• Kurzweiliges Rennspiel mit Rabe Socke

    Kurzweiliges Spiel, das auch mal schnell zwischendurch gespielt werden kann

    Frau Patricia Weber mit ihren Töchtern (7 und 9 Jahre) möchte euch das Spiel vorstellen:

     
    Rabe-300Wir haben das Spiel „der kleine Rabe Socke, das große Rennen“ testen. Das Spiel ist für Kinder ab 5 Jahre geeignet und für 2-5 Spieler gedacht. Auch wenn der erste Eindruck eher ein Spiel für Jungs ist, hatten die Mädels 5 und 9 Jahre viel Spaß. Es ist ein Rennspiel mit dem Ziel als erster zwei Runden zu bestreiten. Wir haben es zu viert ausprobiert und auch schon mehrfach gespielt, einfach klasse.

     

     

    Die Spielanleitung und auch das erste Aufbauen des Spieles ist leicht verständlich so dass wir sofort losspielen konnten. Die Spielfiguren und das Spielbrett ist aus festem Karton, so wie es bei den meisten Spielen ist.

     

    Rabe-300-2Zu Beginn des Spieles wählt sich jeder Mitspieler einen Rennwagen, die alles Rabe Sockes Freunde aus dem Film sind, aus. Diese werden dann auf dem Rennfeld in Startposition gebracht. Es geht beim Spiel darum mit seinem Rennwagen als erster zwei Runden zu fahren. Es sind zwei Würfel im Spiel einer mit der Augenzahl um voran zu kommen und der andere um Hindernisse zu überwinden bzw. zu umfahren. Die Hindernisse können dann so ausgelegt werden das die anderen Mitspieler diese ebenfalls umfahren oder versetzen müssen, das bringt ein wenig Spannung ins Spiel.

    Gewonnen hat…

    Nach dem die Ziellinie das erste mal überfahren wurde erhält man einen kleinen Pokal und wer als erster die zwei Runden geschafft hat, bekommt den großen Pokal überreicht und ist Sieger des Spiels, hier kann man dann auch entscheiden ob man um den zweiten oder dritten Platz spielen will oder das Spiel hier beendet.

     

    Rabe-300-1Unser Fazit: Es ist ein sehr kurzweiliges Spiel das zwischen 10-15 Minuten dauert, also auch mal schnell zwischendurch gespielt werden kann. Es kann sich während dem Spiel noch alles ändern wenn man nicht das richtige Würfelt, also bleibt es bis zum Schluss unsicher wer gewinnen wird und die Kinder bleiben bis zum Schluss auch motiviert zu spielen.  Alles in allem ein Spiel, das wir empfehlen können und schnell auf und abgebaut ist.

    Kommentieren

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.