• Sie können die Frage auch mailen: Die Frage und Antworten per Mail verschicken.

    Sabine fragte: Deine duftige Geschichte ist gefragt
    Hallo, schreibe uns deine schönste Geschichte, dein schönstes Erlebnis über dein Parfum. >>> Wie hast du deinen Lieblingsduft entdeckt? Welches Parfum erinnert dich an ein tolles Erlebnis? Die erste Liebe, hat ein Parfum dich begleitet? Warum benutzt dein Mann ein Parfum? Wer hats ausgesucht? Könnt ihr einem gut riechenden Mann widerstehen? Wir freuen uns auch eure Geschichten.


    Aktuelle Antworten:
    Karin Karkutsch antwortete:
    Oh das ist noch gar nicht so lange her,mein Mann mag ja nicht gerne in die Stadt gehen.
    Vor 2 Jahren kam er doch dann mit und ich bekam ihn sogar in Douglas rein,ich zu ihm du suchst dir mal einen tollen Duft aus. Ich bin dann zur Verkaüferrin gegangen das er eine Beratung brauch. Oh eine halbe Stunde hat er gebraucht und fand endlich mal einen Duft für ihn selber und er kaufte mir auch gleich einen. Das war schon etwas besonderes ,seit dem kauft er es jetzt immer selber
    Helga Schultheis antwortete:
    Meine Chefin hatte ein tolles Parfum aufgetragen. Ich schnupperte immer, wenn sie es an sich hatte.
    Ich war richtig verliebt in diesen Duft. Eines Tages stand ein kleines Fläschen in ihrem Büro und ich musste einfach schnuppern. Tatsächlich es war dieser unwiderstehliche Duft, den sie immer trug. Ich schaute mir das Fläschen näher an und sah, Jean-Paul Gaultier. Ich war begeistert. Ich wusste endlich, wie das Parfum heisst. Ich erzählte es meinem Mann. Dann an Weihnachten kam die Überraschung, er hatte mir eine große Flasche von Jean-Paul Gaultier gekauft. Ich wusste gar nicht was ich sagen sollte. Ich gab meinem Mann einen Kuss und sagte vielmals Danke. Das war das schönste und tollste Geschenk das ich je bekam. Ich vergesse es nie !!! <3 <3 <3
    sandra brotberg antwortete:
    Mein Lieblingsparfüm ist seit vielen Jahrzehnten Roma von Laura Biagiotti. Das trug ich als ich meinen heutigen Mann kennenlernte.
    Vom ersten Augenblick konnte er mich gut \"riechen\" das ist nach 22 Jahren noch immer so. Damit es so bleibt, schenkt er mir jedes Jahr zu meinem Geburtstag eine neue Flasche :)
    Janinez antwortete:
    Ich hab mal voller Stolz in Ägypten ein Fläschchen Rosenöl gekauft und wollte mir damit...
    selbst ein Parfüm brauen - nur wußte ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht, dass Rosenduft auf meiner Haut absolut nicht gut riecht
    Elke antwortete:
    Ich liebe den Duft Sun von Jil Sander, da er mich imemr an die ersten...
    Tage mit meinem Mann erinnert. Ich hatte den Duft gerade für mich entdeckt als ich ihn kennengelernt hatte.
    biggi antwortete:
    Als mein jetziger Partner mich vor langer Zeit auf einer Party...
    ansprach das ich so gut duften würde.(ich hatte One Million aufgelegt) .Wir sind immer noch zusammen und lieben es beide gut zu duften.
    Patrick antwortete:
    Als Teenager hatte meine erste Freundin
    einen blumigen Vanilleduft, noch heute erinnert mich Vanille immer an sie.
    Eva Marie Behrends antwortete:
    Ein Duft der mich verfolgte... Mit Düften kann man soviel Erinnerungen folgen.Parfüm ist ein Kleid das einen umhüllt und doch für jeden Tragbar ist.
