• Parfümerie: Einladende, exklusive Ambiente und kompetente Beratung, das wünschen…

    Parfümerie: Lust auf Duft und Ambiente

    Befragt man Frauen, was sie von einer erstklassigen Parfümerie erwarten, fängt das bei einer ansprechenden Fensterdeko an, die Lust macht die Parfümerie zu besuchen. Öffnet man die Tür, empfängt einen das einladende, exklusive Ambiente. Absolut kompetente Beratung, nicht aufdringlich, aber bei Bedarf parat, das wünschen sich zufriedene Kunden.

    © tokamuwi pixelio.de

    © tokamuwi pixelio.de

    Die Parfümerie sollte nicht nur die gängigen Parfüms und Kosmetikmarken führen, sondern auch eine exklusive Auswahl ausgewählter Marken. Der Einkauf muss Spaß machen und bei der Probenwahl sollen die persönlichen Bedürfnisse berücksichtigt werden.

    Einfach die natürliche Schönheit unterstreichen

    Dank den Schminktipps, Make-up-Empfehlungen wird dem äußeren Erscheinungsbild mehr Ausdruck geschenkt und Fehler vermieden. Oft werden die Lippen nicht optimal in Szene gesetzt. Schritt für Schritt wird gezeigt, wie mit ein paar einfachen Schminktipps schmale Lippen voller wirken und kleine Unebenheiten ausgeglichen werden.

    Experten-Tipps zur Gesichtspflege

    Make-up Entferner oder nur Wasser genügen? Wohl kaum! Morgens und abends sollte die Haut gründlich gereinigt werden, denn nicht nur Cremereste und Make-up werden entfernt, sondern auch Hautfett und Schweiß. Durch die natürlichen Hauterneuerungsprozesse gelangen nachts die überschüssigen, abgestorbenen Hautzellen an die Oberfläche. Werden sie nicht entfernt, können die Poren verstopfen, was zu Pickel führt.

    Wasser und Seife sind für die empfindliche Gesichtshaut meist nicht ratsam. Reinigungsmilch kann da besser sein. Ein passendes Gesichtswasser hilft den Säureschutzmantel der Haut wieder aufzubauen. Wer zu Hautreizungen neigt, sollte alkoholfreie Produkte nutzen. Ein Gesichtspeeling befreit die Haut von abgestorbenen Hautschüppchen und löst auch Verstopfungen in den Poren.

    Übrigens: Wer zwei bis drei Liter Wasser am Tag trinkt bekommt eine strahlende und pralle Haut. Auch ausreichender Schlaf ist wichtig. Acht Stunden Schlaf sollte man sich schon gönnen.

    Seidige und schöne Haare

    … das wünschen sich fast alle Frauen. Mit der perfekten Pflege kann man das schaffen, wenn man weiß, welcher Haartyp man ist. Stumpfes, dickes, störrisches oder fettiges Haar braucht natürlich eine andere Pflege als feines Haar. Ist der richtige Haartyp ermittelt stehen eine Vielzahl hochwertiger Pflegeprodukte zur Verfügung.

    Schöne Hände und gepflegte Nägel

    Sie sind die erste „Visitenkarte“ und sollen regelmäßig mit einer richtigen Pflege verwöhnt werden. Ein Nagelbad kann da Wunder wirken. So werden stark beanspruchte Hände wieder samtweich und für Zwischendurch gibt es mehrmals am Tag eine Portion Handcreme. Mit einem pflegenden Rillenfüller kaschiert man einfach unschöne Längs- oder Querrillen!

    Hartnäckig hält sich das Gerücht, das Nagellack den Nägeln schadet. Wird er richtig angewendet, z. B. mit einem Unterlack, gibt er dem Nagel mehr Festigkeit.

    Mit einfachen Tipps und Tricks zur Traumfigur

    Eine aufgerichtete Körperhaltung ist gesund, sieht gut aus und der Bauch wirkt schlanker. Damit lässt sich das Erscheinungsbild verschönern und es verbessert die Ausstrahlung enorm. Wann immer es die Zeit erlaubt kann man mit einem Springseil, dem Thera-Band oder Hula-Reifen seine Fitness und Beweglichkeit verbessern. Ob Schwimmen, Radfahren oder Wandern – sie helfen dabei die Figur formen.

    Frische Früchte und leckeres Gemüse, Fisch und Fleisch – gedünstet oder gegrillt – die gehören in die Fitness-Küche. Wichtig ist dabei auf kohlenhydratreiche Sattmacher wie Brot, Nudeln oder Kartoffeln zu verzichten. Den Durst einfach mit Wasser oder Tees, ohne Zucker löschen.

    Kommentieren

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.