• Hier testen Puppenmamis die Schildköt-Puppen „Schlummerle“

    Diese Puppen lassen die Herzen der Puppenmütter höher schlagen und bieten jeden Tag Anlass für viel Freude

    Schildkroet-500

     

     

    Sie faszinieren mit ihren verblüffend realistischen Gesichtern und strahlenden Schlafaugen. Das Spielerlebnis mit den vielen wunderschönen Puppenmodellen ist nicht nur vielfältig, es ist nahezu grenzenlos. Alle Puppen werden aus schadstofffreien Rohstoffen und nachhaltig produzierten Materialien hergestellt.

    Drei „Puppenmamis“ haben die Schummerle getestet:

     

     

    sch-250-1Mein erstes Schlummerle

    Schlummerle mit süßem Body und Mützchen ist ein treuer Spielgefährte. Mit seinem liebevollen Lächeln erobert Schlummerle die Herzen im Sturm. Größe: 32 cm, handwaschbar

     

     

     

     

     

     

     

    sch-250-2Schlummerle mein Wunschkind

    Zum Liebhaben und Kuscheln. Schlummerle trägt einen gestreiften Strampler mit farblich passender Mütze. Mit der warmen Decke kann es zugedeckt werden. Größe: 32 cm, handwaschbar

     

     

     

     

    sch-250-3Schlummerle mein kleiner Bruder

    Solche kleinen Brüder kann man einfach nur drücken und liebhaben. Schlummerle besticht mit seinem gestreiften Strampelanzug und seiner frechen Mütze. Mit seinem warmherzigen Lächeln erobert es die Herzen im Nu. Größe: 32 cm, handwaschbar

     

     

     

     

     

     

    Comments (18)

    1. Rikarda Engelhardt

      Antworten

      Wir möchten sie testen, da unsere Mutti schon eine Schlummerle hatte und sie ganz viel drüber erzählt.

      wir das sind Ronja 7 jahre, Lisa 10 Jahre.

    2. Alexandra Schnitzler

      Antworten

      Die Puppen sind wahnsinnig schön und sehen relativ echt aus. Genau das richtige für unsere Tochter (3). Sie packt momentan ihren Börennin den Puppenwagen und fährt ihn spazieren. Sie geht sehr liebevoll mit ihm um und behandelt ihn als wäre es ihr Kind.
      Einfach rührend das mit anzusehen
      Da käme eine Babypuppe denke ich mal genau richtig

    3. Nicole Saße

      Antworten

      Hallo meine Tochter ist 4 jahre alt geworden im Dezember 2015 und liebt jeder ihrer puppen auf ihre ganz eigene weise, Mariella ist die perfekte Puppenmama und würde sich gerne freuen wenn sie so eine tolle Puppe testen darf und sie als Baby „Pflegetochter“ nachause bekommen dürfte…

      Mit ihr spielen kann, sie auf ihr Fahrradsitz mit zum spielplatz nehemn darf und abends mit ihr im bett kuscheln kann…

    4. hercat

      Antworten

      Ich liebe „Schildkröt Puppen“. Ich hatte als Kind eine. Ich bin schon 55 Jahre als und würde gerne am Test teilnehmen. Natürlich nur wenn das geht.

    5. Linke

      Antworten

      Wir sind perfekt für den Produkttest. Unsere Tochter, 4 Jahre liebt Pumpen. Natürlich würden wir den Produkttest in Familie vornehmen, also Mama, Papa und Kind. Hoffentlich haben wir Glück und dürfen am Test teilnehmen.

    6. Monika Döhrmann

      Antworten

      Hallo ich würde gerne eure Puppen-Testen.,ch selber habe als Kind sehr viele Puppen-Schlummerle gehabt.Auch heute noch habe ich mehrere Schildkrötenpuppen bei mir zu hause sitzen.Die älteste die ich habe ist meine Bärbelchen,sie ist schon über 58 Jahre alt und noch immer in meinem Besitz.(eine Schildkrötenpuppe )Auch sammel ich Porzelanpuppen und Steif-Teddys

    7. NATASCHA

      Antworten

      Hallo,
      wir würden sie sehr gerne Testen, also ich die Mama & meine Tochter Emily 5 Jahre Alt.
      Meine Tochter liebt Puppen und sie Testet sehr gerne mit Mama zusammen.
      Wir haben auch einen eigenen Blog wo wir über unsere Teste berichten.
      Wir würden uns Freuen wenn wir Teilnehmen dürfen.
      LG

    8. MinasReviews

      Antworten

      Meine Tochter (2 Jahre) liebt Plüschtiere und Puppen. Sie ist eine tolle Puppen Mami- Es ist pure Freude ihr zu zuschauen. Gerne würden wir testen und alles auf Fotos festhalten 🙂

    9. Sabine Doppler

      Antworten

      Wir würden gerne testen. Und hoffentlich ist die Puppe auch dazu bereit gern gehabt zu werden.

    10. Marina Krötzsch

      Antworten

      Hatte 1966 auch eine Schlummerle von Schildkröt. Habe sie immer noch so gut sind sie

    11. Przygoda Christiane

      Antworten

      Unsere Tochter, fast zwei Jahre alt,ist schon eine kleine Puppenmama und würde sich über eine neue Puppe riesig freuen, daher machen wir mit und drücken alle Daumen.

    12. Helga Schultheis

      Antworten

      Meine Enkelin Ronja (5 Jahre) würde das Schlummerle gerne lieb haben, umsorgen und eine ganz tolle Puppenmutti sein. Sie würde sich sehr freuen und Ihre kleine Schwester auch 🙂

    13. Astrid Anutha

      Antworten

      Ich habe als Kind mit Schildkrötpuppen gespielt und habe noch sechs davon aus den Fünfzigerjahren. Es würde mich sehr freuen, wenn meine Enkeltochter (2 Jahre alt) die neue Schilkrötpuppengeneration testen könnte.

    14. Jessica Ullrich

      Antworten

      Meine Tochter 3 1/2 Jahre spielt und lebt das Leben Ihrer Puppen aus, sie müssen alles mitmachen und es wird alles mit der Puppe gemacht, was ich mit dem kleinen Bruder mache (6 Monate) . Gerne würden wir die Puppen Testen, denn unsere Babyborn fällt beim Kuscheln durch dadurch das sie so hart ist 🙁

    Kommentieren

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.