• Arzttermine per Web oder Smartphone – Wenn Patienten diesen Service nutzen möchten…

    Arzttermine online buchen

     Dauert die Behandlung anderer Patienten wohl länger als erwartet?

    © RainerSturm / pixelio.de

    Ob die Reise oder Rechtsberatung, nahezu alles kann online gebucht werden. Mit ein paar Klicks ist es erledigt – fertig! Antiquiert funktioniert dagegen die Terminvereinbarung beim Arzt. Hier ist Geduld gefragt, wenn man in Telefonwarteschleifen verweilt oder zum x-mal das Besetztzeichen gehört. Hat man dann endlich die Arzthelferin am Hörer, muss ein Termin gefunden werden.

     

    Was tun, wenn man um 10 Uhr einen Behandlungstermin hat, aber um 11 Uhr weiterhin im Wartezimmer sitzt? Dauert die Behandlung anderer Patienten wohl länger als erwartet? Bringen unvorhergesehene Behandlungen den Behandlungsablauf durcheinander oder haben sich Patienten verspätet und somit alle nachfolgenden Termine verschoben? Wurden zwei Patienten zum selben Termin einbestellt? Klar ist, diese Verzögerungen und längere Wartezeiten sorgen natürlich häufig für Ungeduld und Ärger bei den Patienten. Doch auch die Stimmung in der Praxis ist durch ein solches Durcheinander mit Stress, Hektik und absehbare Überstunden ausgesprochen schlecht.

    Eine zeitgemäße und effiziente Terminorganisation muss her!

    Im Interesse von Patienten, Arzt und seinem Team bieten immer mehr Ärzte einen zusätzlichen und kostenlosen Service an: Ein Online-Buchungsportal. Sobald sich ein Patient dort registriert hat, stehen ihm alle Funktionen zur Verfügung – wie beispielsweise das Suchen, Buchen, Verschieben oder Absagen von Terminen. Das Online-Terminmanagement entlastet die Praxis spürbar.

    Daten sind geschützt

    Wenn Patienten diesen Service nutzen möchten, müssen Sie sich erst registrieren, damit sie dafür freigeschaltet werden können. Daten, wie der Name, E-Mailadresse und Telefonnummer werden gespeichert und sind für den Patienten über ein Passwort abrufbar und geschützt. Diese Daten dienen der Vereinbarung der Arzttermine und deren Bestätigung. Nach erfolgreicher Registrierung hat der Patient Zugriff auf die Terminmanagementfunktionen der Praxis.

    Rund um die Uhr, auch an Feiertagen oder am Wochenende, kann sich der Patient in das System einloggen und sieht auf einen Blick, wann Termine frei sind. Vorbei sind die Zeiten, wo man sich an die Öffnungszeiten der Praxis halten muss oder unnötig Zeit in der Telefonwarteschleife verschwendet.

    Oft können Patienten auch kurzfristig Termine buchen – in vielen Fällen innerhalb weniger Tage und häufig sogar innerhalb weniger Stunden, wenn z. B. ein andere Patient einen Termin kurzfristig abgesagt hat und diese Terminänderung in das Terminmanagementsystem eingepflegt wurde.

    Terminbestätigung per Mail

    Praktisch und Zeitsparend – Arztermine online buchen, denn über die vorgenommene Terminvereinbarung bekommt der Patient sofort eine Mail an die, bei der Registrierung angegebene Adresse. Die Termine können jederzeit eingesehen werden. Einfach von zu Hause aus oder unterwegs mit dem Smartphone in das Terminsystem einloggen.

    Jederzeit hat der Patient das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Sperrung der Daten. Die Auskunft betrifft die personenbezogene Daten sowie die Liste der vereinbarten Termine. Das gilt natürlich auch, wenn der Patient seinen Arzt wechseln möchte.

    Kommentieren

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.