Page 1 of 1

Gasceranfeld

Posted: 30.06.2006, 22:18
by Akela
Hallo Ihr Lieben!!!
Habe mich leider lange an Euren Unterhaltungen nicht mehr beteiligen können, aber nun bin ich zurück!! :grin:
Wer hat ein Gasceranfeld?? So eins, wo nur die Brenner auf dem Ceranfeld sitzen. Ich weiß nicht wie ich die beschreiben soll.
Ich möchte mir eine neue Küche kaufen und überlege, ob ich einen Gasherd nehme. Im Wohnwagen koche ich auf Gas und vor 15 Jahren bei Oma habe ich das auch schon mal gemacht. Es ist schön,weil sofort die Wärme da und beim Abstellen sofort weg ist. So, da Gasherde aber schwer sauber zu halten sind und ich jetzt seit ca.12 Jahren auf einem Ceranfeld koche, möchte ich mir ein Gasceranfeld kaufen.
Da sind die Brenner auf dem Ceranfeld und diese Gitter darauf kann man runternehmen und so wie ich verstanden habe sogar in die Spülmaschine stecken. Wer mir was über Gebrauch und Reinigung sagen kann,positive und negative Erfahrungen, bitte melden!!

LG Akela
[/b]

Posted: 01.07.2006, 09:05
by woodstock
Hallo, Akela!
Ich hatte noch nie gehört, dass es Gascerankochfelder gibt.
Vielleicht gibts du den Begriff mal bei Google ein. Da gibt es zeimlich viele Angebote und vielleicht Tipps...
Gruß, Doro

Gasceranfeld

Posted: 02.07.2006, 00:33
by Akela
Hallo!!
Das habe ich schon,aber das half mir nicht wirklich weiter.


LG Akela

Posted: 02.07.2006, 08:31
by woodstock
...dann muss ich leider passen. Kenne auch niemanden mit einem Solchen.
Gruß, Doro

Posted: 02.07.2006, 22:50
by Carmella
Vielleicht wäre die Alternative ein Induktionskochfeld.
Hier werden die Heizzonen auch sofort heiss, bzw. die Hitze überträgt
sich gleich auf den Topfboden, und nach dem Ausschalten ist die
Herdfläche kalt.

Posted: 03.07.2006, 08:59
by strangegirl
Hi Akela,

ich habe solche Herde schon oft gesehen im Baumarkt, vor allem in Holland, wo mehr mit Gas gekocht wird als bei uns.

Bei normalen Ceranfeld-Herden hast Du natürlich den Vorteil, daß es alles total lückenlos ist und Dir die Soße nirgendwo reinlaufen kann. Ich denke, daß ist immer der Nachteil von Gasherden, weil halt irgendwo das Gas auch austreten können muß. Aber man kann die Einzelteile alle abnehmen und gesondert reinigen. Der Vorteil bei diesen Ceran-Gasherden ist, daß Du eben eine glatte Fläche hast, die sich viel besser reinigen läßt als der übliche Gasherd mit seinen Rillen, Furchen und Erhebungen. Todchic ist er darüber hinaus auch, aber ich glaube, auch sauteuer.

Wenn Du ein Gaskoch-Fan bist, gibt es nichts besseres am Markt zur Zeit. Nur wie gesagt: Der Preis. Hast Du schonmal in den Baumärkten oder Küchenstudios geschaut?

LG,

strangegirl