Dampfbügelpresse zum Hochzeitstag! Ne schlechte Idee?!

Wer hat tolle Spartipps oder sucht welche?
Post Reply
Trenno

Dampfbügelpresse zum Hochzeitstag! Ne schlechte Idee?!

Post by Trenno » 16.09.2009, 08:39

Hallo.

Habe vor meiner Frau zum H.tag eine Dampfbügelpresse zu schenken und
habe es auch in meinem Auto-Forum erzählt! Wollte nur wissen ob jmd
so ein Ding im Haushalt hat und ob die Frauen damit zufriden sind habe aber nur entäuschende Antworten bekommen wie "schenke nie, nie einer Frau die du liebst ein Haushaltsgerät..." und ähnliches! Ich dachte dass ich mit dem Ding meiner Frau die Arbeit im HH erleichtere und sie damit erfreue aber jetzt weiss ich nicht so recht!

Ist die Idee wirklich so dumm?!?

Hoffe dass ich richtigen Forum für meine Frage ausgesucht habe!

Vanilla
Jungspund
Jungspund
Posts: 342
Joined: 15.05.2009, 21:12
Location: Deutschland

Re: Dampfbügelpresse zum Hochzeitstag! Ne schlechte Idee?!

Post by Vanilla » 16.09.2009, 14:29

Trenno wrote:"schenke nie, nie einer Frau die du liebst ein Haushaltsgerät..." und ähnliches! I

Ist die Idee wirklich so dumm?!?

schlimmer gehts nimmer


wie wäre es mit einen schönen Blumenstrauss? oder etwas was sie sich schon lange wünscht.
Führe sie zum Essen aus oder koche schön für sie
LG Vanilla

claudia

Post by claudia » 16.09.2009, 18:40

Lass Dir lieber etwas anderes einfallen,wie z.B.Blumen (schon ein bisschen einfallslos),ein tolles Essen im Lieblingsrestaurant oder ein Wochenende zu zweit. :)

Ich garantiere Dir,mit einer Bügelpresse als Geschenk wird der Tag gelaufen sein.

Sabine-ab

Post by Sabine-ab » 17.09.2009, 08:10

Hallo,

das geht auf keinen Fall zum Geburtstag!!! ;(

Wenn deine Frau schon bügeln muss, kaufe das Bügeleisen halt so, aber auf keinen Fall zum Geburtstag schenken.

fabel

Post by fabel » 17.09.2009, 09:49

:nein: Da würde ich mich auch nicht drüber freuen.

Kvinde

Post by Kvinde » 17.09.2009, 20:20

Also auch auf die Gefahr hin, mich jetzt sehr ungeliebt zu machen, ich finde die Idee gar nicht schlecht. Nein, nicht weil ich finde, daß man eine Bügelpresse braucht, aber ich finde die Idee, den Haushalt so streßfrei wie es geht zu gestalten, an sich ganz ok (wie gesagt, ob man dazu nun eine Bügelpresse braucht, wage ich zu bezweifeln...). Ich gehe jetzt mal nicht davon aus, daß deine Frau alleine für den Haushalt zuständig ist und du fürs Auto, sondern daß du ein echtes Interesse daran hast, EUREN Haushalt zu entlasten.

Als wir unser 2. Kind bekamen, wurde unser Leben echt stressig, weil die Kleine so sehr wenig schlief. Wir sind echt auf dem Zahnfleisch gegangen. Eine Freundin fragte damals, was wir uns eigentlich zu Weihnachten wünschen, und als wir antworteten "Nichts, außer einem Tag Durchschlafen.", sagte sie, ok, ich höre, ihr wünscht euch einen Wäschetrockner (sie wußte, daß die Wäsche überall im Haus uns auffraß). Zuerst dachten wir beide, also mein Mann und ich, seltsammer Vorschlag. Aber dann haben wir verstanden, daß es darum geht Zeit zu schenken/zu bekommen.

Bin gespannt zu hören, wie du dich entscheidest.
Viele Grüße aus Dänemark
Martina

Kirsty

Post by Kirsty » 28.09.2009, 08:58

ich finde die Idee auch nicht gut, der Hochzeitstag ist was besonderes.Wir schenken uns zum Geb. oder Weihnachten meißtens nur eine Kleinigkeit,und das was wir für den Haushalt oder sonst brauchen kaufen wir dann wenn es anfällt. Wie wäre es mit einem Wellneswochenende ,da gibt es schon günstige und gute Angebote zb. http://www.berge-meer.de, da habt ihr beide was von,

LG Kirsty

Kiray

Post by Kiray » 28.09.2009, 15:06

Naja, bestenfalls ist sie amüsiert, schlimmstenfalls ist der Tag gelaufen. Vielleicht kannst du eine romantische Geste damit verknüpfen. Dekorier das Ding mit roten Rosen oder so und gib ihr zu verstehen, was du mit dem Geschenk intendierst.

waldisina

Dampfbügelmaschine zum Hochzeitstag???????

Post by waldisina » 01.10.2009, 10:40

Wenn Du Deine Frau entlasten willst, is das ne echt super Geschichte- wir haben 5 Kinder, ich arbeite täglich zusätzlich fünf Stunden und meiner würde i m L e b e n nicht auf die Idee kommen mich zu entlasten!
Da gibts ja doch noch Hoffnung in der Männerwelt :lach:

Aber zurück zum Thema- kauf die Dampfbügelpresse einfach so (zum Tag der Arbeit vielleicht :) - und schenk ihr was zum Hochzeitstag, das ihr zeigt, dass Du sie immer noch liebst, dass Du Dich an wichtige Meilensteine in Eurer Beziehung noch erinnerst und dass Du froh bist, sie zu haben, nur sie und keine Andere. Wegen ihrer selbst und nicht wegen ihrer "Arbeitsleistung" .

In diesem Sinne

waldisina

hallore

Post by hallore » 27.10.2009, 15:18

da kannst du ihr auch gleich ein paar hausschuhe schenken, die ihr indirekt vermitteln, dass sie nunmal nachhaus gehört und nur im äußersten notfall die wohnung zu verlassen hat. ohje - bloß nicht :eek:

Post Reply

Return to “Haushalt(en) und Sparen”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest