urlaubswünsche, ja ich werde meinen Urlaub genießen.
Aber ich muss morgen noch arbeiten, d.h. wir fahren erst Freitag Nacht .
Vorher muss ich auch noch mal zum Doc.

Wünsche euch auch eine angenehme Zeit u. bleibt gesund ;)

Ich melde mich wahrscheinlich nochmal....................äääääääääääätsch :P

Allegra

Post by Allegra » 09.05.2011, 20:11

Ja ich hab ja gesagt , das ich mich nochmal melde............... :D
Mein Urlaub ist leider rum, da bin ich wieder.
Allegra geht es gut, sie war schwimmen, naja so gut wie.
Die ersten 3 Tage war das Wetter einfach herrlich, danach hätte ich u. mein Gesundheitszustand gerne verzichten können. Kalt ungemütlich, im Schnitt 18-20°, zu guter letzt noch Regen. Ehrlich gesagt ich hatte die Nase voll, mit Fieber u. allem was dazu gehört nach Hause. Erstmal erholt vom Urlaub :D ,
aber meiner Alli geht es hervorragend u. das ist die Hauptsache.

Image
Image

Annäherungsversuch an die Wellen, die waren ihr wohl zu heftig
u. mir zu kalt brrrrrrrr............

Wünsche euch einen schönen Abend noch

Maria*

Post by Maria* » 09.05.2011, 21:56

Jo, danke für die Bilder !
Auch einen schönen Abend ! ;D

Allegra

Post by Allegra » 27.05.2011, 04:00

Hier mal wieder ein kleines Statement von unserer Alli, die sich zunehmend besser erholt. Noch ein paar Bilder von Südfrankreich

Image

Image

Image

Image

TinaLi
Routinier
Routinier
Posts: 3628
Joined: 08.04.2010, 20:13
Location: Bayern

Post by TinaLi » 27.05.2011, 08:14

:ja:

sehr sehr schöne Bilder

Ali scheint ja wieder fit zu sein Glückwunsch

Maria*

Post by Maria* » 27.05.2011, 10:56

@ Allegra

Prima, Hundi ist wieder voll da. Das gefällt mir. :ja: :D

Vicky

Post by Vicky » 27.05.2011, 11:49

Schööööön...............
Ja und Alli ist schlau, sie sieht das Stöckchen, wartet aber erst mal ab, bis das weiße Zeugs weg ist und überhaupt, bääääh, das Wasser schmeckt einfach nich......


Schön, dass es ihr wieder gut geht, aber Frauchen muss nun nachziehen........

User avatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Posts: 3470
Joined: 15.02.2009, 15:49
Location: Bayern

Post by Rosenfan » 27.05.2011, 12:28

Schön, dass die Alli wieder gesund ist. Jetzt kann sie wieder im Wasser toben, das macht sie doch so gerne.
LG Rosenfan


Laufe nicht bevor Du gehen gelernt hast.

Allegra

Post by Allegra » 27.05.2011, 16:45

Schön, dass es ihr wieder gut geht, aber Frauchen muss nun nachziehen........
Sie tut ihr bestes :D

Vicky

Post by Vicky » 27.05.2011, 18:36

Ja Allegra, das hast Du schön gesagt!
Und was ist Dein"BESTES",wenn man mal fragen darf?

User avatar
maori
Mitglied
Mitglied
Posts: 878
Joined: 15.01.2011, 23:03
Location: wir leben da, wo andere Urlaub machen

Post by maori » 27.05.2011, 20:45

Ach Allegra, schööön anzusehen deine Pflege hat sich wirklich gelohnt, die Fotos sprechen für Euch zwei. :ja:
Liebe Grüße Maori


Was es alles gibt,was ich nicht brauche!

Aristoteles

Allegra

Post by Allegra » 17.06.2011, 19:37

So jetzt kann ich sagen , sie hat es geschafft die freche Maus, sie ist wieder fit wie eh u. jeh......................

Image

Image

Image

Image

Sieht doch gesund aus oder?

User avatar
maori
Mitglied
Mitglied
Posts: 878
Joined: 15.01.2011, 23:03
Location: wir leben da, wo andere Urlaub machen

Post by maori » 17.06.2011, 19:56

Suuuuuper
der Blick, die Ohren na und die glänzende Nase denk ich auch sieht wirklich wieder gesund aus.
Liebe Grüße Maori


Was es alles gibt,was ich nicht brauche!

