Energiesparender: Eierkocher oder Topf?

Wer hat tolle Spartipps oder sucht welche?
Post Reply
mankei

Energiesparender: Eierkocher oder Topf?

Post by mankei » 11.09.2005, 09:03

Hallo miteinander?

Was spart mehr Energie? Ein elektrischer Eierkocher (400 Watt) oder der gute alte Topf mit einigen Zentimeter Wasser?

Vielen Dank für Eure Feedbacks.

Mankei

Monique

Post by Monique » 11.09.2005, 11:52

Hallo Willkommen hier
Hm, das ist eine gute Frage, ich würde auf den Eierkochen tippen. Er verbraucht weniger Strom
Der Herd benötigt viel mehr Leistung um in Gang zu kommen und der Eierkocher benötigt weniger Wasser.

Guest

Post by Guest » 11.09.2005, 12:20

Mag ja sein, dass ein Eierkochen weniger Energie verbraucht. Ich so ein Ding mal gehabt und ich muss Euch sagen, die Eier, klassisch mit Wasser im Topf gekocht, schmecken mir einfach besser.

mankei

Post by mankei » 11.09.2005, 12:44

... gar nicht so einfach ... :lol:

Estrella

Post by Estrella » 12.09.2005, 15:13

Ich habe auch gelesen, daß ein Eierkocher energiesparender ist.

Allerdings muß ich zugeben, wenn ich mehr als 2 Eier zu kochen habe, nutze ich doch den Topf, denn ich stehe mit dem Meßbecher auf Kriegsfuß. Die Eier im Kocher werden nie so, wie es draufsteht.

Jaime

im topf finde ich

Post by Jaime » 12.09.2005, 17:57

es irgendwie sinnlicher :lol:
mein Eierkocher landete schon längst auf dem Küchengerätefriedhof ! Jaime

mankei

Post by mankei » 13.09.2005, 08:32

Vielen Dank für Eure Hinweise. Ich denke, ich bleibe beim Topf.

Da weiss man, was man hat :grin:

Liebe Grüße und eine schöne Woche Euch allen!

Mankei

Sabbi

Post by Sabbi » 13.09.2005, 12:12

Ich hab mir einen neuen Eierkocher gekauft , allerdings hab ich damit nur Ärger. :grin: Die Eier werden selten so , wie ich sie gerne hätte.Mal sind sie zu weich , mal hartgekocht. Ich überlege ernsthaft mit dem Topf zu kochen !

smoere

Post by smoere » 13.09.2005, 19:42

Monique wrote:Hallo Willkommen hier
Hm, das ist eine gute Frage, ich würde auf den Eierkochen tippen. Er verbraucht weniger Strom
Der Herd benötigt viel mehr Leistung um in Gang zu kommen und der Eierkocher benötigt weniger Wasser.
mag sein.. das ein herd mehr strom benötigt.. aber was ist mit Gas Herd?

Beim Gas kocht man schneller und effektiver und Gas ist günstig

Wölkchen

Post by Wölkchen » 13.09.2005, 20:44

smoere

Da muss ich dir widersprechen, hier bei uns sind die Gaspreise sehr hoch.
Und, sie steigen weiter. Anpassung an den Ölpreis, ja, wenn er nach oben
geht. In den Jahren, wo er runter ging, sagte man mir, dass es durchaus
eine Verzögerung bis zu einem halben Jahr geben kann.
Also blieb er wie er war, hoch. Und nun.......eins drauf.
Strom desgleichen. Rundum, ein guter Eierkocher braucht wenig Strom.
Ein Herd hat einen 2-3kw Anschlüsse. Ehe das Wasser kocht, hat man
schon einiges verbraucht. Da kommt das Gas in Betracht. Es heizt
sofort. Aber der Anschlußwert eines Eierkochers ist geringer als
einer vom Herd und braucht auch weniger Energie in Gaswerten.

Ich komme mit meinem uralt Eierkocher super klar. Allerdings hat
er 16 Jahre auf dem Buckel und kocht die Eier, so wie ich sie haben
möchte. Den geb ich auch nicht her, gelle? ;-) ;-)

arathea

Post by arathea » 18.09.2005, 01:02

Ich bevorzuge den Kochtopf, bei meinem Eierkocher hatte ich zweimal das Glück, statt weicher Eier, steinharte essen zu dürfen, deshalb fristet selbiger auch sein da sein in der hintersten Ecke des Küchenschranks :grin: . Im Topf werden meine Frühstückseier immer perfekt ;-)

Auma

Post by Auma » 23.05.2007, 10:34

also ich würd sagen, es kommt auf die masse der eier an..bei zwei, drei eiern ist der kocher nicht nur praktischer, sondern auch bestimmt energiesparender. aber bevor ich den eierkocher mehrmals volllade, da nehm ich doch lieber den topf :ja:

Carmella

Post by Carmella » 23.05.2007, 22:05

Ich komme meine Eier immer im Eierkocher und das schon seit
30 Jahren. Die werden auch immer so, wie ich sie haben will.
Vor ein paar Jahren hat mein erster Eierkocher seinen Geist aufgegeben, und ich hatte gleich ein Geburtstagsgeschenk. Allerdings sollte der Eierkoche
nur eine gewisse Höhe haben, damit er auch in das vorhandene Schrankfach passt. Mein Bruder wollte mir damals einen schenken und rannte von einem Laden zum nächsten, war ein paar Mal unterwegs, bis er einen Eierkocher
in der richtig Höhe gefunden hat. Aber seitdem wird auch dieser immer benutzt. Ich wüsste wohl gar nicht, wie ich Eier im Topf kochen soll.

Meine Tochter allerdings schwört auf Eier aus dem Topf. Ich wollte ihr schon einen Eierkocher schenken, aber sie möchte keinen. Sie meint, im Topf
wären die Eier besser.

Ich geb aber meinen Eierkocher nicht her.

Post Reply

Return to “Haushalt(en) und Sparen”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest