• Eure Meinung ist nicht unbedingt die richtige, nur weil ihr erwachsen seid….

    YOLO – Pubertät trägt einen neuen Namen – bloggt sich direkt in unser Herz

    „Mit wahnsinnig viel Witz und noch mehr Verstand, hüpfte dieses starke Mädchen direkt nach der ersten Seite tief in mein Herz.“

    Frau Caroline Reich, Mutter von fünf Mädchen (12, 4, 3, 2 Jahre und 11 Monate) möchte Ihnen dieses Buch vorstellen:

    Darum gehts: Yolo, welche eigentlich Yoko heißt, ist ein quirliges dreizehn(-dreiviertel) jähriges Mädchen und Tochter von zwei geschiedenen Ernährungsberatern- was einem entspannten Teenager-Dasein nicht unbedingt dienlich ist . Und auch sonst ist ihre Familie ziemlich „speziell“. Bei Yolo läuft es zur Zeit eher weniger rund- mal ganz abgesehen von ihrer doch recht anstrengenden Familie, ist ihre beste Freundin Paula nach Australien gezogen, ihre heimliche Liebe „Jo Zwometerzwo“ beachtet sie nicht, jeden zweiten Freitag im Monat findet die Party im KRASS leider ohne sie statt und auch die Vermieterin mit ihrem leicht aggressiven Kater „Pudding“ macht ihr das junge Leben schwer. Yolo bloggt, um die Welt mit ihren doch sehr amüsanten Thesen zu verbessern – und das, in ihrer ganz eigenen, liebenswerten Weise.

    Wie hat uns das Buch gefallen?

    Auch meiner zwölfjährigen Tochter hat das Werk auf Anhieb gefallen. Schon das gestaltete flexible Buchcover hätte sie beim Kauf direkt angesprochen. Innerhalb von zwei Tagen hat sie es mit etlichem Kichern und Schmunzeln durchgelesen. Am besten gefielen ihr Yolos aufgestellte Thesen an Erzieher, Lehrer und Eltern:
    – z.B.
    These 1: „Ihr sollt nicht so tun, als ob ihr etwas wüsstet, dass ihr noch gar nicht wisst.“
    These 4: „ Eure Meinung ist nicht unbedingt die richtige, nur weil ihr erwachsen seid.“
    Sie und ich sind uns absolut einig, dass es wohl das mit Abstand beste und originellste Jugendbuch ist, was wir gelesen haben und würden es auf alle Fälle-auch nicht nur an Jugendliche- sofort weiter empfehlen.
    Titel: „Yolo, der wild gewordene Pudding und Jo Zwometerzwo“
    Autor: Gerlis Zillgens
    Verlag: Loewe-Verlag
    Erscheinungsjahr:2014
    Umfang: 218 Seiten –Umschlag als Flexcover
    Preis: 12,95 Euro
    Zielgruppe/ Alter: ab 11 Jahren

    Kommentieren

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.