• Für uns ist der rote Brio Kran mit Ladung ein ideales Spielzeug

    Der Brio Kran im Baustellen-Test!

    Wir sind eine lebenslustige, spielbegeisterte Familie mit 2 Jungs im Alter von 5 und 2 Jahren.  Wir haben den Brio Kran getestet und hier unser Erfahrungsbericht:

     

    Kran-1Holzspielsachen gehören schon immer zu unseren beliebtesten Produkten aufgrund der Langlebigkeit und eben der Nachhaltigkeit. Bei uns spielen auch sehr oft die 2 Nachbarskinder im Alter von 5 und 3 mit und haben somit auch immer Ihre Meinung darüber. Da meine Jungs täglich eine Baustelle aufbauen ist der rote Brio Kran natürlich eine tolle Erweiterung.

    Geeignet ist der rote Kran mit Ladung für Kinder ab 18 Monate. Durch einfaches Bedienen funktioniert der Kran wirklich schon bei den kleinen. Indem man den Hebel dreht hebt er schwere Ladung empor und verzückt somit seine Benutzer. Der Kran selbst ist aus Holz und kommt auf leisen Gummireifen daher und ist im typischen Brio Design.

    Kran-4Die Tester-Crew – Der Kran wurde von 1 Mädchen (5) und drei Jungs (5, 3 und 2 Jahre alt) natürlich schon beim Auspacken nicht aus den Augen gelassen.

    Er ist schon vom Aussehen her eine Augenweide. In tollem Rot und Gelb kommt er daher und lädt zum Spielen ein. Mittels eines Seilzugs ist ein Magnet befestigt der ein beiliegendes Gewicht somit hochziehen kann. Dies ist selbst für die jüngsten ganz einfach zu bedienen, denn man muss nur an der Kurbel drehen schon setzt sich der Kranarm in Bewegung. Der Drehmechanismus funktioniert nur in eine Richtung, daher kein unnötiges durcheinanderbringen der Richtung. Einfach drehen und der Kranarm geht nach unten, die Schnur wird länger, man kann das Gewicht anhängen und beim weiter Kurbeln wird das Gewicht und der Kranarm nach oben bewegt.

    Kran-3Ganz simpel aber super schön.

    Die Jungs und Mädchen hatten die Technik auch schnell raus und es wurde eine Baustelle aufgebaut. Während die zwei kleineren sich damit zufrieden gaben den Kran hin und her zu schieben und das beigefügte Holzgewicht hoch und nieder zu bewegen, wurden die großen schon Erfinderischer. Sie holten schnell alle möglichen anderen Gegenstände aus den Zimmern um zu versuchen welche noch magnetisch sind und welche nicht zu schwer um sie von dem roten Krank transportieren zu lassen.

    Er lässt sich übrigens auch rundherum drehen was natürlich den Einsatz an der Baustelle um einiges vereinfacht. Wirklich toll wie viele Funktionen er hat und doch so einfach ist, dass selbst die kleinsten damit eine große Freude haben.

    Unser Familienfazit: Schon vom Design her hat uns der Kran von der 1. Minute an begeistert.

    Der einfach zu bedienende Seilzug und das beigelegte magnetische Gewicht laden sofort zum spielen und erkunden ein. Natürlich haben sich das meine Jungs nicht nehmen lassen ihn gleich genau zu inspizieren. Er wurde auch sofort in den Fuhrpark der Lieblingsspielzeuge aufgenommen, denn man hat schnell herausgefunden, dass der Magnet noch zu einigem anderen nützlich ist.

    Der Kran ist sehr robust und gut verarbeitet. Keinerlei scharfe Ecken oder Kanten, alles schön abgerundet und auch die Farben halten schon mal einen Sturz aus und es blättert nichts ab. Das Produkt ist auch geruchlos, was für mich schon ein Zeichen ist, dass hochwertige Materialien verwendet wurden. Es stinkt also nichts beim Auspacken wie bei manch anderen Spielsachen.

    Ein einziges Manko hatten die Großen zu Bemängeln. Nämlich, dass das Männchen im Kran fest sitzt und nicht ausgewechselt werden kann. Dies wiederum hat die jüngeren überhaupt nicht gestört und ich finde es auch in Ordnung. So kann es nicht verloren gehen oder vielleicht doch mal verschluckt werden oder ähnliches.

    Für uns ist der rote Brio Kran mit Ladung ein ideales Spielzeug.

    Es ist durchdacht in seiner Funktionalität und deckt meiner Meinung wirklich den Spielbedarf für 1-6 jährige ab. Meine jedenfalls benutzen ihn täglich und auch der kleine Nachbarsjunge hat ihn nun auf seiner Geburtstagswunschliste. Tolles Design, schöne Details, tolle Funktionen. Und natürlich ist er aus Holz und hochwertig verarbeitet. Was will man mehr?

    Kommentieren

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.