    Bei mir merkt man :) ich gehöre zur Älteren Generation. 4711 kenne ich seid 1965 und als Kind mochte ich es wen die Oma von nebenan danach roch. Später dann Schulzeit 4711 erfrischte nach dem Sport. Dann wurde ich Erwachsen 4711 nutze ich nicht mehr :) mein Duftgeschmack änderte sich häufig.Heute mag ich besonders gerne Düfte von Hugo Boss und das lässt mich schmunzeln den mein Letzter Boss(Chef) der benutze nur 4711 und das :) nicht wenig.
    Helga N. antwortete:
    Mein Lieblings - Parfum habe ich durch meinen Mann entdeckt.
    Es heißt Milano (von PRADA) und er hat es mir aus Dubai mitgebracht. Der Duft ist einfach unbeschreiblich.
    Bettina Kececi antwortete:
    Mein Parfuem Issey Miyake Leau Dissey habe ich mit 16 Jahren
    in der Parfuemerie entdeckt....jetzt mit 39 immer noch.Habe nach Jahren einen Jugendfreund getroffen und er hat mich durch mein Parfuem erkannt
    Gingi antwortete:
    Ich lernte meinen Mann beim Tanzen kennen.
    SeinParfum Azzaro hat mich umgehauen. Da mein Mann gerne neue Düfte ausprobiert, würde ich ihn gerne mit dem Duft überraschen
    Gundruna Flux antwortete:
    Hallo, damals hatte ich mit meinem Mann noch eine Fernbeziehung.
    Er benutzte damals Boss Bottled. Immer, wenn er sonntag abends wieder weg war, musste sein Lieblingsshirt zum Kuscheln herhalten, so hatte ich wenigstens seinen Duft bei mir.... :)
    Sven Arend antwortete:
    Ich war völlig überrascht und sprachlos, dass ich aufgrund eines Parfums angesprochen wurde. Meine holprigen Flirtversuche versuchte ich erfolgreich wegzulächen.
    Servus, damals hatte ich keinen Zugang zu Parfums, was meine beste Freundin gar nicht verstehen konnte. Sie witzelte immer, dass dies auch der Grund sei, warum ich noch Single war und nötigte mich, sie zu Douglas zu begleiten. Dort musste ich an gefühlt tausenden Parfums/Duftstreifen riechen. Am Ende hatte ich einen Geruchs-Overkill, aber ein Flakon Hugo daheim. Als wir dann das nächse Mal abends unterwegs waren, hörte ich auf einmal neben mir ein \"Du riechst so gut\". Ich war völlig überrascht und sprachlos, dass ich aufgrund eines Parfums angesprochen wurde. Meine holprigen Flirtversuche versuchte ich erfolgreich wegzulächen. Aus einem Tanz wurde ein Kaffee, eine Übernachtung mir Frühstück und schließlich war ich auch kein Single mehr.
    Claudia Schade antwortete:
    Als ich meinen Mann kennengelernt habe hatte ich ein sehr gutes Parfüm benutzt
    ... das auf ihn sehr anziehend wirkte und er sich auch deshalb in mich verliebte . Er sagte mir später das er den Duft sehr anziehend fand und ich benutze das Parfüm heute noch.
    Torsten Lerche antwortete:
    Mein Lieblingsduft \"Green\" von Yves Rocher, schenkte mir mein Schatz zu unserem 10jährigen
    und ich trage dieses Parfüm seither jeden Tag. Es brachte mir schon viele Komplimente ein und ich werde des klasse Duftes nie satt.
    Silvia Wiebe antwortete:
    Ich habe keine genaue Parfumrichtung, bis jetzt! Aber es gibt im Urlaub
    bestimmt Gerüche, die man manchmal in einem Parfum wieder findet und man ist direkt wieder im Urlaub. Kennen Sie das????? Das ist mein Parfumerlebnis!
