• Kinderkrimi – Die Sprache und der Schreibstil sind altersgerecht, aber es kamen viele Fragen bei der Lektüre auf…

    Afrikanisch leicht gemacht

    ThaboDarum gehts: Der zweite spannende Fall für Kirsten Boies liebenswerten Detektiv und Gentleman Thabo: Die kleine Delighty ist spurlos verschwunden. Ist sie etwa den Krokodilen zum Opfer gefallen? Thabo und seine Freunde stehen vor einem großen Rätsel. Zudem stellt sich bald heraus, dass noch drei weitere Kinder vermisst werden!
    Afrika 😉 Geheimnisvoll, weit entfernt, Wüste, Krokodile, Elefanten und sehr, sehr heiss…. Nele (10 Jahre), meine Tochter  hat so ihre Vorstellungen vom fernen Kontinent und eine sehr gute Freundin noch aus Kindergartentagen, deren Vater Afrikaner ist.

    Den neuen zweiten Kinderkrimi Thabo: Detektiv und Gentleman – Die Krokodil Spur, wollte Nele deshalb unbedingt in den Herbstferien lesen, um zu erfahren, wie die Geschichte mit Thabo weitergeht. Den ersten Teil hatte sie in den Sommerferien verschlungen. Sie interessierte sich zum Beispiel dafür, was aus den Protagonisten aus dem ersten Teil geworden ist und ob diese im neuen gebundenen Band auch wieder vorkommen würden?

    Doch diesmal hat Nele sich beim Lesen schwerer getan und den Kinderkrimi mit Rassismus, Kinderhandel usw. nicht sofort und allein verstanden, da musste ich als Mutter doch sehr viel erklären….

    Kirsten Boje ist es unserer Meinung nach trotzdem gelungen, „junge“ Krimifans mit ihrem Buch zu begeistern, bei Nele war es jedenfalls so. Die Sprache und der Schreibstil sind altersgerecht, aber es kamen viele Fragen bei der Lektüre auf und es mussten viele Begriffe nachgeschlagen werden. Und Nele hat sich nach einiger Zeit dazu entschlossen, sich das Buch lieber von mir vorlesen zu lassen… O-Ton: Mama, du kannst besser Afrikanisch als ich, ich lerne erst mal Deutsch und Englisch ;-)). Daher würden wir die Altersleseempfehlung eher raufsetzen.

    Thabo: Detektiv und Gentleman
    Die Krokodil-Spur
    Oetinger Verlag
    288 Seiten
    kostet 12,99 Euro
    Altersempfehlung: 10 bis 12 Jahre (Wir finden, dass es eher für etwas ältere Kinder geeignet ist)

     

    Kommentieren

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.