• Bei den Fantasy-Geschichten wurde das gemeinsame Familienlesen zu einem Ritual, das auch den Kindern gleichermaßen gefiel…

     Wings of Fire –bewegende und actiongeladene Fantasy-Geschichten rund um 5 junge Drachen, die dem Drachenreich ihren Frieden zurückbringen sollen

    Frau Annett Müller, Mutter von einer Tochter (10 Jahre) und einem Jungen (15 Jahre) möchte euch diese Buchreihe  vorstellen:

    Wings of Fire1-3

     

     

     

     

     

    1. Band: Die Prophezeiung der Drachen   Tief im Wolkengebirge wachsen 5 junge Drachen heran, von denen die Prophezeiung sagt, dass sie dem Drachenreich nach 20 Jahren Krieg den ersehnten Frieden bringen und die verfeindeten Stämme vereinen.  Bevor sie jedoch ihr Schicksal erfüllen können, entdeckt sie die niederträchtige Königin Scarlet und verschleppt sie in ihren Palast. Clay, der schüchterne Erddrache muss seinen ganzen Mut zusammennehmen, um sich und seine Freunde zu befreien. In der Arena der Königin wartet nämlich ein scheinbar unbesiegbarer Gegner auf ihn.

    2. Band: Das bedrohte Königreich

    Die fünf jungen Drachen suchen Schutz bei den Meeresflüglern. Tsunami freut sich auf ihr zu Hause und auch darauf, ihre Mutter endlich kennenzulernen. Sie ist Königin dieses Reiches und sie möchte ihren rechtmäßigen Platz in der Thronfolg einnehmen. Es kommt jedoch alles anders als es sich Tsunami vorstellt, da es jemand auf die Töchter der Königin Coral abgesehen hat und ihr vermeintlich sicherer Zufluchtsort wird zu einer Falle.

    3. Band – Das verlorene Erbe

    In diesem Teil der Reihe ziehen die jungen Drachen weiter ins Reich der Regenflügler, in dem Glory hofft, mehr über ihren Stamm und ihre Herkunft zu erfahren. Als sie im Reich ankommen, wird ihr bewusst, dass sie sich das vollkommen anders vorgestellt hat, als das, was sich ihr dort zeigt. Im Regenwald treibt sich jedoch ein böses Ungeheuer herum und einige Regenflügler verschwinden spurlos. Während die Königin tatenlos zusieht. Glory und ihre Freunde wollen herausfinden, wer es auf die friedlichen Drachen abgesehen hat und vor allem auch, was der Grund dafür ist. Ihre Rettungsaktion führt sie aber zurück in feindliches Gebiet und direkt in die Klauen der jüngsten der drei sich bekämpfenden Drachenschwestern, Königin Blaze.

    Unsere Eindrücke und Bewertung: Da mein Sohn, mit seinen bereits 15 Jahren Fantasy-Romane liebt…

    …. und auch einige Geschichten über Drachen und andere Fabelwesen bereits gelesen hat und meine Tochter mit ihren 10 Jahren immer mehr Interesse für Fantasy-Bücher zeigt, habe ich mir gedacht, dass diese Bände mit ihren actiongeladenen Geschichten um die 5 Jungdrachen vielleicht sogar für beide Kinder von Interesse sind. Ich habe also ein abendliches gemeinsames Lesen anberaumt und war gespannt darauf, wie das von beiden Kindern aufgenommen wird. Mein großer Sohn war anfangs wenig begeistert von der Idee, doch umso mehr wir gemeinsam abwechselnd vorlesend in den Geschichten vorankamen, desto mehr wurde das gemeinsame Familienlesen zu einem Ritual, das auch beiden Kindern gleichermaßen gefiel.

    Bei der Idee des gemeinsamen Lesens gefiel mir vor allem auch, dass viele Fragen, die meine Tochter in Bezug auf den Inhalt des Buches hatte, auch von meinem Sohn beantwortet werden konnten bzw. er ihr Situationen in den Geschichten besser erklärt hatte. Ein Miteinander bzw. eine gemeinsame Aktivität, die es bei meinen Kindern aufgrund des Altersunterschiedes von 5 Jahren eher selten gibt, war damit gefunden.

    Die Geschichten in den Büchern sind jeweils in einzelne Kapitel unterteilt und das   macht das Lesen für die Kinder übersichtlicher und besser.

    Die Schrift ist etwas größer als in regulären Erwachsenenromanen und meines Erachtens für Kinder ab 10/11 Jahre angenehm und gut lesbar. Die Sprache selbst ist einfach und bildlich gestaltet, so dass der Leser sich immer ganz genau vorstellen kann, was passiert und wie alles aussieht etc.. Beispielsweise kann man sich unter dem Satz „Vor ihr ragte die Felseninsel aus dem Wasser, die wie ein riesiges Drachenskelett aussah“ haargenau vorstellen, was Tsunami da vor sich sah. So sind auch alle Bücher gehalten.

    Die Autorin Tui T. Sutherland versteht es sehr gut, die Leser in ihren Bann zu ziehen und so von den Geschichten zu begeistern, dass es ihnen schwer fällt, die Bücher überhaupt aus der Hand zu legen.

    Die Drachlinge sind mutig und müssen viele Abenteuer bestehen, ihren Mut beweisen und auch in ihrer Freundschaft bestehen. Dabei werden sie vor vielen Herausforderungen gestellt. Themen des Alltags im Leben der Kinder wie Freundschaft und Zusammenhalt werden damit angesprochen. Nur, wenn man zusammenhält, kann man auch Dinge bewegen und etwas gemeinsam erreichen.

    Die Altersempfehlung für Kinder ab 11 Jahren ist richtig gewählt, wobei auch meine Tochter mit 10 Jahren schon von den Büchern begeistert war, auch wenn bestimmte Passagen erklärt werden mussten. Die Bücher sind meiner Meinung nach für Jungen und Mädchen gleichermaßen geeignet und sorgen für Spannung und Lesevergnügen auf ganzer Linie. Band 4 der Reihe ist bereits herausgekommen und meine Kinder sind ganz verrückt danach zu erfahren, wie es weitergeht.

    Wir empfehlen die Reihe Wings of Fire überzeugt und uneingeschränkt weiter.

    Autor: Tui T. Sutherland
    Verlag: Loewe Verlag
    Erscheinungsdatum: 14.01.2015, 15.01.2015, 27.07.2015
    Umfang: 352, 336, 352 Seiten, gebunden
    Preis: 14,95 € je Band
    Zielgruppe: 11 -13 Jahre

    Kommentieren

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.