    Johanna antwortete:
    als es das alte Opium-Parfum von YSL noch mehr in der Ausgehszene ga
    b und auch noch stärker war (heute ist es zu süßlich) waren einige Männer sehr heiß auf mich oder auch auf das Opium.
    schwarz antwortete:
    durch mein joop parfum kam ich meiner heutigen lebensgefärtin
    in einen kaffe sprach sie mich auf diesen duft an. so begann langsam unser weiteres treffen :-))))
    Ingrid Tronsberg antwortete:
    Wowerlebnis im Supermarkt.
    Ich entdeckte mein Lieblingsparfum Narciso Rodriguez. Beim Einkaufen im Supermarkt sprach mich ein toller Typ der hinter mir an der Kasse stand auf mein Parfum an. Wir gingen dann einen Kaffee trinken. Seitdem sind wir befreundet.
    Polarfuchs antwortete:
    meine große Liebe die
    ich zum 21.09.16 kennengelernt habe & von meinen Duft beflügelt war ! :)
    Regina Eschrich antwortete:
    Es weihnachtet sehr und da liegen phantastische Düfte in der Luft
    Wenn meine Nase etwas gutes richt, geht Sie den Geruch nach. Sollte der überschwingliche Geruch eines Mannes dabei sein-so kommt er nicht erst unter den Weihnachtsbaum-, nein er wird sofort bearbeitet nach meinen Geschmack und vernascht.
    Simone antwortete:
    Vor etwa 30 Jahren habe ich ein Lieblingsparfüm, das es inzwischen nicht mehr zu kaufen gibt,
    von meuiner Mutter geschenkt bekommen. Nicht nur meine Freunde waren davon sehr angetan. Am besten hat es der kleine Sohn meiner Freundin damals auf den Punkt gebracht: \"Du riechst immer so gut. Wenn ich groß bin, mußt du mich heiraten.\" Er war damals etwa 4 Jahre alt. ;o)
    Sore antwortete:
    Das erste Date
    Kann mich immer noch an den Duft von ihm erinnern,jil Sander hatte er drauf, glaube werde es auch nie vergessen. :)
    Julia antwortete:
    Er hat mein Lieblingsparfum gefunden...
    Vor vielen Jahren gab es Serpentine von Cavalli in allen Parfumgeschäften - jedoch war es für mich damals unerschwinglich. Mit der Zeit verschwand das Parfum dann aus den Auslagen und man konnte es in den Geschäften nicht mehr kaufen. Als ich meinen Freund kennengelernt habe und wir uns über unsere Lieblingsdinge unterhalten haben, habe ich auch Serpentine erwähnt. An unserem ersten gemeinsamen Weihnachtsfest bekam ich dann ein ganz schlicht eingepacktes Päckchen von ihm - und zu meiner Überraschung enthielt es einen großen Flacon Serpentine! Meine Freude war riesig :-)
    wasubia antwortete:
    wie schön und lange ein parfüm duftet,
    wenn es mal schön auf den boden knallt und dabei das flacon kaputt geht !!!
    Mira antwortete:
    Meine Nase hat den Mann meiner Träume
    -mit dem ich mittlerweile sehr glücklich verheiratet bin-erschnuppert...und immer noch trägt er täglich wechselndes Parfum auf und riecht unwiderstehlich...
    Nora antwortete:
    Ich mag es sehr wenn Männer gut riechen
    Meine Enkelsöhne sind nun auch schon soweit und lieben tolle Düfte. Natürlich auch ich habe gern die \" Düfte der großen, weiten Welt\" um mich: es stärkt ungemein mein Selbstbewußtsein.
    Übelein antwortete:
    ja von meiner Mutter das Loulou - Cacharel (1987)
    der Flacon hat mich auch sehr interessiert. Meine Mutter kommt selbst aus dem Frankenwald. dort werden auch Flacons hergestellt, ich selbst war bei der Oeka in Bamberg beschäftigt, ein Duft begleitet einen immer und ist Anstoss zu mehr Inspiration.
    Ramona antwortete:
    Ich habe mit diesem Parfüm
    meinen jetzigen Mann sozusagen veführt.
