• Wichtige Botschaften für die Kinder, nämlich Freundschaft ist wertvoll, gebe niemals…

    Oh nein, geht da etwa schon die Sonne auf?

    Tina Biedermann, Mutter von vier Kindern (die Jungs sind 8, 6, 4 und das Mädchen 10 Jahre) möchte euch diese Buch vorstellen:

     

    Freunde-NachtDarum geht es: In diesem Buch geht es um wahre Freundschaft, nämlich die von Johannes (auch Jojo genannt) und Lea. Eines Abends als Jojo in seinem Bett liegt und liest, wird er durch ein Klopfen am Fenster gestört. Es ist Lea, seine Freundin, sie wohnen praktisch Tür an Tür, gehen Beide in die selbe Schule, in die Parallelklasse der 4ten Jahrgangsstufe.
    Lea hat ein Problem, von dem sie Jojo aber erst nichts erzählen will, natürlich gibt es für jedes Problem ein Lösung und dafür braucht die abenteuerlustige Lea ihren Freund Johannes. Es benötigt etwas Überredungskunst, aber letztendlich machen sich Lea und der eher zurückhaltende Jojo auf den Weg.

    Lea ist fest überzeugt, diese Nacht wird Wünsche erfüllen, man braucht nur ein Lagerfeuer und Johanneskraut, schon wird man sie sehen, die Nachtlinge. Gesagt getan und obwohl Jojo nicht so ganz daran glauben will, befinden sich die Beiden schon mitten drin im Abenteuer. Sie treffen in der Nacht auf so manch seltsame Gestalt und auch auf Einen, der es gar nicht so gut meint. Da werden die Wünsche im Munde herum gedreht und alles scheint erst verloren.

    Doch wahre Freunde halten zusammen und durch Jojos ruhige, aufmerksame Art, schaffen die Beide es in letzter Sekunde.

    Es ist eine sehr spannende, leicht verständliche Geschichte, die aufzeigt, was wahre Freundschaft alles schafft, keine Hürde ist zu groß. Aber auch, das manches gar nicht so schlimm ist, wie es auf den ersten Blick scheint. Man sollte Gruselgeschichten mögen, es ist ein sehr spannendes, fesselndes, aber eben auch gruseliges Buch.

    Meine Tochter (10 Jahre) fand das Buch sehr aufregend.

    Die Seiten färben sich dunkler, um so weiter die Nacht in dem Buch voran schreitet und dann wieder heller, um so näher der Morgen kommt. Das bringt zusätzlich Spannung in die Geschichte und meine Tochter und ich finden dieses Extra wahnsinnig toll!

    Die Bilder sind mysteriös, gruselig und schön gezeichnet, lassen aber viel Freiraum für die eigene Fantasie. Die Kapitel nicht zu lang und auch die Seiten sind nicht nur mit Text vollgepfropft, das lockert das ganze etwas für die Kinder auf.

    Meine Tochter meinte, das ist das erste Buch, das sie so fesselte, das sie es bis die Geschichte zu Ende war, nicht aus der Hand legen konnte. Die Qualität des Buches ist toll, schon das Cover macht neugierig. Darauf zu sehen sind die beiden Freunde am Lagerfeuer und geheimnisvolle Schatten im Hintergrund.

    Dieses Buch ist eins unserer Liebsten geworden, es ist spannend…

    …von Anfang bis zum Ende, trotzdem hat es seinen ganz eigenen Witz, an vielen Stellen. Die Liebe zum Detail mögen wir unheimlich, durch die Farben der Seiten, die schönen Zeichnungen, die nicht zu viel verraten, macht es dieses Buch zu etwas Besonderem. Es hat meiner Meinung nach wichtige Botschaften für die Kinder, nämlich Freundschaft ist wertvoll, gebe niemals auf und nichts ist so schlimm, das man es nicht schaffen kann.

    Autor: Matthias Morgenroth
    Verlag: dtv Junior
    Erscheinungsdatum: 2te Auflage 2015
    Umfang: 155
    Preis: 14,95 €
    Zielgruppe: 7 – 11 Jahre

    Kommentieren

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.