• Basteln, zusammenbauen und spielen: So werden Kinder kreativ

    Gelungene Anregung um selbst kreativ zu sein

    Frau Nicole Weiß, Mutter von zwei Kindern (6 und 3 Jahre alt) möchte euch dieses Buch vorstellen:

    bastelbox-einkaufDarum gehts: Die Mäusehaus Einkaufsladen Bastelbox wurde von meinen Kindern in freudiger Erwartung ausgepackt. Töchterchen verliebte sich gleich in das putzige Plüschmäuschen und Sohnemann fing an Regale, Backofen und Einkaufstresen aufzubauen.

    Nachdem der grobe Rahmen stand, sahen wir uns die Anleitung durch. Diese enthält Anregungen für kleine Basteleien, mit denen man den Einkaufladen nun weiter ausstatten kann. Von Schürze und Besen fürs Mäuschen bis zum Brot und Brotschieber sind viele nette Ideen versammelt, die sich recht leicht umsetzen lassen.

    Die Bastelbox kam insgesamt gut bei meinen Kindern an

    Die Altersempfehlung passt recht gut. Kleinere Kinder werden noch nicht die nötige Geduld aufbringen, den Laden nach und nach auszustatten. Toll ist, dass die Kinder hier nicht nur ein vorgefertigtes Spielzeug in die Hand gedrückt bekommen, sondern Anregungen selber kreativ zu sein.

     

     

    Die Bastelbox ist aus dickem Karton und steht aufgebaut sehr stabil. Schön wäre es, wenn noch ein zweites Mäuschen im Lieferumfang enthalten wäre, denn so ein Laden braucht natürlich auch Kundschaft.

    Insgesamt eine schöne Bastelei an der die Kinder noch lange Freude haben werden.

    Titel: Mein Mäusehaus Einkaufladen Bastelbox
    Verlag: ELLERMANN, DRESSLER (IMPRINT ELLERMANN
    Umfang: Anleitungsheft, Kaufladen aus fester Pappe zum aufstellen, Plüschmaus
    Preis: 19,99
    Zielgruppe/Alter: 6-8 Jahre

     

    Kommentieren

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.