• Ein richtiger Liebling in unserem Bücherregal…

    Finn Vogelschreck. Da lachen ja die Krähen! In dem Buch geht es um Freundschaft und das jeder Stärken und Schwächen hat

    finn-vogelschreck-250In dem Buch geht es um Freundschaft, und es zeigt den Kindern auf, dass jeder anders ist und verschiedene Stärken und Schwächen hat. Trotzdem kann man befreundet sein und sich ergänzen und sich gegenseitig helfen. Unterschiedlich sein kann also auch gut sein.

    Hauptdarsteller im Buch ist Finn Vogelschreck, der auf einem Feld steht und die Saat bewacht. Ständig kommen die Krähen, die so gar kein Respekt vor Finn haben und immer die Saat wegfressen, Finn entscheidet sich nun loszugehen und sich Hilfe zu suchen, um schrecklicher zu werden und so die Krähen vertreiben zu können. Unterwegs trifft er auf einen Limonade spuckenden Drachen, einem zahnlosen Krokodil  und einem Löwen der gerne singt und Klavier spielt.
    Von allen dreien erwartet Finn, zu erfahren wie man schrecklich wird und muss feststellen, dass alle 3 auch ihre Schwächen haben und gar nicht so furchtbar sind wie erwartet. Trotzdem werden die 4 Freunde, erfüllen sich ihre Träume und zusammen schaffen sie es die Krähen zu vertreiben.

    Ich finde das Buch sehr schön. Es ist ein Hardcover und das Seitenpapier ist stark. Die Farben sind ansprechend und auffällig. Die Figuren kommen sympathisch rüber. Durch die Reime kann man sehr flüssig vorlesen, und die Kinder können sich Texte dadurch besser merken oder manchmal vorausahnen was als nächstes kommt, da auch oft Wiederholungen im Text zu finden sind. Manchmal sind Wörter als ein kleines Bild dargestellt, was es den Kindern ermöglicht selbst vorzulesen.

    Ich kann das Buch absolut weiterempfehlen, weil es ein richtiger Liebling im Bücherregal geworden ist. Es vermittelt Respekt, Einzigartigkeit und Freundschaft, und das nicht ernst sondern lustig und erfrischend.

    Langenscheidt Verlag aus der Reihe PINGPONG
    Autor: Thomas Lange
    Erscheinungsjahr: 2012
    Umfang: 28 Seiten
    Preis: 12,99 €
    Für Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren

    Kommentieren

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.