• Eine sehr süße Geschichte über eine besondere Freundschaft, wo auch besonders die tollen Illustrationen Spaß machen, das Buch zu lesen.

    Freundschaft: Der kleine neugierige Eisbär UMKA will die Welt erkunden …

    Sandy Fließ mit ihrem fünf  Jahre alten Sohn möchte euch dieses Buch vorstellen:

    Beim abendlichen Lese-Einschlaf-Ritual mit meinem Sohn, waren wir auch dieses Mal wieder total gespannt auf die Geschichte, da wir das Buch bisher noch nicht kannten. Mein Sohn liebt abenteuerliche Bücher, in denen viel erlebt wird und er seine eigene Fantasie einbringen kann. Dieses Buch ist so eins und ließ viel Platz für Fragen, so wie auch beim kleinen Eisbär UMKA …

    Darum gehts: In diesem großen bunten Buch geht es um einen kleinen wissbegierigen Eisbären namens UMKA, welcher wohlbehütet bei seiner Eisbärenmutter aufwächst. Er hat viele Fragen und möchte voller Abenteuerlust die Welt erkunden, ganz genau wie ein Kleinkind in dem Alter, eben nur aus der Sicht eines Eisbären. Fragen, die auch mein Sohn in dem Alter neugierig gestellt hat. Wie zum Beispiel: „Was sind Fische? Was ist die Sonne? Was sind Menschen? Wie baut man eine Schneehöhle? Hat die Sonne einen Fischschwanz? Wieso laufen wir nicht auf den Händen, sondern den Füßen?…“ UMKA trifft auf den kleine Menschenjunge, welcher sich mit seiner Optik, anders als die Eisbären, von dem blauweißen Untergrund abhebt. Es entsteht eine große Freundschaft zwischen den beiden.

    Das Buch besticht durch wenig Text und einer kinderfreundlichen, bildlichen Erzählweise, welche so für kleine Kinder super nachempfunden werden kann.

     

    Mein Sohn versteht es mit 5 Jahren schon deutlich einfacher und erzählt mir anhand der Bilder, die Geschichte nach. Das gebundene Buch mit seinen 40 Seiten, ist recht groß aber dennoch handlich. Es ist nicht zu dick und durch sein Hartschalencover nicht so empfindlich. Die Seiten des Buches sind ebenfalls dicker und recht robust. Man sieht die kleine Fettfinger nicht so schnell und auch reißen diese weniger schnell ein.

    Die Texte sind kurz und einfach gehalten und es wird mehr Fokus auf die Bilder als Geschichte gelegt. Dazu ist die Schrift groß und gut lesbar.

    Eine sehr süße Geschichte über eine besondere Freundschaft, wo auch besonders die tollen Illustrationen Spaß machen, das Buch zu lesen.

    Autor: Juri Jakowlew
    Verlag: Arena Verlag, Würzburg
    Erscheinungsjahr: 2016
    empfohlen ab 3 Jahren
    40 Seiten

    Preis: 12,99 €

    Kommentieren

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.