Hundekekse die schmecken!

Schnurrt die Katze durchs Haus? Will der Hund spielen? Hase & Co. knabbern vergnügt am Rasen? Glückliche Pferde, Kühe oder Hühner begrüßen euch? Hier kommen Tierfreunde zu Wort.
Post Reply
grittel

Hundekekse die schmecken!

Post by grittel » 06.10.2010, 10:26

So, diese Kekse habe ich schon seit Jahren immer mal wieder für meine Hunde gebacken. Schmecken auch mir!!

Fifi Gebäck………..
Ratz fatz Kekse

750 g Weizenvollkornmehl
75 g Butter
125 g Magerqurk
¼ Teel Knoblauchpulver
130 ml Wasser
1 Ei

1cm dicke Plätzchen ca 50 Min bei 160° backen.



Leckerli

50 ml Wasser
2 Eier
500 g Roggenmehl
325 g geriebener Cheddar – Käse
1 Tell Knobipulver
125 ml Pflanzenöl

6mm dicke Kekse ca 15 Min bei 200° backen,
Kekse wenden und nochmals 10 Min bac

Die Kekse ca 50 Min bei 160° C im Backofen backen.
Nach Ende der Backzeit den Ofen ausschalten und die Kekse über mehrere Stunden im Ofen auskühlen lassen.( am besten über Nacht) Aufbewahrung:
In einem Gefäß bei Raumtemperatur (mit losem Deckel)







Fleischkekse
500 g mageres Rinderhack
2 Eier
750 g Maismehl
250 g körnige Haferflocken
250 ml Wasser


Alles in der Küchenmaschine gut durchmengen bis ein nicht mehr klebender Teig entsteht. Evtl. Mehl hinzufügen!
6 – 12mm dicken Teig mit Förmchen ausstechen.
Die Kekse bei 180°C ca 1 Stunde backen.
Das fertige Gebäck auf einem Rost auskühlen lassen und bei Raumtemperatur in einem Gefäß mit nicht absolut dicht schließendem Deckel lagern.

Käsekräcker
750 g Weizenvollkornmehl oder Roggenmehl
2 Teel Knoblauchpulver
125 ml Pflanzenöl
250 g Reibekäse
1 Ei
250 ml Milch

Alles gut durchkneten mit der Küchenmaschine.
12 mm dicke Plätzchen ausstechen und bei 200° C ca 25 Min backen.

Die Zutaten können etwas variieren, je nach Mehlart! Falls die Kräcker mal zu fest werden, einfach etwas Wasser mehr dazu!

lg grittel

fabel

Post by fabel » 07.10.2010, 10:07

Ich hab es mir mal ausgedruckt, allerdings muss ich sie wohl mit weniger Zutaten machen, sonst frisst unser Mini da ewig dran :lach:

grittel

Post by grittel » 07.10.2010, 12:37

fabel wrote:Ich hab es mir mal ausgedruckt, allerdings muss ich sie wohl mit weniger Zutaten machen, sonst frisst unser Mini da ewig dran :lach:
ist doch kein Problem! dritteln, vierteln ist ja wurscht, stell doch Herrchen ruhig auch mal Käsekräcker hin......... :winkW

lg grittel

User avatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Posts: 3470
Joined: 15.02.2009, 15:49
Location: Bayern

Post by Rosenfan » 07.10.2010, 15:30

Die Rezepte hören sich gut an. :ja:
LG Rosenfan


Laufe nicht bevor Du gehen gelernt hast.

fabel

Post by fabel » 08.10.2010, 07:40

grittel wrote:[
ist doch kein Problem! dritteln, vierteln ist ja wurscht, stell doch Herrchen ruhig auch mal Käsekräcker hin......... :winkW

lg grittel
gute Idee, ich könnte sie ja auch als Belohnungsleckerli nehmen, für Herrchen und Hund :lach:

grittel

Post by grittel » 08.10.2010, 08:23

:lach: :lach: :lach: :lach: :lach: :ja: :9d50e88b08d72daeac808effe8a2cbd5

lg grittel

Vicky

Post by Vicky » 16.10.2010, 19:15

Hundekekse selber backen ?
Für Männe und für mich ??

Na lieber nur für Männe, wie krieg ich den dazu, dass er die auch isst ? :D

Allegra

Post by Allegra » 16.10.2010, 22:19

@ Vicky
Na lieber nur für Männe, wie krieg ich den dazu, dass er die auch isst ?
Soll ich dir mal einen Tipp geben? :D

Locken Locken Locken.....................gutti gutti gutti komm komm komm :D :D :D :D :D :D :winkW
u. wenn er nicht will, na dann hat er keinen Hunger :P

Sorry Vicky, ich stell mir das gerade bildlich vor u. muss lachen, nicht böse sein.

Humor ist, wenn man darüber lacht? :lach:

Allegra

Post by Allegra » 16.10.2010, 22:21

Entschuldige Grittel zu deinen Rezepten:

Finde ich super !!!Danke :ja:

grittel

Post by grittel » 17.10.2010, 07:52

Vicky wrote:Hundekekse selber backen ?
Für Männe und für mich ??

Na lieber nur für Männe, wie krieg ich den dazu, dass er die auch isst ? :D
hecheln, einfach hecheln.................. :lach: :lach: :lach: :lach:

User avatar
Sandrine
Foren As
Foren As
Posts: 1528
Joined: 23.07.2009, 21:09
Location: Niedersachsen

Post by Sandrine » 17.10.2010, 08:56

grittel
das H..K..Rezept ist toll, ich werde es an meine Tochter weitergeben, denn sie ist ...........alles was ihren Hund angeht, immer OHR
liebe Grüsse von Sandrine

werde bloß nicht bequem, sonst zieht an dir das Leben vorbei
Image[/url]

Vicky

Post by Vicky » 19.10.2010, 18:03

Ihr habt ja keine Ahnung, wie ich in Männe dieKekse reinkriege, die diesbezüglichen Vorschläge sind schlicht und einfach untauglich, weil Männe Lockrufe etc einfach nicht reagiert, weil der giert! Ja, man muss nur das Wort Essen sagen, und schon macht der Männchen.............

@Allegra
Ich hatte das doch selber zum Ulk gemacht, weswegen soll ich denn nu böse sein ???

@ Grittel

Hundekekse sind sicher was wert, sofern man einen Hund hat.
Und was is ?
Hecheln soll was bringen?
Ich dachte das macht man nur während einer Geburt
;) .

Post Reply

Return to “Unsere lieben Viecher”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests