• Mein Sohn liest sehr gerne Bücher, wo Magie und Gefahr eine Rolle spielen…

     Queen of Clouds – Die Wolkentürme, eine faszinierende und gefährliche Reise

    Es wirkt magisch und geheimnisvoll und macht Lust, das Buch zu lesen…

    Frau Annett Müller, Mutter von einer Tochter (8 Jahre) und einem Jungen (14 Jahre) möchte Ihnen dieses Buch vorstellen:

    Darum gehts: In dem Werk gibt es zwei Hauptfiguren. Zum einen gibt es den Adligen Valentin, der als Sohn des Panarchen im Luxus der Wolkentürme aufwächst und später einmal in dessen Fußstapfen treten soll. Überall um ihn herum herrschen Intrigen und viele wollen ihm seinen Platz streitig machen und ihn umbringen. Zum anderen gibt es Elster, die ein Kind der Schluchten ist.

    Elster wurde in den Wäldern groß, kennt den Hunger und ist dazu verpflichtet, Frondienste zu leisten. Ihre Zwillingsschwester soll später einmal die Schluchter anführen. Elster selbst ist im Gegensatz zur Schwester nur wenig magiebegabt. Sie ist dafür abenteuerlustig, geht oft zusammen mit einem Freund auf Erkundungstour, um alte Dinge und Artefakte zu finden.

    Eines Tages kommen die Greifer in ihr Dorf, um ein Mädchen zu entführen, wie es immer mal wieder auf diese Art und Weise vorkommt. Elster, die das nicht ansehen kann, greift ein und verletzt dabei einen der Türmer. Dies hätte die Auslieferung als Strafe zur Folge, doch es kommt anders als gedacht.

    Om, das Prinzip und Oberhaupt der Schluchter, und der Panarch, der Herrscher der Türme, schicken Elster und Valentin gemeinsam auf eine abenteuerliche und gefährliche Reise, um das Schicksal beider Völker positiv zu entscheiden. Sie sollen einer sehr alten Prophezeiung folgen und den sagenumwobenen und verschollenen Turm Null finden.

    Während die beiden unterwegs sind, rebellieren die Schluchter, die in den Türmen gefangen sind und stürzen den Panarchen ….

    Wie hat uns das Buch gefallen?

    Das Taschenbuch ist vom Cover sehr ansprechend und vor allem spannend gestaltet. Ich sehe zwei Türme, die nicht an unsere Zeit erinnern, Türme, die so hoch sind, dass sie in die Wolken ragen und so auch den Titel des Buches einfangen. Ein sich windender kahler Baum zieht sich durch die Überschrift des Buches. Es wirkt auf mich magisch und geheimnisvoll und macht Lust, das Buch zu lesen.

    Sowohl mein Sohn (14 Jahre) als auch ich haben das Buch gelesen. Es faszinierte uns von Anfang an, wird man in eine Welt katapultiert, die besonders, magisch und vollkommen anders ist. Zumindest erweckt es anfangs so den Anschein. Aber … es handelt sich um ein Zukunftsszenario unserer Welt und es ist äußerst spannend zu verfolgen, welche Abenteuer es bereithält und mit welchen unerwarteten Wendungen wir konfrontiert werden.

    Anfangs ist das Buch durch etwas verworren, aber im Laufe des Lesens wird alles klarer und verständlicher, da immer mehr Details preisgegeben werden.

    Etwas schade finde ich, dass die Vergangenheit und die Hintergründe, wie es zu dieser beschriebenen Welt kam, warum die Türme errichtet wurden und wie es zu der Splittung Panarch und Schluchter kam, nicht beleuchtet werden. Es wäre spannend gewesen, auch hier gleich zum Anfang etwas mehr zu erfahren, da sich jeder Leser sicher eben genau diese Fragen stellt.

    Die Altersangabe 14-16 finde ich angemessen. Für jüngere Leser wäre es zu schwierig, der Geschichte zu folgen und sie zu verstehen. Meinem Sohn hat das Buch sehr gut gefallen. Er liest sehr gern und auch viel und liebt hier gerade auch Lesestoff, der „anders“ ist, wo Magie und Gefahr eine Rolle spielen. So war die Lektüre für ihn perfekt und gefiel ihm auch sehr gut.

    Wir hoffen auf eine Fortsetzung des Buches und wären auf weitere spannende Abenteuer rund um die Welt von Valentin und Elster gespannt. Hätte es bereits einen zweiten Band gegeben, wäre mein Sohn mit Sicherheit schnurstracks zum Buchladen gegangen, um es sich zu kaufen.  Es bleiben Fragen offen, deren Antwort wir gern erfahren möchten und die wir im hoffentlich zweiten Teil auch präsentiert bekommen.
    Autor: Susanne Gerdom
    Titel: Queen of Clouds – Die Wolkentürme
    Verlag: bloomoon
    Erscheinungsdatum: 03.09.2014
    Umfang: 512 Seiten
    Preis: 14,99 €
    Zielgruppe 14-16 Jahre

    Comments (1)

    1. Katja

      Antworten

      Hallo und vielen Dank für diese tolle Buchvorstellung! Sie macht mich sehr neugierig auf das Buch und ich denke, es wäre auch eine schöne Geschenkidee für Jugendliche.

    Kommentieren

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.