Aristoteles

Maria*

Post by Maria* » 17.06.2011, 20:01

Ist die Katze...äh...der Hund gesund, freut sich auch Maria. :D

User avatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Posts: 3470
Joined: 15.02.2009, 15:49
Location: Bayern

Post by Rosenfan » 19.06.2011, 10:29

Zum Glück gehts dem Zuckerschnütchen wieder gut. :love: Jetzt kann sie ihre Gassirunde wieder in vollen Zügen geniessen.
LG Rosenfan


Laufe nicht bevor Du gehen gelernt hast.

Allegra

Post by Allegra » 12.07.2011, 04:25

Image[/url

Nun hier mal wieder was von Allegra, diesmal beim Fischfang.....ok versuchter Fischfang :D

[url=http://www.fotos-hochladen.net]Image


Image
Warum springen die mir nicht einfach ins Maul?

Image

Image

Das wird nichts..................leider

Image

Dieser Rest vom Abend wurde auf unserer Terrasse relaxt

User avatar
maori
Mitglied
Mitglied
Posts: 878
Joined: 15.01.2011, 23:03
Location: wir leben da, wo andere Urlaub machen

Post by maori » 12.07.2011, 14:50

Ach Allegra WUNDERBAR zu sehen das es deiner Kleinen wieder so gut geht, aber hoffentlich sind es nicht deine Fische im Teich ;D :lach:
Liebe Grüße Maori


Was es alles gibt,was ich nicht brauche!

Aristoteles

Vicky

Post by Vicky » 12.07.2011, 17:37

Da ist man doch immer mit froh, wenn sowas gut ausgeht.
Alli die Fischerin vom ? Bodensee ?
Das ist sicher das Koibecken und Karpfen, ja, die sind was feines..........*kicher*

Hunde haben so wenig Erfolg mit einer Beute. Sie können es nicht abwarten.
Sie lauern nicht bewegungslos ewig an einem Fleck, wie das Katzen tun.
Hunde jagen,wenn sie das machen müssen, im Verband, sie hetzen ihr Abendbrot, bis es in die Enge gerät oder aufgibt.
Egal aber, wie sie Beute machen, müssen die das denn machen, wenn sie ein Zuhause haben und immer eine volle Schüssel mit Schnabulierzeug vor die Nase gesetzt bekommen?!
Sind halt Raubtiere...............

Allegra

Post by Allegra » 12.07.2011, 19:57

Egal aber, wie sie Beute machen, müssen die das denn machen, wenn sie ein Zuhause haben und immer eine volle Schüssel mit Schnabulierzeug vor die Nase gesetzt bekommen?!
Sind halt Raubtiere...............
Müssen, müssen sie nicht Vicky, der Instinkt sagt es ihnen , rennt die Beute um ihr Leben, wird sie gejagt...............

Das in dem großen Teich sind Döbel, also eine Art Karpfenfisch, oder bei uns Dickkopf genannt :D .......................diesen Teich gibt es nicht mehr lange, da ja der Papst kommt....................... :<

User avatar
maori
Mitglied
Mitglied
Posts: 878
Joined: 15.01.2011, 23:03
Location: wir leben da, wo andere Urlaub machen

Post by maori » 12.07.2011, 20:33

Allegra wrote:
Egal aber, wie sie Beute machen, müssen die das denn machen, wenn sie ein Zuhause haben und immer eine volle Schüssel mit Schnabulierzeug vor die Nase gesetzt bekommen?!
Sind halt Raubtiere...............
Müssen, müssen sie nicht Vicky, der Instinkt sagt es ihnen , rennt die Beute um ihr Leben, wird sie gejagt...............

Das in dem großen Teich sind Döbel, also eine Art Karpfenfisch, oder bei uns Dickkopf genannt :D ......................
.

Code: Select all

diesen Teich gibt es nicht mehr lange, da ja der Papst kommt....................... 
:<
Sicherlich hat der Papst mit seinem Gott keine Rüchsprache gehalten, weil sonst würde bestimmt der Teich bleiben und das umliegende Gelände würde nicht einer Rollbahn gleich gemacht. :flop: :36_1_10[1]
Liebe Grüße Maori


Was es alles gibt,was ich nicht brauche!

Aristoteles

Allegra

Post by Allegra » 13.07.2011, 03:36

Maori, wenn es nur eine Rollbahn wäre, würde ich zufriedener sein, aber nichts dergleichen, es werden ca. 300.000 Menschen erwartet.

Image

Wenn du geradeaus schaust , siehst du am Waldrand eine kleine hellere Spur, die als Weg dient , dort kann man in den Wald laufen, all das d.h. der ganze Berg, wird zum Altar umfunktioniert . Es ist eine Schande!!!
Hinzu kommt, das es Müll gibt, ohne Ende, nein nicht die Hundeka......, sondern es gibt extra Parkplätze die gebaut werden, Campingplatz wird angelegt, keine Pixitoiletten! Da soll mal einer sagen, Hunde zerstören die Natur, dabei ist der Mensch , das wichtigste um es zu erhalten!

