• Die Spielidee ist klasse: Ein spannendes Spiel nicht nur für Kinder…

    Drachenhort – Wer ist der schnellste Dieb?

    Frau Stefanie Lüneberg und ihre Kinder möchten euch das Spiel vorstellen:

    Drachen-250-1Darum gehts: Die Abenteurer haben das Ziel, die Juwelen aus dem Drachenhort zu schleusen. Lasst euch aber nicht erwischen vom Drachen. Wer wird als erster den Ausgang wohl erreichen mit einer fetten Beute ? Ein spannendes Lauf- und Bluffspiel für 2-7 Spielern ab 8 Jahren.

    Die Spielidee ist klasse, leider ist die Anleitung erstmal etwas verwirrend aber wenn man im Spiel ist, läuft es fast von alleine. Die Zielgruppe sind Kinder, ab einem Alter von 8 Jahren. Find ich auch voll ok. Gerade in diesem Alter finden die Jungs noch Drachen cool;  unsere Mädchen fanden das Spiel auf den ersten Blick nicht so interessant.

    Leider kamen beim ersten Test die Jungs im Alter von 12 Jahren mit der Anleitung noch gar nicht zurecht, wie schon erwähnt, fand ich als Erwachsene sie auch etwas verwirrend was sich aber beim Spielen legte.

    Die Spielvorbereitungen waren gut erklärt und der Spielplan und das Zubehör schnell aufgebaut. Alles ist auch sehr robust und besteht nicht nur aus labbrigem Karton. (y)

    Die Gestaltung und Farbgebung macht dem Spiel alle Ehre

     

    Drachen-500-1

    Der Drachenhort, ein dunkles Verlies, aber die Schatzkammer strahlend hell. Auch die Spielfiguren und Juwelen sind sehr freundlich und farbenfroh gehalten.

    Die erste Spielrunde spielten wir Eltern mit unserem 12 jährigen Sohn. Die Partie dauerte ca. 45 min, da man ja die Regeln noch nicht beherrschte und dauernd auf den Plan schauen musste. Mein Sohn empfand es nach 5 min schon etwas “zu schwer”, aber zum Ende fand er es doch ganz gut. Die 2. Runde ging dann schon schneller.  Als dann seine zwei Freunde da waren spielten wir alle erneut und der Knoten platzte, schummeln kann man ja fast gar nicht und so wurde manches mal gebockt, wenn man auf das Drachenfeld musste. Das war so das persönliche Highlight von uns allen, wenn der Drachen zuschlug.  An diesem Tag haben wir über 5 Stunden gespielt und viele Spielabende folgten, nicht nur mit Kindern.

    Drachen-250Ein tolles Spiel, nicht nur für Kinder

    Verbesserungswürdig ist die Anleitung. Mit der Hilfe von Erwachsenen klappte es aber während des Spiels. Mit mehreren Kindern macht es doppelt soviel Spass und man duelliert sich richtig, wer wohl der Schnellste ist. Ein gelungenes Spiel wenn man es verstanden hat. Gerne empfehle ich es für einen tollen Familienabend weiter…

     

     

     

    Autor: Reiner Knizia , 2015 Ravensburger Spieleverlag
    Umfang:
    1 zweiseitiger Spielplan
    1 Drache
    7 Abenteurer
    2×7 Siegpunkte- Plättchen
    1 Siegpunkte-Tafel
    7 Spielkarten
    24 Juwelen
    1 Würfel

    Kommentieren

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.