• Die Illustrationen stecken voller Details, manchmal so gut versteckt, dass man diese erst beim wiederholten Ansehen entdeckt…

    ”Meiner Tochter hat es sehr gefallen, die bunten Seiten zu begutachten, schon Gelerntes zu wiederholen und neue Begriffe zu lernen…”

    Tim feiert seinen 5. Geburtstag mit seinen Freunden im Zoo. Dort erlebt er einen sehr aufregenden Tag. Das Buch erzählt auf jeder Doppelseite eine Geschichte, die Tim mit seinen Freunden erlebt. Beginnend mit dem Anstellen an der Zoo-Kasse, dem Besuch des Reptilienhauses, im afrikanischen Freigelände, im Affenhaus bis hin zum Ausgang des Zoos.
    Neben den typischen Wimmelbildern gibt es auf jeder Seite Rätselfragen, die sich mit Hilfe des Klapplochbogens lösen lassen. Als Fleißaufgabe haben sich auch noch auf jeder Seite Papageien versteckt, die es zu finden gilt.
    Wie hat uns das Buch gefallen?

    Es gibt viele tolle Sachen zu entdecken, die automatisch den Wortschatz erweitern. Mittels des Klapplochbogens werden Kinder animiert erste Rätsel zu lösen. Die Illustrationen stecken voller Details, manchmal so gut versteckt, dass man diese erst beim wiederholten Ansehen entdeckt. Meiner Tochter hat es sehr gefallen, die bunten Seiten zu begutachten, schon Gelerntes zu wiederholen und neue Begriffe zu lernen.

    Als besonderes Highlight kann hinzugefügt werden, dass sich auf jeder Seite witzige Situationen finden lassen. Oder haben sie schon mal einen Affen mit Laptop im Gehege gesehen? Oder einen Bergsteiger in Lederhose an der Außenfassade des Zoos? So kann man auch als Erwachsener noch schmunzelnd Wimmelbücher anschauen

    Die Qualität der Seiten verhindert schnelles Einreißen. So wurde extra dickeres Papier genommen. Der farbenfrohe Einband macht Lust auf viele Stunden Suchspaß.
    Mein KlappLochSuchBuch – Im Zoo
    Verlag: esslinger Verlag
    Autor: Ines Rarisch
    Seitenanzahl: 24
    ISBN: 978-3-480-23172-0
    Erscheinungsjahr: 2015
    Preis: 12,99 €
    Zielgruppe: Kinder – Mädchen und Jungen
    Altersgruppe: ab 3 Jahren

    Kommentieren

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.