• Zehn Regeln für eine gesunde Ernährung (und mehr Leistung)

    Klar, Sie wollen immer fit sein! Das können Sie entscheidend beeinflussen: Das tägliche „Was und wie Sie essen“ bestimmt unsere tägliche Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V. (DGE) hat auf Basis neuster wissenschaftlicher Erkenntnisse zehn Regeln für eine genussvolle und gesund erhaltende Ernährung veröffentlicht. Denn: Eine vollwertige Ernährung ist Voraussetzung für die Gesundheit und volle Leistungsfähigkeit, aber auch für das Wohlbefinden des Menschen.

    Schuhkauf: Das sollten Sie berücksichtigen

    Täglich müssen sich unsere Füße größten Belastungen stellen. Dabei vergessen wir oft die wichtige Rolle dieser beiden Körperteile, die uns im Laufe des Lebens rund drei Mal um die Erde tragen. Der gesunde Umgang mit den Füßen sollte daher nicht in den Hintergrund geraten. Für die Gesundheit und das Wohlbefinden der Füße spielt die Wahl des richtigen Schuhwerks eine entscheidende Rolle. Unbequeme, minderwertige Schuhe in der falschen Größe verursachen Schmerzen und beeinträchtigen im schlimmsten Fall die Fußanatomie.

    Arbeiten und gesunde Ernährung

    Die Deutschen sind zu dick: Etwa zwei Drittel der Männer und jede zweite Frau bringen laut Nationaler Verzehrstudie zu viel auf die Waage. Grund: Zu wenig Bewegung und ungesunde Ernährung, gerade am Arbeitsplatz. „Besonders bei sitzenden Tätigkeiten im Büro ist die Gefahr groß, zu viel vom Falschen zu essen“, warnt Dr. Ulrike Roth, Arbeitsmedizinerin von TÜV Rheinland. Die Ernährung sollte sich deshalb nach der Tätigkeit richten: Wer viel unterwegs ist und sich bewegt, verträgt mehr Kalorien pro Tag als jemand, der fast nur sitzt.