Allegra

Post by Allegra » 13.07.2011, 03:40

Ich muss mir all dies auch noch anhören, da ich dort wohne!
Sicherlich hat der Papst mit seinem Gott keine Rüchsprache gehalten
Mit mir hat er auch keine Rücksprache gehalten! Der weis warum :D

Maria*

Post by Maria* » 13.07.2011, 09:25

Das glaube ich einfach nicht....
Eine Kirche die die Natur zerstört, ist für mich das Letzte. Image Und man kann nichts dagegen tun, das macht mich traurig und wütend...

User avatar
maori
Mitglied
Mitglied
Posts: 878
Joined: 15.01.2011, 23:03
Location: wir leben da, wo andere Urlaub machen

Post by maori » 13.07.2011, 13:08

Meine Fresse, ist ja noch schlimmer als ich vermutet habe.
Gibt es da keine Demonstrationen oder Gegner für diese Aktion, ach ne die kleinen werden ja nicht mehr befragt, ist beschlossene Sache und fertig.
Aber wäre doch interessant zu wissen was der Papst darüber denkt aber vllt. hat er ja mit der Natur nichts am Hut. Selbst wenn würde vllt. auch dies wieder unter den Deckmantel der Verschwiegenheit gekehrt, sowie die meisten Fälle mit den armen Kindern :<
Liebe Grüße Maori


Was es alles gibt,was ich nicht brauche!

Aristoteles

grittel

Post by grittel » 13.07.2011, 13:17

Allegra wrote:Ich muss mir all dies auch noch anhören, da ich dort wohne!
Sicherlich hat der Papst mit seinem Gott keine Rüchsprache gehalten
Mit mir hat er auch keine Rücksprache gehalten! Der weis warum :D
..und was mich am meisten ärgert, was das kostet!
Soll er bleiben wo er ist, und das ganze Geld, die Ausgaben die dann nicht anfallen in die armen Länder tragen, das wär mal was vernünftiges!

Ich weiß, warum ich schon vor 30 Jahren ausgetreten bin..........
Aber das ist ein anderes Thema.

lg grittel

Vicky

Post by Vicky » 13.07.2011, 17:45

Der Bischof von Rom..........ja, isser bei mir. Papa? Weil er angeblich ein rotes Telefon zum Herrgott hat ?
Der letzte der mit Gott Kontakt hatte hieß glaube ich Samuel.............
Behauptet wird ja auch, dass eine Menschenfrau ein züchtiges Techtelmechtel hatte mit dem Herrn und das mit Folgen....
Die Folgen feiern wir ja noch immer und bald ist es wieder soweit.
Diese Geschichte, die die Christenheit zum Leben erweckt hat, hat verflixte Ähnlichkeit mit Zeus und seinen Liebschaften..........

Und wenn der Papst sich herablässt, sich dem gemeinen Volke zu präsentieren, rennt ja auch viel Volk hin und meint sie haben was von "Seiner Heiligkeit" abbekommen.
Tz, Stellvertreter Gottes auf Erden..............
Wenn das jemand von sich einfach behauptet hätte früher, der wurde doch standepede öffentlich wegen Häresie verkokelt.
Und die Zuarbeiter der Inquisition haben das herausgefunden, wenn Mutter Kirche gelästert wurde............ Heute ? Feute sitzt der Chef der Inquisation auf dem Stuhle Petris.........Was für ne Welt.

Allegra

Post by Allegra » 13.07.2011, 19:58

http://www.badische-zeitung.de/videos/? ... =rightboxa

Ihr müsst Euch das mal ansehen, inzwischen gehen die Kosten auf 11 Millionen Euro

Allegra

Post by Allegra » 13.07.2011, 20:10

http://www.badische-zeitung.de/videos/? ... =rightboxa

Und was bedeutet ihm die Natur?

Nun zum Gegenteil ;

Hier ein Brief eines Anwohners, sehr treffend wie ich finde..............

Als unmittelbarer Anwohner des Flugplatzes Freiburg als Austragungsort des
Papstbesuches und der damit verbundenen unzumutbaren Einschränkungen für die Anwohner des sozial schwächsten und ärmsten Stadteil Freiburgs protestiere ich auf das schärfste gegen diesen Papstbesuch.

