• Durchblick im Kinderwagen-Dschungel: Typen, Modelle, Ausrüstung…

    Der perfekte Kinderwagen – Auswahlkriterien, Modelle und Empfehlungen

    Ein Kinderwagen ist im Alltag mit Kindern ein unersetzbares Gefährt. Neben dem komfortablen Transport des Nachwuchses bieten Kinderwagen zudem den Vorteil, dass darin diverse Utensilien wie Windeln, Spielsachen und Verpflegung verstaut werden können.

    Die Kaufentscheidung sollte behutsam getroffen werden. Denn angesichts der verschiedenen Modelle, funktionalen Ausrüstung und Bauweisen ergeben sich die unterschiedlichsten Vor- und Nachteile. Entscheidend beim Kaufen ist es den individuellen Bedarf genauestens zu analysieren und anhand von Auswahlkriterien den optimalen Kinderwagen zu finden.

    Der Anspruch an den Kinderwagen ist so individuell wie jede Familie.

    Da es mittlerweile zahlreiche Kinderwagen-Typen sowie eine Vielzahl Modelle gibt, scheint es schier unmöglich sich im Produktdschungel zurechtzufinden. Doch wie bei vielen anderen Dingen für den Alltag verhält es sich auch mit Kinderwagen: Der individuelle Bedarf prägt die benötigten Ausstattungs- merkmale des Kindergefährtes.

    Folgende Fragen erleichtern die Auswahl des passenden Modells:

    • Auf welchem Untergrund wird der Kinderwagen hauptsächlich genutzt? Bei asphaltiertem Untergrund sind schwenkbare Vorderräder ideal. Im Gelände werden möglichst große Räder, Feststellbremsen und eine gute Federung benötigt.

    • Wird der Kinderwagen häufig im städtischen Bereich eingesetzt? Bei der Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Besuch von öffentlichen Gebäuden wie Einkaufszentren, Arztpraxen und Co. sind wendige Modelle mit kleinen Abmessungen sinnvoll, um bequem sämtliche Ein- sowie Ausgänge passieren zu können. Leichte Modelle machen die Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln komfortabel.

    • Transportieren Sie den Kinderwagen oft im Pkw? Falls ja, sollte er schnell und einfach möglichst kompakt zusammenklappbar sein. Zudem sind Travelsysteme empfehlenswert. Dabei können Babyschalen oder Kindersitze dank praktischer Systeme schnell vom Kinderwagen abmontiert und sicher im Pkw platziert werden.

    • Wo wird der Kinderwagen abgestellt? Je nach Wohnlage, Stauraum in Flur, Keller oder Wohnung sind Gewicht und Abmessungen ausschlaggebend. Insbesondere in Mehrfamilienhäusern können die Platzverhältnisse sehr beengt sein, wodurch viele großzügige Ausführungen von vorneherein nicht in Frage kommen.

    • Wohnen Sie am Berg oder sind Sie häufiger in bergigen Regionen unterwegs? Eine Handbremse sollte hier selbstverständlich sein.

    • Nutzen mehrere Personen den Kinderwagen? Ein höhenverstellbarer Griff ist ideal, damit ihn jeder bequem und ohne Rückenprobleme schieben kann.

    • Möchten Sie die Aussicht für den Nachwuchs variabel einstellen? Ein schwenkbarer Griff ist die Lösung. Während das Kind bei einer Einstellung direkt im Blick ist und gegen die Fahrtrichtung geschoben wird, sitzt beziehungsweise liegt es bei der gegenüberliegenden Position in Fahrtrichtung.

    Die Kinderwagen-Typen

    Die Vielzahl an Kinderwagen ist gewissen Typen zuzuordnen. Egal ob Sie sich im stationären Einzelhandel oder in Onlineshops umschauen, Sie werden stets mit unterschiedlichen Modellen konfrontiert. Von praktischen Kombikinderwagen über Dreirad-Modelle bis hin zum Geschwisterwagen werden  diverse Ausführungen präsentiert. Welche Eigenschaften die einzelnen Typen bieten und für welchen Einsatzzweck diese sich eignen, entnehmen Sie der Tabelle.

     

    Kinderwagen-Typ Eigenschaften Einsatzzweck
    Kombikinderwagen
    • multifunktional
    • über mehrere Jahre nutzbar
    • anpassungsfähig
    • für Babys, Kleinkinder
    • je nachModell Kinderwagen, Buggy und Sportwagen in einem
    • in der Regel viel Stauraum
    Ideal für die langfristige Nutzung. Mit zusätzlichem Travelsystem erleichtern sie den Umgang mit dem Nachwuchs unterwegs.
    Sportkinderwagen
    • geländegängig
    • robust
    • standfest
    • strapazierfähig
    • große Räder
    • einfaches Manövrieren
    • gute Federung
    Optimal für aktive Eltern und ausgiebige Spaziergänge in der Natur.
    Buggys
    • leicht
    • mobil
    • einfaches Manövrieren
    • platzsparend zusammenklappbar
    Ideal für unterwegs. Egal ob Urlaub oder Tagesausflüge. Für Kinder ab rund zwei Jahren geeignet. Vorwiegend sitzende Position
    Jogger-Kinderwagen
    • optimiertes Fahrverhalten
    • optimiertes Bremssystem
    • für verschiedene Untergründe
    • stabil
    • wendig
    • leichtgängige Räder
    • inklusive Sicherungsgurt
    • leicht
    Konzipiert zum Joggen auf verschiedenen Untergründen.
    Dreirad-Kinderwagen
    • verfügt über drei Räder
    • maximale Wendigkeit
    • schmale Bauweise
    • standfest
    • robust
    Ideal für sportliche Eltern. Beim Joggen und Skaten auf asphaltierten Untergründen überzeugt er mit maximaler Wendigkeit. Enge Passagen lassen sich damit einfacher passieren. Unebenheiten können problematisch werden.
    Geschwister- und Zwillingskinderwagen
    • für zwei Babys bzw. Kinder konzipiert
    • Sitz- bzw. Liegeflächen lassen sich separat einstellen
    • Sperriger als herkömmliche Modelle
    Optimal für den Transport von zwei Babys, Kindern oder einem Baby und einem Kleinkind. Modelle bei denen der Nachwuchs nebeneinander sitzt, sind besonders beliebt, weil Kinder miteinander kommunizieren können.

     

    Schadstofffreie Materialien, sichere Konstruktionen und strapazierfähige Elemente sollten bei Kinderwagen selbstverständlich sein.

    Mit zusätzlichem Equipment können die Einsatzmöglichkeiten optimiert werden. Wird der Kinderwagen beispielsweise bei schlechtem Wetter eingesetzt, ist ein Regen-, Wind- und Kälteschutz angebracht. Mit entsprechendem Zubehör lässt sich das Kind vor diversen Einflüssen schützen. Starke UV-Strahlung kann mit einem hochwertigen Sonnendach vom Nachwuchs ferngehalten werden. Einkaufsnetze und integrierte Tragetischen dienen zum Verstauen von diversen Kleinigkeiten. Verstellbare Fußstützen erleichtern Kindern das selbstständige Ein- und Aussteigen.

     

    Fazit – Es ist nicht unmöglich den perfekten Kinderwagen zu finden

    Orientieren Sie sich an Ihrem Bedarf und stellen Sie sich die oben stehenden Fragen. Diese werden die Kaufentscheidung erleichtern und beschleunigen. Grundsätzlich ist es ratsam in ein hochwertiges Produkt zu investieren, um möglichst lange Freude daran zu haben und von der nötigen Sicherheit zu profitieren.

     

    Kommentieren

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.