Deutsche Bahn und ihre Preise im Bistro

Wer hat tolle Spartipps oder sucht welche?
Post Reply
Guest

Deutsche Bahn und ihre Preise im Bistro

Post by Guest » 18.11.2006, 18:50

Hallo Ihr Lieben,

ich bin beruflich viel unterwegs und meistens mit der Bahn. Letztens fragte ich den Zugbegleiter, der mir einen Pott Kaffee brachte: immer noch 2,50 Euro? Antwort: nein, leider etwas teurer geworden, 2,70 Euro bitte.

Das war das letzte Mal, dass ich im Zug einen Pott Kaffee gekauft habe. Bei allen Folge-Fahrten habe ich schön meine Thermoskanne im Köfferchen..... Für 2,70 Euro krieg ich ja fast schon ein ganzes Pfund Kaffee!

woodstock

Post by woodstock » 18.11.2006, 20:44

Benita:
Du hast vollkommen Recht!
20 cent mehr sind 40 Pfennig - waren die zu DM-Zeiten auch schon so unverschämt?

Gruß, Doro
kratzt sich gerade nachdenklich am Kopf

Jaime

die Bahn kommt

Post by Jaime » 18.11.2006, 21:39

jaaa, schweineteuer das Bordrestaurant oder eben der Kaffeewagen. ich trinke nur, wenn ich ganz kurz vor dem Japsen bin, etwas von denen,
so ein frischgezapftes Bier durch den Schwarzwald
aber sonst habe ich immer 1-2 Flaschen Wasser dabei, das ist gut getragen...
oder beim Umsteigen hole ich mir ein Heissgetränk schnell aus dem Automaten.

Nix destotrotz jubelte ich neulich dem Herrn Mehdorn eine Flasche DOM per... Champagner aus dem Rockschoss, für einen Leserbrief im MOBIL, hauseigene Reisezeitschrift... ha... Prosit...

lg Jaime

Guest

Post by Guest » 19.11.2006, 16:58

@ Doro

Zu DM-Zeiten kostete der Pott Kaffee 2 ganze Märker. Essen tu ich in den Zügen schon lange nichts mehr, einfach zu teuer.

woodstock

Post by woodstock » 19.11.2006, 17:11

Dazu fällt mir nur ein:
Boah!!! :eek: :eek:
Über 100% drauf - wie bei so vielen anderen Waren auch...

Entsetzte Grüße,
Doro

Wollibär

Post by Wollibär » 19.11.2006, 17:41

na ja, wenn ihr zu einem dieser Steh-Café's geht (mir fällt doch partout der Name nicht ein), zahlt ihr auch schon 1,35 fürs Tässchen. Preiserhöhung allein in diesem Jahr: 0,15

Das sind 2 Mark 64 Pfennige !!!

Komisch ist nur, dass in meiner "Lohntüte" ziemlich exakt die Hälfte drin ist - immer noch...

woodstock

Post by woodstock » 19.11.2006, 19:57

:D ;D
Lieber Wolli:
Mein Stehcafé heißt "Zuhause", da kann ich sogar den Kaffee sitzend trinken und ein WC ist auch in der Nähe... :ja:

Gruß, Doro

Jaime

und dann noch das Geschirr wegtragen ?

Post by Jaime » 19.11.2006, 22:40

NÖÖÖÖÖ

steht auch noch frech da, wenn s kaputt geht kostet es .., XX,XX Euro.
da bin ich doch gerne tatterig und lass es stehen wo s steht.
Die haben uns ganz schön am Ochsenring vorgeführt ! ich gehe nicht mehr in diese caffees, ich habe was besseres gefunden !

LG jaime

inna

Post by inna » 20.11.2006, 09:35

Mein Stehcafé heißt "Zuhause", da kann ich sogar den Kaffee sitzend trinken und ein WC ist auch in der Nähe...
Genau-

und wenn das alle so handhaben würden, dann müssten sie die Preise an uns anpassen, und nicht umgekehrt! Dann müssten sie sich überlegen, was sie uns bieten können, damit wir unsere gemütliche Lokalität gegen die ihrige austauschen!

Viele Grüße, inna

Post Reply

Return to “Haushalt(en) und Sparen”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest