• Die Geschichte hat mir gut gefallen, aber leider sind…

    Vom Schwein, das nicht am Schlachthof enden wollte

    Camilla Trampusch, Mutter von drei Kindern ( Mädchen, 10 Jahre, Jungs 3 Jahre und 6 Monate) möchte euch dieses Buch vorstellen:

     

    schwein-200Das Buch von Emer Stamp ist aus der Sicht eines Schweines geschrieben, das zusammen mit einer ganzen Schar anderer Tiere auf einem Bauernhof lebt. Anfangs scheint ihm das Leben auf dem Bauernhof gut zu gefallen, immerhin gibt der Bauer ihm immer extra viel leckeres Schweinefutter zu fressen, doch mit Hilfe der Ente kommt es dahinter: Der Bauer führt in Wahrheit Böses im Schilde und möchte das Schwein essen. So wird mit Hilfe der Ente eine Flucht geplant, bei der er sogar Hilfe von den gemeinen Hühnern bekommt.

    Bevor meine Tochter das unwahrscheinlich geheime Tagebuch vom kleinen Schwein Tochter selbst gelesen hat, habe ich das Buch gelesen. Ich fand es der Altersangabe (8-10 Jahre) dem Schreibstil und der Geschichte des Buches nicht entsprechend, da es sehr einfach geschrieben ist.

    Was mir aber noch weniger gefallen hat, sind die grammatikalischen Fehler und abgekürzten Wörter, die sich im Buch immer wieder finden. „Ich bin kleines Schwein.“, heißt es da zum Beispiel, oder „mein bestetster Freund“, und solche Fehler haben vor allem in einem Kinderbuch, meiner Meinung nach, nichts verloren.

    Was mir am Buch aber gut gefallen hat, sind die einfachen Illustrationen. Diese haben den Text immer etwas aufgelockert und sind liebevoll gestaltet.

    Fazit: Ich befürchte, dass die lesenden Kinder, die falschen Redewendungen und Schreibweisen des Buches übernehmen, darum kann ich das Buch nicht uneingeschränkt weiterempfehlen. Die Geschichte selbst hat mir jedoch gut gefallen und steckt voller Humor. Sollte das Buch in einer neuen Auflage ohne grammatikalischer Fehler entscheiden, wäre es eine klare Kaufempfehlung.

     

    Autor: Emer Stamp
    Titel: Das unwahrscheinlich geheime Tagebuch vom kleinen Schwein
    Verlag: Boje-Verlag
    Erscheinungsjahr: 2015
    Umfang: 178 Seiten
    Preis: 12,99€
    Zielgruppe/Alter: 8 – 10 Jahre

    Kommentieren

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.