    Susi antwortete:
    Naja, so toll war das nicht, Ich hatte ein neues Parfunk und als
    ich damit in einem relativ engen Fahrstühl stand meinte ein Kind zu seiner Mutter: \"Mama, ist die Frau so arm, dass sie kein Wasser zum wachen hat? Die stinkt ja furchtbar...\"
    Anke M antwortete:
    Ich habe damals Poeme von Lancome benutzt
    , da kam ein junger Mann auf mich zu und sagte : ich finde dich echt dufte: wurde die große Liebe
    nicky herbst antwortete:
    Ich habe ein Parfum Bekommen welches ich jeden Tag aufgesprüht habe -
    eines Tages musste ich zu meinem Hausarzt und die Sprechstundenhikfe rümpfte immer die Nase in meine Richtung ...ich dacht ohje - muss das unangenehm sein für sie ^^ dann kam sie zu mir und fragte mich welcher Duft es sei , es würde so toll riechen :D sie möchte sich das auch kaufen :D
    Claudia antwortete:
    Ich habe schon als junge Frau eher klassische, feminine Düfte gemocht,
    die gern auch Ingredienzen enthalten, die man mittlerweile als historisch einstufen kann. Schwere, holzige Düfte mochte ich, waren sie doch unverwechselbar und anders als die quitschsüßen Vanilleparfüms meiner Altersgenossinnen. Auf Ablehnung stieß ich allerdings bei der Pförtnerin im Ministerium, in dem ich ein Praktikum absolvierte. Sie regte sich immer ganz unverhohlen auf, wenn sie mich sah und später erfuhr ich, dass sie immer protestierte, wie eine junge Frau so ein schweres Omaparfüm tragen könnte. Das war ein wirklich teures Gucci-Parfüm, und ich war sehr beleidigt. Also richtig positiv war dieses Parfümerlebnis nicht, aber es hat mich doch gelehrt, dass man bei Parfüms aufpassen muss, dass sie nicht zu störend für die Umwelt sein sollten. Meine Individualität ist das eine, aber nicht alles ist für andere ein Wohlgeruch, was ich selbst toll finde.
    David antwortete:
    Fahrenheit von Dior seit 1998
    ...ist es MEIN Parfüm! Zu der Zeit war ich im Grundwehrdienst in einer NATO Kaserne. Dort gab es glücklicherweise auch einen Dutyfree-Shop mit einer recht großen Auswahl an Marken-Parfüms. Hab mich durch die angesagtesten durchgetestet und bin schließlich bei Fahrenheit von Dior hängen geblieben...und das nun schon 18 Jahre!!! Eventuell wirds auch mal Zeit für einen anderen umhauenden Duft! :-)
    Tobias M. antwortete:
    Ich war vorher kein großer Fan von Parfum, aber als wir in Dresden
    mal in einem laden waren wo man sich selber ein Parfum mixen konnte, bin ich dich auch auf meinem Duft gekommen und bastel mit seitdem mein Parfum selber mit meinen liebsten Duftnoten! Ansonsten mag ich bei gekauftem Parfum Paco Rabanne und Jil Sander! Ich trage Düfte oft nur zu besonderen Anlässen ;-)
    Steffi Esposito antwortete:
    Lang ist es her vor unseren 4 Kindern vor 25 Jahren als wir noch Zeit hatten,
    schlenderten wir genau um die Zeit auf dem Stachus wegen Weihnachten und waren auch auf dem schönen Christkindl Markt in MÜNCHEN und sind auch noch schnell bei Douglas rein und kamen mit einem 1881 Cerutti Parfüm für Ihn raus-ich hätte ihn vernaschen können!Ich würde mich riesig freuen wenn ich mal wieder ein wundervolles Parfüm für Schatz entdecke wie glaube das FLASH EXPLOSIV!


    Ihre Antwort
    Name:
    eMail:
    (wird nicht veröffentlicht)
    Betreff:
    Antwort:
    Beachten Sie: Nur wenn alle Felder korrekt ausgefüllt sind kann Ihre Antwort freigeschaltet werden!



    Zurück