• Partnersuche: Auch mit 40 erfolgreich

    Frauen finden! Die erfolgreiche Partnersuche – Welcher Mann kommt für eine Beziehung infrage?

    Häufig beginnt für Frauen über 40, z.B. nach einer Scheidung, ein neuer Lebensabschnitt. Oder aber Frau hat bis jetzt intensiv an ihrer Karriere gearbeitet und hatte somit einfach keine Zeit, den Richtigen zu treffen. So oder so, mit 40 läuft die Partnersuche anders ab als etwa mit 20.

    Interessen, Lebensinhalte und nicht zuletzt Ansprüche haben sich geändert und verlangen eine andere Vorgehensweise bei der Suche nach Mr. Right. Dass muss nicht unbedingt etwas Negatives sein, sondern, ganz im Gegenteil, kann auch Vorteile mit sich bringen.

    Die Vor- und Nachteile bei der Partnersuche ab 40

    Mit 40 haben Frauen einen komplett anderen Blick auf das Leben als mit 20 oder 30. Sie stehen gefestigt im Leben und wissen was sie wollen, was ihr gut tut und was nicht. Sie haben einen Beruf und sind erfolgreich in diesem. Sie sind gestandene Persönlichkeit, die einen eben solchen Partner suchten

    Ein Mann, der für eine Beziehung infrage kommt, muss es mit einer solchen Frau aufnehmen können. Und hat Frau noch Kinder aus vergangenen Beziehungen, so muss der Mann selbstverständlich auch deren Vorstellungen entsprechen.

    Harter Prüfstand für die Herren der Schöpfung

    Dies alles klingt nach einem harten Prüfstand für die Herren der Schöpfung und nicht selten scheitern Frauen an ihren allzu hohen Ansprüchen, doch verhindert ein strenges Auswahlverfahren auch so manche unnötige Enttäuschung bereits im Vorfeld. Frau sollte in sich kehren und versuchen jene Punkte, die ein absolutes No-Go darstellen von jenen, die doch etwas Spielraum lassen, zu trennen und nicht jeden potentiellen Kandidaten wegen oberflächlicher Unzulänglichkeiten gleich nach dem ersten Date in den Wind zu schießen.

    Wo man ab 40 Männer kennen lernen kann

    Grundsätzlich kann man überall Männer kennen lernen. Ob im Warteraum beim Arzt oder an der Wursttheke im Supermarkt, hat man ein kommunikatives Wesen, kann man beinahe an jedem Ort flirten.

    Alle anderen tun sich da schon deutlich schwerer und nicht wenige Frauen haben sogar große Probleme, einen Mann kennen zu lernen. Als wichtigste Grundregel sei allen Frauen ans Herz gelegt, sich selbst zu akzeptieren und toll zu finden. Man sollte versuchen, sich von den negativen Erfahrungen der Vergangenheit zu befreien, um frohen Mutes in die Zukunft blicken zu können. Dies klingt leichter als es ist und kann einige Zeit in Anspruch nehmen, ist jedoch essenziell wichtig, um eine gesunde Beziehung zu einem neuen Mann eingehen zu können.

    Partnersuche über eine Singlebörse?

    Fühlt man sich bereit für eine neue Beziehung oder auch einen lockeren Flirt, stellt sich die Frage nach dem idealen Ort zum Kennen lernen. Für Frauen ab 40, die nicht mehr oder nur selten durch Bars und Clubs ziehen und beruflich sehr eingespannt sind, kann die Partnersuche über eine Singlebörse eine echte Alternative sein. Hier hat man bereits im Vorfeld die Möglichkeit, die Spreu vom Weizen zu trennen und kann so unangenehme Dates umgehen. Wer bei der Partnersuche gerne etwas Unterstützung hätte, kann sich auch an eine seriöse Partnervermittlung wenden, denn diese Institutionen haben bereits viele Singles zu glücklichen Paaren gemacht.

    Kommentieren

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.