Die Einschränkungen für die direkt betroffenen Anwohner betreffen die unzumutgare Lärmbelästigung, die Einschränkungen des Zu- und Wegganges von der eigenen Wohnung während des Papstbesuches, die Sperrung der Telefon- und Internetverbindungen, das Fehlen jeglicher Sicherheitsmaßnahmen durch die Behörden zum Schutz der betroffenen Anwohner und eben nicht der Besucher während des Besuches (Einbruchsgefahr, Vandalismus, besoffene lautstark pöbelnde angebliche Gläubige in der Vornacht des Besuches). Den mit dem Einwand , "dann verreisen sie eben während des Besuches" argumentierenden Papstmessebesucher möchte ich entgegnen, wie sie auf die beschriebenen Folgeschäden und Belastungen reagieren würden, wenn sie bei der Rückkehr vor ihrer Haustür entdecken würden, dass eingebrochen wurde.

Dr unmittelbar vom Papstbesuch betroffene Stadteil Freiburg-West ist aufgrund seiner weithin nur sehr, sehr schwach ausgeprägten Infrastruktur
der vollig ungeeignete Ort für eine Massenveranstaltung dieses gigantischen Ausmaßes. Dies betrifft auch den am meisten betroffenen Veranstallungsort, den Flugplatz Freiburg, selbst. Nach einem solchen Massenansturm bedarf die dortige Natur einer Rekultivierung, wofür das Geld und der Wille fehlt.

Jeder gläubige Besucher sollte sich deshalb des Schadens und des Leidens für Anwohner und Natur bewußt werden, den er durch seinen Besuch verursacht.Die Nichtaufnahme von Kontakt mit der anwohnenden Bevölkerung durch die hiesigen Behörden und der Kirchenvertreter in aller erster Linie und stattdessen das ledigliche Verteilen von Flugblättern mit Hinweisen auf die unabdingbaren Einschränkungen für die Anwohner erst unmittelbar vor dem Besuch stellt wieder einmal ein politisches Armutszeugnis erster Klasse dar.

Maria*

Post by Maria* » 13.07.2011, 20:55

Das ist wieder einmal der Beweis, daß die Kirche eine Weltmacht ist und unter dem Deckmantel des Glaubens einen provitgierigen Monopol beherrbergt. So und nicht anders stelle ich mir das vor.
Da müssen doch wieder Millionen für die Kirche rausspringen... :eek:
Oder hat das einen anderen Hintergrund ?
Sollen alle Schäflein die dorthin pilgern etwa in wohltätiger Absicht gesegnet werden und sonst nichts ? Nä nä nä !

:cool:

mimi

Post by mimi » 23.09.2011, 10:53

allegra, ich habe gerade den thread gelesen.

wenn du weisst, dass gewisse leute dort ihren abfall entsorgen, warum zeigst du sie nicht ganz einfach an. es muß in freiburg doch auch ein amt für umwelt und wenn du dort anrufst und sagst, dass dort eventuell der boden
kontaminiert ist, werden die sicherlich jemand vorbeischicken und danach schauen, vor allen dingen, wenn du vermutest, dass dort gift lagert bzw. entsorgt wird.

Vicky

Post by Vicky » 23.09.2011, 17:11

Hi Löckchen,

was hältst Du davon ?

gbs-Stiftung "aus "Die 10 Gebote des evolutionären Humanismus:

Das erste Gebot

Diene weder fremden noch heimischen "Göttern" (die bei genauerer Betrachtung nichts weiter als naive Primatenhirn-Konstruktionen sind),
sonderndem großen Ideal der Ethik. das Leid in der Welt zu mindern!
Diejenigen, die behaupten, besonders nah ihrem "Gott" zu sein, waren meist jene, die dem Wohl und Wehe der realen Menschen besonders fern standen.
Beteilige dich nicht an diesem Trauerspiel!
Wer Wissenschaft, Philosophie und Kunst besitzt, braucht keine Religion !

Davon gibts auch genau Zehn.
Ja und Allegra, hast Du inzwischen für Ordnung gesorgt und gewisse Leute den Bütteln ausgeliefert?
Na is doch wahr, Dreck muss wieder zu Dreck.........oder etwa nich ?
Ach egal.............. :juggle:

Allegra

Post by Allegra » 23.09.2011, 21:28

Davon gibts auch genau Zehn.
Ja und Allegra, hast Du inzwischen für Ordnung gesorgt und gewisse Leute den Bütteln ausgeliefert?
Na is doch wahr, Dreck muss wieder zu Dreck.........oder etwa nich ?
Klar Vicky................hab ich doch tatsächlich! Ein Schild wurde angebracht, das Müll dort nicht entsorgt werden darf, mit zuwiderrechtlichen Handlungen, folgen Strafen bis zu 1000 Euronen, das hält die meisten ab, da tagtäglich Personen dort anzutreffen sind :ja:

Post Reply

Return to “Unsere lieben Viecher”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest