• Jeden Abend vor dem Schlafengehen haben wir…

     

    Jagd auf das Phantom

    Frau Lisa Kreil, Mutter von zwei Kindern (1,5 und 6 Jahre) möchte Ihnen dieses Buch vorstellen:

    Olchis-200Eine spannende, fesselnde Geschichte über zwei kleine Städtchen im Wettstreit um die „schönste Stadt am See“. Natürlich gehen die Vorbereitungen nicht ohne Zwischenfälle von statten. Die Olchi-Kinder und ihre Freundin Vicky sind stark daran interessiert diese Zwischenfälle aufzuklären und scheinen auch auf dem richtigen Weg zu sein. Da Olchi-Mama es sich währenddessen im Schmuddelfinger Wellnesshotel mit Schlammbädern und Fussmassagen gut gehen lässt, haben die Olchi-Kinder ausreichend Zeit sich mit Mini-Ubooten die Schmuddelfinger Überrraschung für den Wettbewerb genau anzusehen.Unterwasserwelten und Leuchtfische warten auf die Jury. Der Erfinder und Erbauer Professor Brausewein verschwindet aber plötzlich und das bevor seine Unterwasserwelt fertig ist, hoffentlich finden die Olchis den Professor bevor es zu spät ist…

    Unser Fazit: Wir haben jeden Abend vor dem Schlafengehen ein Kapitel gelesen und manchmal war es so spannend, dass sogar die Mama noch ein weiteres lesen musste um zu wissen wie es weiter geht. Das Buch ist sehr fesselnd aufgebaut und auch die wenigen Bilder sind sehr gut gesetzt. Was uns leider ein bisschen gefehlt hat, war etwas mehr über die Olchis und ihre Lebensweise zu lesen. Sie sind natürlich in der ganzen Geschichte präsent und haben eine wichtige Aufgabe bei der Auflösung der Zwischenfälle, aber es ist keine Geschichte über die Olchis, weder liest man über ihr chaotisches Leben auf der Müllhalde noch kommt die ganze Olchi-Familie vor. Wir haben das Buch sehr gerne gelesen, hätten uns aber auch über ein paar Olchidetails mehr, sehr gefreut.

     

     

    Autor: Erhard Dietl
    Titel: Die Olchis – Jagd auf das Phantom
    Verlag: Oetinger
    Erscheinungsjahr: 2015
    Seitananzahl: 175 Seiten
    Deutschland: € 12,99
    Österreich: € 13,40

     

    Kommentieren

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.