Unsere Katzen: Lili, Mischka und Mauzi

Schnurrt die Katze durchs Haus? Will der Hund spielen? Hase & Co. knabbern vergnügt am Rasen? Glückliche Pferde, Kühe oder Hühner begrüßen euch? Hier kommen Tierfreunde zu Wort.
Post Reply
Maria*

Unsere Katzen: Lili, Mischka und Mauzi

Post by Maria* » 24.02.2011, 15:30

[img][img]http://img3.fotos-hochladen.net/uploads ... hcwust.jpg[/img][/img] Es hat geklappt !!! Das sind unsere Katzen. Links oben ist mein Avatar-Mauz.

Maria*

Post by Maria* » 24.02.2011, 18:03

Image[/img]ImageImage

Mauzi, Lili und Mischka.[/img]

Maria*

Post by Maria* » 25.02.2011, 16:03

Danke, Rosenfan.
Also, den Perser hat mir der Chef eines Tierheimes "besorgt", Mauz war gerade 8 Wochen alt. Er starb vor drei Jahren.
Die schwarze Lili ist von einem Züchter, sie heißt Ulivia vom Dürergarten und hat DDR-Champions als Vorfahren. D.h. die haben auf Ausstellungen Preise gewonnen. Sie wird im März 15 und ist zur Zeit sehr still geworden.
Der blaue Mischka wird im März 13 und ist aus familiärer Hobbyzucht. Er mag keinen Besuch. :eek:
LG Maria.

Maria*

Post by Maria* » 25.02.2011, 18:11

Sorry, ich habe vergessen unseren Jüngsten vorzustellen: Mauzi.
Eigentlich sollte er ein Perser werden, ich wollte einen Ersatz für meinen verstorbenen Mauz. Aber mit ihm haben wir wortwörtlich die Katze im Sack gekauft. Seine Mama, eine Schildpatt-Perserin war nicht vom Zuchtperser schwanger, sondern vom roten Nachbarskater. Das kam alles erst später raus, als das lange Fell einfach nicht wachsen wollte. Nun ja, zurückgeben kam nicht in Frage, also behielten wir dieses total überdrehte Perser-Mix-Katzentier. Heute wiegt er 8 kg und frisst uns die Haare vom Kopp. :flehan:

Maria*

Post by Maria* » 26.02.2011, 15:00

Genau so isses.
Ja...ein Leben ohne Katzen ist möglich, aber es lohnt sich nicht.
(hab ich doch hier im Net irgentwo so gelesen), aber es stimmt.
[img][img]http://www.fotos-hochladen.net/uploads/ ... 0xei69.jpg[/img]

Mischi sonnt sich.[/img]

Maria*

Post by Maria* » 01.03.2011, 19:41

Liebe Vicky.

Nach und nach mache ich mich mit den Vorschriften hier im Forum so langsam vertraut.
Ich habe mit der Zeit mitbekommen, daß es Unterforen, Threds usw. gibt. Jetzt sehe ich erst deutlich, daß ich mich hier mit meinen Bildern und Beiträgen richtig reingedrängt habe. Ich habe den Titel "Ricky u. Co." als Thema für alle angesehen, was natürlich falsch war. Du mußt echt sauer auf mich sein, was ich auch verstehen kann. Ich werde dem Admin emailen, daß er meine Beiträge hier löschen soll.
Dieses Thema gehört doch eigentlich dir...bitte nicht allzu böse sein.
Wo ich auftauche herrscht Chaos.
LG Maria.

:tml

Maria*

Danke

Post by Maria* » 01.03.2011, 22:47

Ihr seid alle so lieb, ich könnte schon wieder heulen.
Ein Wunder, daß meine Tastatur noch keinen Kurzschluß hat. :eek: Ich bin gestern abend mit roten Augen und zuer Nase ins Bett. Und solche Kopfschmerzen.
Wir haben lange über alles gesprochen und sind am Ende zu dem Ergebnis gekommen, daß es für unsere Lili das Beste war, nicht mehr leiden zu müssen. Und das hat sie in letzter Zeit, ohne sich was anmerken zu lassen. Tapfere kleine Lili.

Heute ist ein neuer Tag. Wir akzeptieren alles was passieren mußte, nur Sohnemann zickt rum. Ich hatte ihn gestern noch angerufen. Wir hätten sie umgebracht...dabei haben ihre Nieren schon gar nicht mehr gearbeitet. Er kommt am Donnerstag, da werde ich ihm alles erklären.

Ja, was Vicky`s Thread anbelangt, da habe ich beim Admin per Email nachgefragt, ob sie meine fehlplatzierten Bilder verschieben könnten. Ich muß erst überlegen und dann schreiben.
:ja:

LG Maria.

PS Ihr seid alle wunderbare Menschen.

Post Reply

Return to “Unsere lieben Viecher”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest