• Jobchancen für Frauen – eine Bestandsaufnahme

    Hier klicken und Frage stellen...

    Frauen profitieren durch den demographischen Wandel

    Teilweise klingt es verwirrend. Während die Politik sich über die Frauenquote in Führungspositionen streitet, beklagen andere, dass Frauen bei Einstellungen bevorzugt behandelt werden. Andere Statistiken sagen wiederum aus, dass Frauen eher schlecht bezahlte Jobs haben.

    Dennoch lässt sich eine Verbesserung der Jobchancen für Frauen feststellen, wenn auch in Zukunft keine Arbeitgeber bei Frauen Schlange stehen.

    Die Gesellschaft wird älter und es müssen weiterhin Stellen besetzt werden, die bislang zur reinen Männerdomäne zählten. Gehen die männlichen Fachkräfte aus, können Frauen in diese Bereiche streben.

    Ein gutes Beispiel für diesen Wandel sind Kfz-Werkstätten. Immer häufiger sind es Mechanikerinnen, die die Autos entgegennehmen. Auch im Handwerk arbeiten mittlerweile weitaus mehr Frauen, als noch vor einigen Jahren.

    Einige Probleme bleiben dennoch bestehen: Junge Frauen, werden von Arbeitgebern vernachlässigt, weil sie befürchten, das die Bewerberin innerhalb der nächsten Jahre schwanger werden und somit ausfallen. Auch Mütter mit Kindern sehen sich mit einer schwierigen Arbeitsmarktsituation konfrontiert.

    Kommentieren

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.