Neutrogena Fußcreme für Schöne Füße im Sommer

Mit der Vorfreude auf die warmen Temperaturen beginnt auch die Zeit, die Füße fit für den großen Auftritt zu machen. Leser testen und berichten hier über die Neutrogena-Fußcreme gegen Verhornung und die leichte, nicht fettende Neutrogena Fußcreme mit Nordic Berry.
Testgiraffe
newbie
newbie
Beiträge: 1
Registriert: 28.06.2014, 10:14
Wohnort: Stettenhofen

Neutrogena Fußcreme für Schöne Füße im Sommer

Beitrag von Testgiraffe » 06.07.2014, 20:53

Fußcreme Nordic Berry von Neutrogena

Gerade im Sommer sind unsere Füße zahlreichen Strapazen ausgesetzt und besonders hier ist es wichtig, dass unsere Füße besonders gepflegt werden. Egal ob Barfuß laufen, Sand, geschlossene Schuhe - unsere Füße müssen viel aushalten.
Neutrogena hat deshalb im Sortiment die Nordic Berry Fusscreme, die das Fuechtigkeitsniveau um das Dreichfache gegenüber herkömmlichen Cremes erhöht. Nebenzu duftet die Creme auch ganz köstlich.

Die Anwendung ist ganz einfach:
Großzügig auf die gereinigten, trockenen Füße auftragen und leicht einmassieren. Die Anwendung kann täglich erfolgen. Schon nach kurzer Zeit wird bemerkbar, dass die Fußcreme wirklich wunder bewirkt und die Füße fühlen sich top gepflegt und richtig weich an.

Mein Fazit:
Die Marke Neutrogena steht für hochwertige Produke und das wird bei der Fußcreme wieder spürbar bemerkbar. Die Creme hält was es verspricht und ich bin wirklich begeistert. Die Pflegeeigenschaft der Füße ist perfekt und auch den Duft empfinde ich als äußerst angenehm. Den Kauf kann ich definitiv empfehlen.

Fußcreme gegen Verhornung Neutrogena
Diese Fußcreme eignet sich besonders für alle Extremfälle. Wer bereits verhörnte Füße hat, der sollte zu dieser speziellen Fußcreme von Neutrogena greifen. Durch eine hohe Konzentration Urea kann die Haut die Feuchtigkeit besser aufnehmen, eine erneute Verhornung wird vorgebeut und Traubenkernöl pflegt und entfaltet eine entspannende Wirkung.

Anwendung: Morgens und Abends auf die gereinigten, trockenen Fuße auftragen und leicht einmassieren. Besonders die verhornten Hautstellen sind speziell zu behandeln. Die Creme zieht rasch ein und es hinterbleibt auch kein Fettfilm auf der Haut. Anschließend weicht die verhornte Haut auf und mit einer Hornhautfeile oder raspel können die Hautpartien entfernt werden.

Die Creme ist wirklich sehr hochwertig und hat mich im Test voll überzeugt. Einfach in der Anwendung und effektiv - so stelle ich mir Produkte von Neutrogena vor.

Zurück zu „Neutrogena: Schöne Füße für die neue Schuhsaison“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste