• Spielbuch – ich finde die Idee sehr wertvoll, das Lesen und Basteln zu kombinieren….

    Monsterinvasion in Tildas wunderbarem Mäusehaus! Darum gehts: Dieses entzückende Buch kann man nicht nur (vor)lesen, sondern auch aufklappen, aufbauen, bekleben und mit den selbst gebastelten Spielfiguren seiner Fantasie freien Lauf lassen. Es besteht aus einem „normalen“ Buch mit Vorlesegeschichten rund um Tildas Mauseleben und aus einem Puppenhausbuch, welches man aufklappen und zu drei niedlichen Zimmern

    Mama, wollen wir das da bauen, basteln, nähen?

    Nie wieder trübe Regentage! Meike Schmeil, Mutter von zwei Jungs (1 und 3 Jahre) möchte euch das Buch vorstellen: Der erste Eindruck vom Buch ist toll. Es macht wirklich Spaß sich durch die vielen Seiten zu blättern und die liebevoll gestalteten Bilder zu bewundern. Die Grafiken sind modern und die Fotos ansprechend.  Auch die Vielfalt